Apple Account gehackt!

Für Fragen, Ideen oder Probleme rund um Technik wie z.B. Handy, Computer und Internet
Benutzeravatar
pseudonym
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2548
Registriert: 02 Aug 2009, 23:02
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Apple Account gehackt!

Beitragvon pseudonym » 17 Aug 2011, 15:14

Hi Leute ich schreibe das um andere zu warnen und zu verhindern dass ihnen das Gleiche passiert.
Gestern Nacht hab ich noch meine Emails gecheckt und hatte vier von Click-and-Buy. Das ist so ein Abrechnungsunternehmen für die Einkäufe im Apple Store.
Wenige Stunden vorher wurden von meiner Apple ID vier Einkäufe im App Store im Gesamtwert von über 200 Euro getätigt!!!
Außerdem hatte ich Emails von Apple, dass ein Gerät mit unbekannter ID meine Apple ID benutzt hat.
Ich hab gedacht ich fall um!!!

Hab sofort Passwörter von Apple, Click-and-Buy und meinem Emailaccount geändert. Waren zwar alles unterschiedliche Passwörter aber ich wusste ja nicht wo das stattfand. Außerdem hab ich ne Email an Apple und Click-and-buy geschrieben und heute morgen gleich bei beiden angerufen.

Apple: ziemlich schwierig. Ne Hotline gibt es nur für Technik, aber ich hab da trotzdem angerufen. Der hat das leider nur aufgenommen und mich zu der Emailmaske verlinkt an die ich schon gesendet hatte. Trotzdem ziemlich freundlich.

Click-and-buy: Sehr freundlich und kompetent. Die Dame hat sofort meinen Account gesperrt und den Vorfall aufgenommen. Sie hat mir gesagt ich soll nicht in Panik ausbrechen. Sobald das von Apple storniert wurde bekomme ich das Geld wieder auf mein Konto sollte es schon abgebucht sein.

Jetzt bin ich schon etwas beruhigt und hoffe Apple meldet sich bald. Ich hab erfahren dass es solche Hackerangriffe im großen Stil schon öfter in den USA und auch bei uns gab. Erst vor zwei Tagen wurden wohl wieder viele Accounts in Deutschland gehackt.

Deshalb mein Appell an alle: ändert regelmäßig eure Passwörter (überall im Internet) und kontrolliert auf Emails und Kontoauszügen die Bewegungen, dass ihr gleich reagieren könnt.

Ich halte euch auf dem Laufenden
Und wenn die fette Frau mit den Halluzinationen sagt dass es wahr ist, dann ist es auch wahr!

Apple Account gehackt!

Werbung
 

Benutzeravatar
pseudonym
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2548
Registriert: 02 Aug 2009, 23:02
Wohnort: Bayreuth

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon pseudonym » 18 Aug 2011, 23:36

Update:

Heute Nachmittag war ich bei der Polizei (wurde zur Kripo weitergeschickt) und habe dort Anzeige gegen unbekannt erstattet.
Am Abend bekam ich Antwort von Apple, dass sie meinen Fall geprüft haben und die Käufe unberechtigt waren. Alles wird storniert.
Clickandbuy hat ebenfalls alles storniert und ich bekomme mein Geld wieder!

Trotzdem hab ich Clickandbuy aus meinem Itunes Account entfernt (das Konto ist eh gelöscht). Hab jetzt als Zahlungsart "keine" angegeben. Sollte man mal etwas kaufen wollen, kann man das ja auch mit Prepaid-Karte machen.

Bin echt froh dass das so ausgegangen ist und muss sagen: Super Support von Apple und Clickandbuy. Ging alles ganz schnell und reibungslos
Und wenn die fette Frau mit den Halluzinationen sagt dass es wahr ist, dann ist es auch wahr!

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7933
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon blowfish » 19 Aug 2011, 12:02

pseudonym hat geschrieben:Bin echt froh dass das so ausgegangen ist und muss sagen: Super Support von Apple und Clickandbuy. Ging alles ganz schnell und reibungslos

Klar, das ist das ja einfach im Preis inklusive. Warum sollen die sich bemuehen ein sicheres System anzubieten, wenn sie die Kosten, die durch Betrug entstehen, auch einfach auf die Kunden umlegen und sich entschuldigen koennen.
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
Denny
Maus
Beiträge: 58
Registriert: 11 Aug 2011, 02:36

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon Denny » 19 Aug 2011, 15:48

Gut dass ich dabei auf Prepaid-Karten schwöre. Naja zum Glück ist bei dir jetzt alles wieder inordnung!
What do they know?

NewbieNoob
Gast
Gast

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon NewbieNoob » 20 Aug 2011, 13:46

Omg! Zum Glück zahle ich nur mit Prepaid :I

Benutzeravatar
Benjamino
Einmalposter
Beiträge: 4
Registriert: 09 Dez 2011, 12:46
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon Benjamino » 09 Dez 2011, 13:10

Apple ist da eigentlich sehr Kulant. Bei meinem Kollegen wurden 150€ abgebucht. Hat einer irgendwelche Jetons zum zocken gekauft. Denen ist das direkt aufgefallen und sie haben das Geld wieder überwiesen. Sehr nett. Das Kennwort sollte häufiger geändert werden und komliziert sein
Das Leben kann hart sein. Aber ohne härte kein Leben

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7933
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon blowfish » 09 Dez 2011, 13:50

Kulant? Nett? Du hast einfach dafuer schon laengst bezahlt...
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

Benutzeravatar
tilliboy
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 370
Registriert: 06 Dez 2011, 22:30

Re: Apple Account gehackt!

Beitragvon tilliboy » 09 Dez 2011, 14:39

Leute, wenn ich mir bei Apple was kaufe verwende ich einfach Geschenkkarten. Man muss ja nur zur nächsten Tanke laufen. Dann hat Apple überhaupt keine Kontoinformationen von einem.
Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
- Albert Einstein

Re: Apple Account gehackt!

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast