Esoterik

Für News und Diskussionen aus allen möglichen Teilgebieten der Naturwissenschaften.
Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 28 Jan 2010, 18:51

CsCN hat geschrieben:@

> Das haben wir Karzinogenen Stoffen, falschen Gedanken und schlechter Lebensführung zu verdanken.
Hä, wie jetzt? "Falsche Gedanken" sollen Krankheiten auslösen? Davon habe ich ehrlich gesagt noch nie etwas gehört. Es wäre schön, wenn du das mal mit einer Quelle untermauern könntest.


Quelle??????????? :lol: :lol: :lol: :lol:
Nicht an einzelnen Wörten aufhängen :flag:
Falsche Gedanken manifestieren sich logischerweise in falschem Verhalten.
Rauche zuviel > vielleicht gibt das Lungenkrebs, Herzinfarkt, Schlaganfall,............
Sauf zuviel> wahrscheinlich gibt das Leberzirose, vielleicht anschliessend Leberkrebs, Korsakov-Syndrom,...........
ernähr dich falsch> Diabetes, Fettleibigkeit.............usw.

Wenn du denkst "mir passiert schon nix" wenn ich was falsch mach bist du ziemlich naiv :lol: :lol: :lol: :lol:
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Re: Esoterik

Werbung
 

Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 28 Jan 2010, 18:58

Yuke hat geschrieben:Das zeigt nur wie einfach Menschen gestrickt sind... man könnte sich auch einfach einbilden, dass der Tee den man trinkt, heilend ist..


Übertrag das mal auf dich selbst :D Man könnte sich auch einbilden das die Medizin die du nimmst heilend ist :P :lol: :lol:


JA JA Doppelposts, ich poste von mir aus viermal ohne schlechtes Gewissen, ist einfach übersichtlicher
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 28 Jan 2010, 23:04

gnofi hat geschrieben:
Dann überleg doch erst einmal, bevor du solche Sachen behauptest.

Fakt 1: Es gibt immer mehr Menschen auf diesem Planeten. Daher können auch mehr sterben.

Fakt 2: Die Menschen werden heute immer älter, daher erkranken immer mehr Menschen an Krebs. Je älter man ist, desto wahrscheinlicher ist es, an Krebs zu erkranken.

Fakt 3: Wen früher jemand gestorben ist, kann das genausogut eine Krebserkrankung gewesen sein, wobei diese jedoch aufgrund fehlender (Früh-)diagnostikmaßnahmen nicht erkannt wurden.

Interessant wäre es jetzt, wenn man eine Quote hätte und nicht nur absolute Zahlen.


Sorry :) ,yes Dreifachpost :happy: aber der Beitrag ist zu gut

Zu Fakt 1:
schau dir mal an wie diese vielen Menschen, die immer mehr werden, Leben?
Wir entfernen uns immer mehr von der Natur und zerstören unsere Umwelt und damit uns selbst.

Fakt 2 ist echt genial, das erste wo ich nur zustimmen kann.

Fakt 3 In KANN liegt die Betonung. Es war wahrscheinlich bisher noch kein Arzt so mutig(wieso auch er lebt ja davon) das er einem Patienten eine Krebsdiaknose verschwiegen hat und denn weiteren Verlauf beobachtet hat. Wer ausser denen, die davon Leben, sagt dir das du daran sterben mußt :-?
Zuletzt geändert von spaetzuender am 28 Jan 2010, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Yuke
Gast
Gast

Re: Esoterik

Beitragvon Yuke » 28 Jan 2010, 23:10

spaetzuender hat geschrieben:
Yuke hat geschrieben:Das zeigt nur wie einfach Menschen gestrickt sind... man könnte sich auch einfach einbilden, dass der Tee den man trinkt, heilend ist..


Übertrag das mal auf dich selbst :D Man könnte sich auch einbilden das die Medizin die du nimmst heilend ist :P :lol: :lol:


JA JA Doppelposts, ich poste von mir aus viermal ohne schlechtes Gewissen, ist einfach übersichtlicher


Das hilft nur bei Erkältungen und leichten Grippen... alles andere wird man mit Tee oder Homöopathie nicht oder nur schwer heilen können...
es gibt Krankheiten, die ohne medizinische Behandlung mit 99%er Wahrscheinlichkeit zum früheren Tode führen....

Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 30 Jan 2010, 01:39

[quote="Yuke"[/quote]

Das hilft nur bei Erkältungen und leichten Grippen... alles andere wird man mit Tee oder Homöopathie nicht oder nur schwer heilen können...
es gibt Krankheiten, die ohne medizinische Behandlung mit 99%er Wahrscheinlichkeit zum früheren Tode führen....[/quote]


.......das hat mir ein Gott in Weiß höchstpersönlich gesagt :yes: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von spaetzuender am 30 Jan 2010, 01:40, insgesamt 1-mal geändert.
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 31 Jan 2010, 14:03

Mich würde mal interessieren was ihr von der Kirlianfotographie haltet?
Schauts euch mal an wenn ihr noch nie was davon gehört habt. Da gibts echt schöne Bilder zusehen und die stammen aus einer Zeit wo es noch keine Bildbearbeitung mit dem Computer gab.
Ich fand das Thema mal sehr interessant und fazinierend.
Vor allem wenn Aufnahmen von sehr kranken, schwachen Menschen mit denen von gesunden, starken verglichen wurden.
Kranke, schwache Menschen haben auch eine schwache Aura im Gegensatz zu starken, die kurz vor dem Tod nocheinmal richtig zu leuchten beginnt, bevor sie entgültig erlicht.
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Benutzeravatar
spaetzuender
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 25 Dez 2009, 16:33
Wohnort: nähe Mannheim

Re: Esoterik

Beitragvon spaetzuender » 07 Feb 2010, 18:34

Schade :( ihr verpasst echt schöne Bilder :yes:*staub wegwisch*
Wer für alles offen ist kann nicht ganz dicht sein

Fesix
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1202
Registriert: 01 Jun 2008, 10:39

Re: Esoterik

Beitragvon Fesix » 13 Feb 2010, 20:17

Kirlianfotografie?

Hab ich selbst mal gemacht :D :D

Hab ja alles was man dafür braucht hier ;)

Hochfrequente Hochspannung, eine Glasplatte, etc...

Ob ich an die "Aura" des jeweiligen objektes glauben soll, weiß ich nicht....

Benutzeravatar
Feeluck
member-boy
member-boy
Beiträge: 173
Registriert: 20 Okt 2009, 00:54

Re: Esoterik

Beitragvon Feeluck » 22 Feb 2010, 17:19

esoterik..
für mich ist das der glaube an "das übernatürliche"
an das was man mit dem bloßen auge nicht sehen kann..
der glaube an mystisches etc..

ich interessiere mich sehr für edelsteine.. sehen schön aus, und man kann sie als so eine
art talisman benutzen..
wirklich festen glauben habe ich an keine praktik etc. aber es gibt sachen
die für mich von vornherein rausfallen..
mondkalender, sterne usw,.. irgendwelche magnete oder sowas
wer das ausführlich betreib verschwendet meiner meinung nach seine zeit..

bei edelsteinen ist das auch so, nur das ich es eher als so eine art
gedankenanregung benutze.. sowas wie eine motivationsstüze

Re: Esoterik

Werbung
 

Zurück zu „Wissenschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste