Google hat was gegen SSL / https

Für Fragen, Ideen oder Probleme rund um Technik wie z.B. Handy, Computer und Internet
Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14083
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Google hat was gegen SSL / https

Beitragvon timtom » 08 Dez 2013, 14:00

Wir haben schon seit geraumer Zeit das Forum hier in zwei Versionen angeboten: Die "normale" ueber http und eine per SSL abgesicherte (https) ab dem Moment, in dem sich jemand einloggt.
Damit haben wir sichergestellt (soweit uns das möglich ist), dass Eure Passworte, privaten Nachrichten und auch was genau ihr im Forum anschaut nicht für Außenstehende zu sehen ist. (Das ist nicht nur im Zuge der NSA-Snowden Geschichte relevant, sondern war auch schon immer ein Thema, wenn man über ein öffentliches WLAN, wie z.B. in einem Caffe online gegangen ist.)
Der Hauptgrund war, dass SSL durch die Verschlüsselung auch mehr CPU Leistung benötigt. Für Euch als Nutzer ist das egal, aber der Server der alles bereitstellen muss, braucht dann schon mehr Saft. Inzwischen haben wir uns modernere Hardware zugelegt und den vollständigen Switch aus HTTPS gemacht: Der letzte Anlass hierfür war u.a. das STALKER Programm der NSA - es wird geschaut in welchen Foren Internetnutzer unterwegs sind, was sie lesen und was sie schreiben. Davor können wir durch SSL-für-alle etwas Schutz bieten.

Dabei haben wir unsere Rechnung etwas ohne Google gemacht. Google denkt sich dann "oh die sind jetzt wer anders", und schmeißen unserer Forum erstmal aus dem Index.
So sieht das bei uns jetzt aus:
google.png
(5.47 KiB) Noch nie heruntergeladen


Zwar sollte die "neue" SSL geschützte Seite die alte ablösen, aber so ganz klappen tut das wohl nicht. Dazu gibt es auch von Google-Webmaster-Help dieses Video:

http://www.youtube.com/watch?v=xeFo4ytOk8M
Aus den Kommentaren:
I found this video because I was looking to see whether this was a possibility.... given that I recently switched to ssl, and my ranking and traffic consequently dived. My initial heart attack of diving impressions was actually just because they were disappearing under non-ssl and increasing under ssl. So you just need to make a new webmaster domain for ssl. However, as with Sean Powell, my rise on the ssl site is nowhere near the fall in non-ssl. I am now reverting back. Big ouch.


Schade eigentlich, dass Google einen sauberen Umzug nach https nicht so gut unterstützt. In den Zeiten in denen jede Webseite auf Google-Traffic angewiesen ist, kann das für den einen oder anderen Anbieter ein K.O. Kriterium sein.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Google hat was gegen SSL / https

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste