weiß nicht ob ich mich outen soll...

also ich will mich outen hab aber angst was meine freunde sagen würden
ich hab moch schon versucht bei nem freund von mir zu outen aber glaubt ma nicht er denkt ich verasch ihn…
ich weiß nicht was ich machen soll…

Guten Abend.

Als erstes muss ich sagen, dass du bitte etwas mehr auf die Rechtschreibung achtest!

Dazu habe ich noch ein paar Fragen:

  • Wie alt bist du?
  • Wie alt ist dein Freund?
  • Wo und wie hast du es ihm gesagt?
  • Wovor genau hast du denn Angst? Sagen können deine Freunde vieles, aber vor was hast du genau Angst?

Das sind erstmal die Fragen, die ich gerne beantwortet hätte. Danach schauen wir mal weiter! :slight_smile:

Gruß,
Maxi!

ich bin 14 der freund bei dem ich mich outen wollte ist auch 14
ich hab ihm gsagt das ich warscheinlich schwul bin und er hat hald sachen gsagt wie ich glaub dir nicht du verarscht mich und sowas hald…
ich hab hald angst das meine freunde das ekelhaft finden und nichts mehr mit mir zu tun haben wollen

Ich sage mal so:
Wenn deine Freunde dann etwas gegen dich haben, dann sind es keine Freunde. Freunde werden immer deine Freunde bleiben. Egal, ob du schwul bist, oder nicht. Egal, ob du faul bist, oder nicht. Freunde bleiben Freunde.
Aber dennoch bleibt bei mir die Frage, wie du es ihm erzählt hast? Was hast du ihm genau gesagt und vor allem wo? Welches Gesprächsthema hattet ihr davor?
Das sind kleine Dinge, die nicht unbedingt beachtet werden, aber dazu zählen tun sie trotzdem.

Lass mal bitte ein paar mehr Informationen da, sonst sind wir selber planlos.
Gruß,
Maxi!

ich hab mich mit ihm in der stadt getroffen und dann haben wir hald über schule gredet
und dann haben wir hald über alles mögliche gredet von schule bis mädchen und dann sind wir irgendwie auf schwule kommen und dann hab ich ihm gsagt das ich denke das ich schwul bin

Bei meinen Freunden könnte ich mich outen.
Manchmal sagen sie ich soll mich outen weil sie denken das ich Schwul bin.

Was will dein Freund schon machen wenn du dich outest?

Es wird sicherlich ein Schock für ihn sein aber mehr nicht. Ich glaub das er damit klar kommen wird.

Da du es ihm aber schon gesagt hast, wie hat er reagiert?

danke für deine antwort :slight_smile:

er hat richtig komisch reagiert und hat nur gsagt das ich ihn verarsch…

@Nisan: Er hat halt so reagiert, als würde er ihm das nicht glauben.

@Riki: So zwischen Tür und Angel ist es etwas doof… Ihr habt über mehrere Themen geredet, aber nicht explizit auf ein Thema.
Ich denke, wenn du es ihm nochmal sagst, wenn ihr alleine bei dir, oder bei ihm seid und du nochmal das Thema ansprichst in voller Ruhe und das nochmal erwähnst, dann ist es gut möglich, dass er es dir dann glaubt. Klingt kompliziert, ist aber so.

Bei den anderen kannst du es auch sagen, wenn ihr alleine seid. Dann sprichst du halt auch mit denen in Ruhe. Zuerst kannst du ja das Thema Homosexualität ansprechen, was die davon halten. Wenn du deren Meinung dann kennst, wirst du es selber wissen, ob du es denen sagen sollst, oder besser nicht. Aber wie gesagt, Freunde, die das nicht akzeptieren, sind keine Freunde!

Gruß,
Maxi!

danke werd ich machn :slight_smile:

Sag dann am besten, wie es gelaufen ist. :slight_smile:
Falls es nicht gut gelaufen ist, kann man weiter gucken.

Wenn er es nicht akzeptiert dann kannst du die Freundschaft beenden.

Habe ich schon erwähnt, siehe oben! :stuck_out_tongue:

Ja schon :stuck_out_tongue: aber du hast es anders formuliert :slight_smile:

Touché… ._.

Ist schwierig dir aus solch wenigen Informationen Tipps zu geben.
Allerdings ist eins schon mal ganz wichtig: Wenn deine Freunde dich nicht akzeptieren, wie du bist, dann sind es keine richtigen Freunde. Zumindest meiner Meinung nach, ich weiß nicht wie es die anderen sehen.
Dass du Angst vor dem Outing hast ist verständlich. Das hat wohl jeder am Anfang, aber glaub mir: später wirst du keine Probleme mehr damit haben und es wird dir viel leichter fallen dich vor anderen zu outen. Deswegen: aller Anfang ist schwer.

Du kannst ja deinem besten Freund mal sagen, dass du mit ihm ein ernstes Gespräch unter vier Augen möchtest.

Alles das, in anderen Worten, was hier schon gesagt wurde.