Apple: für timtom und alle anderen *g*

Für Fragen, Ideen oder Probleme rund um Technik wie z.B. Handy, Computer und Internet
flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Apple: für timtom und alle anderen *g*

Beitragvon flo » 27 Jan 2006, 16:05

Hallohallo,

tja, hier mal der ultimative Apple-ist-toll-und-teuer-aber-egal-Thread: Glaub bin eh der einzige Mac-User hier, aber ich krieg euch noch alle rum *g*:

http://www.macmini-forum.de/album_page.php?pic_id=381

Nungut, timtom wollte sich einen iPod nano zulegen, hatts dann gelassen. Warum denn? *g*

Apple: für timtom und alle anderen *g*

Werbung
 

Benutzeravatar
Renard
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 20 Jan 2006, 13:52

Beitragvon Renard » 27 Jan 2006, 16:09

also ich besitze die Macintosh software von Apple, aber ich baue noch an einem rechner dafür (auf vielen einzelteilen von 3 mac-rechnern ^^)

ich finde mac-ist das sichertse und beste "arbeits" system auf der welt... zwar laufen nicht alle spiele.. aber dafür gibts ja windows :)

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 27 Jan 2006, 16:22

Hey, das is ja mal cool Renard. Aus was für Macs bauste da zusammen? Musste mal en Bild von machen *g*

Benutzeravatar
Renard
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 20 Jan 2006, 13:52

Beitragvon Renard » 27 Jan 2006, 18:35

hm.. aus vielen mac's (älterer bauart) baue ich einen enuen.. damit will ich .. in ca. 1 monat wenn ich fertig bin.. eher.. arbeiten :)
da laufen programme stabiler ;)

bild machne.. joar kann ich mal in nächster zeit machen.. (muss nur irgendwie überlegen wie ich meinem vater die digi-cam mal abknüpfen kann *gg*)

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 27 Jan 2006, 18:48

Eilt ja nich, hätt mich nur interessiert. Bauste die Teile dann in ein PC-Gehäuse ein, oder wie?

Benutzeravatar
Renard
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 74
Registriert: 20 Jan 2006, 13:52

Beitragvon Renard » 27 Jan 2006, 19:27

ich habe viele klein teile.. und die baue ich in ein gehäuse..
jedoch sind auf dem einen guten mainboar.. 3 wieder ständer gefetzt.. die mus sich ncoh ersetzten... das letzte übertakten ist schief gelaufen ;)

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 12 Jun 2006, 23:11

Ein Mac aus Einzelteilen ist noch viel zu teuer. Ich kaufe da lieber das gesamt System. Wobei doch der MacMini schon recht günstig ist.
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

flo
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1614
Registriert: 01 Jan 2004, 16:51
Wohnort: BaWü *g*

Beitragvon flo » 13 Jun 2006, 09:28

Da haste meine Unterstützung, Eisbär *g*. Wobei man schon nen Bildschirm und andere Peripherie-Geräte haben sollte...

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 13 Jun 2006, 09:31

Aber jetzt wird er eher sich nach den Hacks für OS X umsehen um dies mühevoll auf seinen teuren Linux/Windows Kisten laufen zu bekommen. Da bleibt der Fun ganz auf der Strecke.
Zum Thema Fun http://www.apple.com/getamac/ads/ *hihihi*
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14082
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Beitragvon timtom » 13 Jun 2006, 11:27

Ach so nen MacBook Pro würd ich mir schon gefallen lassen, vor allem wenn ich mir anschaue was das für ein Theater mit meinem neuen Lenovo Thinkpad ist - quasi "dead on arrival" und die bekommen es nicht in den Griff.... sehr ärgerlich

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 13 Jun 2006, 11:33

Doch auch Apple hat Produktionsprobleme. Das iBook-Nachfolgegerät (MacBook) scheint von Asustek nicht richtig gefertigt zu werden. Es gibt einige User die Gehäusebrüche erleben durchten. Vermutlich liegt es an der Wärmeentwicklung durch zu viel Leitpaste.
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 13 Jun 2006, 11:40

Und das MacBook Pro hat im Moment ein Fip-Problem. Nur der iMac, der PM und der MacMini scheinen keine Probleme zu machen.
Es scheint so, als seine mobile Geräte etwas fehleranfälliger.
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 13 Jun 2006, 11:41

Und noch eine Idee für Tim und alle die nen Mac haben wollen.
Macht EUCH doch eine Spendenseite wo ihr dazu aufruft, dass man Euch Geld für die Anschaffung solch eines Gerätes spenden soll. Spenden kann in Deutschland jeder entgegennehmen..
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7933
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Beitragvon blowfish » 13 Jun 2006, 12:06

Ich verrat dir einfach meine Kontonummer, lieber Eisbär. Oder noch besser die Adresse, dann weisst du wo du es hinliefern lassen musst :)

der kleine eisbaer
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 97
Registriert: 21 Dez 2002, 13:10
Wohnort: Münster | Geist
Kontaktdaten:

Beitragvon der kleine eisbaer » 13 Jun 2006, 13:04

Adresse kenne ich doch :-) War ja oft genug bei ihm :-P
Der kleine Eisbaer | Er findet Dich!

Werbung
 

Zurück zu „Technik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast