Was benutzt ihr als Lesezeichen?

  • Ich merk mir einfach die Seite und finde die auf Anhieb wieder
  • Ich merk mir die Seite, muss dann aber suchen
  • Ich hab mal ein richtig schönes Lesezeichen gekauft/geschenkt bekommen
  • Ich hab mal so’n Pappding aus 'ner Buchhandlung mitgenommen
  • Einkaufszettel u. ä. tut’s auch
  • Mal so, mal so
  • Sonstiges (Kommentar)

0 Teilnehmer

Ich hab beispielsweise vor Leuten, die ersteres beherrschen, großen Respekt. Für mich ist das Hexerei. Wenn ich das machen würde, hätte ich wahrscheinlich sogar das Buch falsch herum in der Hand :sweat_smile:

Ich lese hauptsächlich ebooks. Da wird die letzte seite automatisch wieder aufgerufen, wenn das buch erneut geöffnet wird. oder ich leg ein bookmark an, meist bei bestimmten stellen, wenn ich bestimmte seiten nochmal nachlesen möchte.

Und bei büchern die haptischen zugriff erfordern, reiss ich seiten vom block, falte sie in der länge oder breite und nehm sie als lesezeichen mit stichwörtern versehen, damit man gleich sieht, was die jeweilige seite inhaltlich birgt.

Ja, das ist wirklich der große Vorteil an allen elektronischen Formen des Lesens. Die beste Erfindung der letzten Jahre war das Browserfenster, das sich nach dem schließen wieder genauso öffnet, wie es geschlossen wurde. :smiley:

Ich bin im Besitz von einem (oder mehreren?) wirklich schönen Lesezeichen, aber die sind irgendwie nie griffbereit, wenn ich was lese. Also landet immer zwischen den Seiten, was auch immer gerade in Reichweite ist. ^^