Welche Programmiersprachen, Scriptsprachen, etc. beherrscht ihr?

Gut:

  • ColdFusion
  • PHP
  • JavaScript (jQuery, React, etc.)
  • HTML (5)
  • CSS (3)
  • SQL/noSQL

Anfänger:

  • Lua
  • Python
  • Ruby

Ich hab mich früher ein kleines bisschen interessiert, aber letztendlich gegen Informatik entschieden. Das Können bleibt aus der Zeit trotzdem:
• Batch
• Visual Basic Script
• Java
• HTML
( • C++)

Angefangen habe ich mit PHP. Hab damit an kleinen Websiten gebastelt. Als Datenbank hatte ich MySQL. Natürlich ist da dann auch HTML, Javascript und CSS mit bei gewesen, doch für Frontend hab ich mich nie so interessiert.

Durch nen Kumpel bin ich dann zu VB.NET gekommen, womit ich dann auch in meiner Ausbildung gearbeitet habe. In der Berufsschule verwendeten wir C#, allerdings hab ich da schon so lange nichts mehr mit gemacht, dass ich erstmal gucken müsste, was da der aktuelle Stand ist.

Nebenbei hab ich auch Kleinigkeiten in VBA (Makro-Sprache von Microsoft Office) und auch paar Spielerein in VBS (Visual Basic Script) gebastelt.

Zurzeit freunde ich mich gerade mit Ruby und Rails an, bin da aber noch ganz am Anfang.

  • PHP
  • HTML
  • JavaScript
  • MySQL
  • VB.NET
  • C#
  • VBA (Visual Basic for Applications)
  • VBS (Visual Basic Script)

Anfänger:

  • Ruby / Rails

@eddie1999 Wann war denn deine “aktive Zeit” und was war dein Grund, dich davon abzuwenden?

Stimmt, VBS hab ich auch mal gemacht.

In der Berufsschule hatte ich mal Java, aber Anwendungsentwicklung war das Fach, in dem am wenigsten gelehrt wurde …

Stimmt, unter Ruby arbeite ich natürlich auch mit Rails ^^

Mit Lua (Scribunto) arbeite ich in Wikis als Alternative zu Vorlagen in WikiCode. Das ist auch die einzige serverseitige Sprache, mit denen man in Wikis arbeiten kann.

Die aktive Zeit war so im Alter von 13 bis 17, in der ich mir hätte vorstellen können Programmierung auch beruflich zu machen. Hab mich dann aber für reale Sprachen entschieden ^^"

Ich fing an mit Java durch Minecraft und die Schule.
Python ist sehr einfach zu lernen und kann ganz breit angewendet werden, da benutzt ich für mein Raspberry Pi und lernte es auch in der Schule. Habe auch ein bisschen C und Assembly gelernt, genug für kleine Hardware-Projekte.

Als Kotlin rauskam habe ich es als Java-Alternative ausprobiert und nutze es jetzt auch nun statt Java.

Ich habe auch noch PHP, HTML und CSS in der Schule gelernt und wende (bis auf PHP) auch für gelegentliche Hobbyprojekte an. Als PHP-Ersatz habe ich Javascript gelernt und lerne gerade Typescript für ein neues Projekt. Habe auch noch MySQL gelernt benutze es nur selten.

Ich will in Zukunft noch Swift lernen um Apps für das Apple-Ökosystem entwicklen zu können und werde vermutlich im Laufe meines Physiks Studiums mich noch mit MATLAB anfreuden müssen.

Ich kann auch noch Markdown und LaTeX, wenn das zählt.

1 Like

@eddie1999 Was machst du denn jetzt beruflich?

@fast_neutrino Wow, das ist echt viel. Beeindruckend! Typescript dürfte dir nicht schwergefallen, da du JavaScript kannst und Typisierung aus Java und dergleichen. Hast du irgendwelche aktuellen Projekte, die man sich anschauen könnte? Das klingt echt spannend :slight_smile:

@Zuri Ich habe nichts öffentliches. Typescript gefällt mir bis jetzt auch sehr. Ich benutze es gerade mit MithrilJS. Ich mache gerade ein Blog in einem Zeitungsstil und an einem Dashboard für Notizen, Finanzen und die Spielesammlung. Ich werde auch vermutlich in Zukunft nicht veröffentlichen.

@Zuri Vom Beruf bin ich noch weit weg, im Moment studiere ich Französisch, Spanisch und Mathe auf Lehramt

@fast_neutrino Ja, Typescript mit JS-Transkompiler ist eine echte Errungenschaft :+1:

Hab mal in einer GitHub-Issue-Diskussion zur Einführung von RegExp-Types in Typescript von Mithril gelesen ^^

Du studierst, richtig? Aber leider kein Informatik, wie ich gelesen habe :stuck_out_tongue:

@eddie1999 Sprachen sind definitiv interessant. Mein Schulfranzösisch ist leider komplett eingerostet. Mathe wäre nichts für mich :smiley:

Cool, dass du Lehrer werden willst :+1: Hoffentlich fällt das Schulsystem irgendwann mal wieder auf die Beine …

Ich studiere erst bald. Ich wollte mal Informatik studieren, Physik hat mich aber nochmals stärker begeistert in der Oberstufe und ich kann auch im Physik-Studium Informatik lernen (Nebenfach) und später auch anwenden (experimentelle Physik).

Die Diskussion sieht ganz interessant aus, es wäre schon cool wenn Mithril mir direkt Feedback geben würde, ob mein Code als HTML überhaupt sinn ergibt. Um das zu überprüfen ist RegEx ein Traum.

Ahso, wenigstens etwas ^^

gibt es denn ein Mithril-Vorschau-Plugin?

Naja beherrschen ist ja die höchste Form des Lernstatus. Um etwas zu beherrschen muss man da schon ganz tief und lange reingeschaut haben. Ich hab mich aber immerhin mal mit HTML5 befasst und verstanden, wie das System so in etwa funktionert. Bin auch in der Lage da das ein oder andere zu machen.