Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Für Fragen, Ideen oder Probleme rund um Technik wie z.B. Handy, Computer und Internet
Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57
Kontaktdaten:

Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon Janx3 » 24 Sep 2014, 18:19

Hallo Leute,

ich wollte gerne meinen PC auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Nur habe ich folgendes Problem, unzwar habe ich Windows auf eine SSD gespeichert.

Kann ich Windows dann trotzdem einfach so neu installieren ohne Speicher zu verlieren oder geht das nicht?

Ich bitte um Hilfe!

Lg Jan

Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Werbung
 

unsicher
new-boy
new-boy
Beiträge: 43
Registriert: 28 Apr 2013, 11:29

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon unsicher » 24 Sep 2014, 19:42

Also die SSD kannst Du grundsätzlich genauso platt machen, wie ne normale Festplatte.. danach dann Windows neu drauf und gut, würd ich sagen.
Oder hab ich das Problem nicht richtig erkannt? :D

Vielleicht ganz Hilfreich: http://praxistipps.chip.de/ssd-richtig- ... ppts_27461

Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon Janx3 » 24 Sep 2014, 19:52

Ich möchte nur Windows neuinstallieren.
Das Problem ist, bei einer SSD, dass der Speicher nicht wiederherstellbar ist.

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon failz0r » 25 Sep 2014, 15:24

Du kannst bei einer SSD keine Daten wiederherstellen, das ist richtig. Brauchst du aber auch nicht, wenn du alles wichtige vorher auf ein externes Medium kopierst (andere Festplatte, USB stick, cloud, ...). Programme kannst du bei einer Windows-Neuinstallation nicht behalten, bzw. nur mit Komplikationen.
Ich weiß nicht genau, was du mit der Option "Werkseinstellungen" meinst, aber ich gehe davon aus, dass diese Funktion deine Programme nicht behält. ;)
Dieser Satz ist falsch.

Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon Janx3 » 25 Sep 2014, 15:59

failz0r hat geschrieben:Ich weiß nicht genau, was du mit der Option "Werkseinstellungen" meinst, aber ich gehe davon aus, dass diese Funktion deine Programme nicht behält. ;)


Das wäre ja nicht das Problem, die meisten Programme speichere ich auf meine HDD Festplatte.
Und mit den Werkseinstellungen meine ich, dass mein PC dann wieder wie "neu" ist.

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon failz0r » 26 Sep 2014, 14:14

Das wäre ja nicht das Problem, die meisten Programme speichere ich auf meine HDD Festplatte.

Wo du sie speicherst, ist vollkommen egal. Du kannst sie nicht in eine Neuinstallation übernehmen. Grund dafür sind Registry Einträge und andere nicht leicht zugängliche Einträge in Systemeinstellungen / -dateien. ;)
Dieser Satz ist falsch.

TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon TechBoy96 » 27 Sep 2014, 21:47

Einfach ein Backup deiner wichtigen Daten vor der Installation erstellen.

Benutzeravatar
Janx3
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 331
Registriert: 22 Apr 2012, 19:57

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Beitragvon Janx3 » 29 Sep 2014, 20:35

Danke, Failz0r.^^

Und TechBoy, BackUps hab ich. :p

Re: Windows 7 Neuinstallation (Werkseinstellung)

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast