Nexus 5 (Google)

Für Fragen, Ideen oder Probleme rund um Technik wie z.B. Handy, Computer und Internet
Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14028
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Nexus 5 (Google)

Beitragvon timtom » 31 Okt 2013, 20:33

Das Nexus 5 kann man ja nun endlich bestellen. 350 Euro kostet das gute Stueck, dazu kommen noch Versandkosten. Dafuer hat man dann eins der ersten Handys mit Android 4.4 / Kitkat.
Hat sich das Nexus 5 schon jemand bestellt?
Etwas enttaeuschend fand ich ja den Akku mit nur 2300mAh - ich hoffe, dass er wenigstens so lange haelt wie der Akku des Nexus 4. (Damit war ich bisher soweit recht zufrieden, aber es hat eben kein LTE sondern nur UMTS.)
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Nexus 5 (Google)

Werbung
 

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7876
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Neuxs 5 (Google)

Beitragvon blowfish » 31 Okt 2013, 22:44

Ja, ich hab es gerade bestellt, soll am 8.11. ausgeliefert werden. Da bin ich mal gespannt :)
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
Prometheus
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 06 Sep 2012, 19:55

Re: Neuxs 5 (Google)

Beitragvon Prometheus » 12 Nov 2013, 22:08

Habs mir auch bestellt, bekomme es aber leider erst zu Weihnachten...
2300 mAh sind jetzt nicht gerade viel zu Zeiten von so leistungsstarken Smartphones....
Mein derzeitiges Galaxy S3 hat einen genau gleich großen Akku und mit dem komme ich gerade so über den Tag. Werd mir dann vermutlich ein Akkupack kaufen.
Bin aber froh, dass ich endlich ein Nexus habe weil ich sehr viel im Bereich Custom ROM mache und auch in die Android Programmierung einsteigen will. :)
"Oh gravity, you are a heartless bitch"

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14028
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany
Kontaktdaten:

Re: Neuxs 5 (Google)

Beitragvon timtom » 12 Nov 2013, 22:35

Ich war auch erst sehr skeptisch, da der Akku ja nun schon kleiner als beim Nexus 4 ist. Dazu noch das groessere Display. Bisher kann ich aber nur sagen, dass die Akkulaufzeit vom Nexus 5 in Ordnung ist. Vielleicht tragen dazu sparsamere Komponenten bei, vielleicht ist das Android Kitkat aber auch besser Batterie-optimiert.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Prometheus
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 06 Sep 2012, 19:55

Re: Neuxs 5 (Google)

Beitragvon Prometheus » 12 Nov 2013, 22:43

Wird wahrscheinlich an KitKat liegen... Vileicht ist dann mit weiteren Updates eine noch bessere Laufzeit möglich.
Hast du eigentlich schon mal die neue Runtime ART ausprobiert?
"Oh gravity, you are a heartless bitch"

Benutzeravatar
Minion
member-boy
member-boy
Beiträge: 140
Registriert: 12 Aug 2013, 00:47
Wohnort: Heidelberg

Re: Neuxs 5 (Google)

Beitragvon Minion » 13 Nov 2013, 16:14

Ich finde ja die Nexus geräte nicht so der Renner, vorallem der fehlende physikalische Homebutton würde mich auf dauer nerven....
Das neue KitKat finde ich da spannender, mal sehen, vielleicht kommt das auf mein s3 mini, die herstellerupdates kann man ja vergessen -.-
Bei Handys ist mir das Betriebssystem weitgehend egal, aber bei Tablets zieht's mich dann doch zu Apple :D
You know it's cold outside when you go outside and it's cold.

Benutzeravatar
Prometheus
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 06 Sep 2012, 19:55

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon Prometheus » 13 Nov 2013, 17:25

Apple :freaked:
Nein ich hab gesagt ich bin toleranter :D
Apple Geräte habe sicher ihren Vorteil aber ich würde sie irgendwann sicher an die Wand schmeißen. ^^
Vieeeel zu geschlossenes System.
Hast du im Bereich Custom ROM schon mal was gemacht? Da würds ziemlich sicher ein Update geben.
"Oh gravity, you are a heartless bitch"

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14028
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon timtom » 15 Nov 2013, 08:17

Ne die ART runtime habe ich noch nicht ausprobiert.
Ich bin mal gespannt ob die Infos wirklich alle richtig sind, denn reines ahead-of-time duerfte nach meiner Vorstellung nicht schneller als eine gute JIT sein. Vielleicht mischen die es auch noch?
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon failz0r » 15 Nov 2013, 10:20

Nach meinen Informationen ist das ART deutlich schneller. Durch die Ausführung von rein nativem Code spart man eine Menge extra Heap für die runtime Kompilierung.

Ich bin gespannt ;)
Dieser Satz ist falsch.

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7876
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon blowfish » 15 Nov 2013, 11:23

Also so wahnsinnig viel hab ich beim taeglichen Gebrauch nicht gemerkt nach dem Umschalten von Dalvik auf ART, aber man kann sich schon einbilden es waere alles noch ein bisschen fluessiger^^
Jedenfalls sind mir bisher auch keine negativen Auswirkungen davon aufgefallen.

Hier gibt es noch ein Video zum direkten Vergleich: http://www.androidauthority.com/art-vs-dalvik-315874/
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14028
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon timtom » 15 Nov 2013, 12:29

Ich bin vor allem gespannt wie die mit Feedback von runtime informationen umgehen. Moderne Compiler (Intel, GCC) bieten ja die Option ein compiliertes Programm zur Laufzeit zu beobachten um in einem zweiten Compiling-Schritt damit gezielt Optimierungen vornehmen zu koennen.
Sowas bekommt man von einer gemanagten Laufzeitumgebung wie der JVM oder .net "geschenkt" und kann so zur Laufzeit noch Optimierungen an den Stellen vornehmen, die auch viel bringen. Bei Dalvik hatten die ja mit viel bimbamborium den tracing optimizer vorgestellt: http://dl.google.com/googleio/2010/andr ... vik-vm.pdf / http://www.youtube.com/watch?v=Ls0tM-c4Vfo
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
failz0r
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1224
Registriert: 30 Dez 2012, 22:53
Wohnort: Irschendwo dort

Re: Nexus 5 (Google)

Beitragvon failz0r » 15 Nov 2013, 13:00

Die Optimierungen werden bei ART während der Installation durchgeführt ;)

Ich hab auch gehört, dass das volle ART noch nicht implementiert sein soll (ich glaub http://www.androidpolice.com/2013/11/06 ... in-kitkat/ hier drin stand das, kann aber auch sein, dass ich mich irre)
Dieser Satz ist falsch.

Re: Nexus 5 (Google)

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast