Woran denkt ihr kurz vor dem Abspritzen?

Hi Leute,

ich würde gern mal wissen, woran ihr denkt, wenn ihr euren Höhepunkt kommen fühlt? Habt ihr da überhaupt Gedanken im Kopf oder genießt ihr einfach den Prozess? Also ich denke kurz vor dem Abspritzen daran, ob man dieses überwältigende Gefühl nicht noch hinauszögern kann und nicht der nächste Stoß gleichzeitig der letzte ist. Wenn mein Sperma dann doch herausschießt, will ich gleich nochmal … Ich liiieebe einfach die Explosion in meinem Körper :mrgreen: Wie steht es bei euch??

denken? nix.

Ich versuche eigentlich immer an gar nichts zu denken und wenn es zu schnell geht eher so “nicht jetzt, nicht jetzt…” :smiley:

Ich denke einen geilen Orgasmus oder ich stelle mir einen Penis vor der gerade abspritzt :smiley:

cum cum cum cum yeaaah

Also ich kann da an nichts denken, nur vorher da denk ich an ein großen Steifen aus dem die Wichse kommt. Blöd ist das ich danach mich komisch fühle, also sogar bischen schäme, na schämen ist nicht richtig, so eher das ich denke das es falsch war. Aber nach paar Minuten ist das weg und dann hab ich schon wieder Lust darauf.

Immer an was was mir dann nochmal einen letzten Kick gibt^^

Ich denke immer, dass ich gleich komme und abspritzen … also bin konzentriert nur auf meinem penis. Alles andere vergesse ich.

Das ihn irgend ein geiler Boy im Mund hat oder das ich irgend einen geilen Schwanz im Mund hab der in mich spritzt

Das es mir jetzt kommt.

Sag bloß… ._.

Ist halt so. Ich konzentriere mich dann voll auf den Orgasmus.

Das war ja nichts gegen dich. ^^
Ich gehe aber mal davon aus, dass jeder, der kurz vor dem Kommen ist, ans Kommen denkt… ^^

Ja, stimmt auch wieder :smiley: :smiley: :smiley:

Dass es geil ist

daran wie es währ wenn ein geiler junge so wie ich gleich in meinem Mund kommen würd

Ich denk da auch an nichts, pures instinktives Verhalten lol

Ich stell mir vor wie mein bester Freund und sein Nebensitzer seine Freundin rammeln und wenn ich komme wie sie zusammen in ihrer Muschi abspritzen