Wer fährt Motorrad/Moped Mofa?

Teile mir mit meinem Vater einen alten Peugeot Roller, 50ccm.

Der läuft noch mit richtig Stoff, knapp 60km/h auf der Geraden, in der Stadt perfekt für kurze Strecken. Außerdem macht es einen Heidenspaß diese popeligen Baumarktroller zu überholen :smiley:

seufz ich muss noch nen halbes jahr warten…=(

ich habn roller aber gedrosselt auf 25 =DD

@nexes: ich hab jetz ein bild von meiner simme in die Galerie hochgeladen - da sind fast alles Orginalteile oder zumindest Replika, die Farbe der hinteren Stoßfänger ist Understatement

Momentan fahr ich ne Aprilia RS50 (getuned auf 80ccm) und hab ne Suzuki GSX 600R (so heisst die glaub ich) reserviert fuer in einem Jahr

Diese lauten Dinger gehen mir immer auf den Geist wenn irgendein Depp damit vorbeirast.

Dies würde voraussetzen, dass Geist vorhanden wäre, aber Miesmucker sind bekanntlich keine Leute mit Geist. Wenn die mich nerven, überfahr ich die glatt mit dem Chopper ^^.

Überfahr mich doch, dann bin ich wenigstens den Lärm von den Dingern los.

Aber, aber! Lassen wir hier doch nicht solch Nettigkeiten einziehen!
Außerdem sind doch Mopeds nicht laut … das lernt man in einem Dorfe, indem selbst an Sonntagen die Kreissägen brüllen.
P.S.: Also meine Simme macht mit Schalldämpfer und ner vernünftigen Luftzuhr keinen großen Krach. … dank Industrieverband Fahrzeugbau der DDR - VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk „Ernst Thälmann“

Selber Depp!

Überhaupt - welcher Geist? Du verhälst Dich hier eher als ob Dir jemand auf die Eier geht und zwar im Wortsinn!

Tschuldigung liebes Forum, aber das musste jetzt mal raus.

Ich hab die Teile nicht so laut gebaut. Und ich fahr auch nicht damit rum. Und die Motorradfahrer gehen mir auf die Eier. So schauts aus, leb damit.

Naja dann stören mich die Jugos mit ihren aufgemotzen BWM’s und ihrem scheiss Sound viel mehr.

wenn der in RL so laut ist, wie er hier im Forum rumschreit, dann sind Motorradgeräusche das kleinere Übel :laughing: :laughing:

Für solchen Zank gibts PNs oder schlammgefüllte Boxringe.

Zum Sound: Da bin ich der Meinung, je einzylindriger desto besser - sone neumodsche Kreissäge kommt mir nich ins Haus.
Die Simsonmopeds haben ja noch alle nen recht individuellen Sound, meine erkenn ich egal, wer damit fährt am Motorgeräusch - ich liebe das einzigartige Zusammenspiel aus Vergasereinstellung, den Eigenheiten von Kolben und Laufbuchse, dem Dreck im Auspuff und v.a. dem wunderschönem Resonanzsingen dieser Motoren bei Vollgas.

Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig, V-motorig, viertaktend und hubraumfett genug sein, tucktuck…tucktuck…tucktuck…tucktuck…tucktuck…tucktuck :smiley:

Wie ne Duccati halt 848 <3

Hab nen Kreidler Florett 50ccm Roller (neien, nicht dieses Uralte Teil, sondern ne Neuauflage von 2008) mit dem ich eig. ganz mobil Bin…

Ansonsten stehen bei mir noch zwei alte motorräder:

-Eine Honda MBX 80, bei der Die halbe Verkleidung fehlt, die aber noch Läuft und das nicht mal langsam xD und

-Eine Honda XL500s, die ist zwar schon recht alt, funktioniert aber noch recht gut und wird momentan wieder von mir auf Vordermann gebracht und evl. auch mal umlackiert.

Mit den beidem pflüge ich gelegendlich mal die Wiese hinterm Haus um, oder schraub nen bissel dran rum… wie mir grad der Sinn steht. Seit einiger Zeit verlässt mich aber irgendwie die Motivation… Schule fordert zu viel Zeit ein.

Ich brumm immoment mit ner Honda Bali SJ50 rum :slight_smile: iss gemütlich…

Ich werde mir eine Daytona 675 im September holen

fahre ne bmw r1100s