Vorstellung ^^ [Reupload i gues]

So ich hoffe ich mache jetzt versehentlich keine zweite Vorstellung :smiley: da ich grade nicht weiß ob ich meine erste wirklich abgesendet habe .
So zu mir erstmal .
Ich bin 20 , hab das Forum per zufall gefunden und werde ja in Zukunft sehen wie Aktiv oder Inaktiv ich hier sein werde :smiley:.
Zu meiner Sexualität ich mir nicht sicher ob ich nun Schwul oder Bi bin :confused: , tendiere aber zu ersteren , weiß davon aber schon seit ich 14 bin .
Hobbys: War eigentlich sehr lange (zu lange) zu sehr in Gaming vertieft , mache jetzt aber seit geraumer Zeit Sport , und zocke wenn dann Abends/Nachts .
Ansonsten hör ich 24/7 Musik da ich sonst legit durchdrehe , zudem bin ich sehr Nachtaktiv und bin öfters mal deswegen 24 Stunden oder mehr wach .
Bin nicht geoutet , habe es an sich auch nicht vor aus nem eher unspektakulären Grund .
Ich hoffe mal das ich nichts vergessen habe ^^ ansonsten könnt ihr ja fragen .

du hast es glaube nicht zweimal gesendet wenn dann habe ich es in meiner inkompetenz nicht gefunden

wilkommen hier

vergessen kannst du nicht haben, da es ja keine richtlinien gibt

ein zwei fragen hätte ich sind aber eher standard, aber es interessiert mich halt

  • was für musik hörst du denn?
  • und was für sport treibst du?
  • warum hast du dich hier angemeldet?
    ich würde es gerne genazer wissen, und interessiere mich immer
    für den musikgeschmack keine ahnung warum

als ich habe es ja schon erwähnt, aber ich sage es gerne am ende

herzlich wilkommen in diesem forum

Musik ist bei mir sehr breitgefächert ^^
Etliche Bands und Genre aus dem bereich Rock und Metal , bis zu den extremen Metal richtungen wie BlackMetal.
Paar EDM richtungen wie Trap , House , Hardtekk , Hardbass , HappyHardcore/UK Hardcore und ab und an auch Dubstep .
Rap auch , beim Deutschrap eigentlich nur Lance Butters und TJ_beastboy , ansonsten vereinzelt auch Lieder von anderen Rappern .
Ansonsten aus Amerika was Rap angeht Lil Peep eigentlich nur .

Sport: Ich mach eigentlich nur Zuhause jedentag 30-40 Minuten so ein Homeworkout , zusammengestellt aus nen paar Workout Videos , ansonsten geh ich wenn die Zeit und Lust da ist Schwimmen .
Werde wohl ab nächsten Monat auch noch ins Fitness Center zusätzlich gehen zu dem Homeworkout.

Der Grund der Anmeldung war eigentlich eher aus der “Laune heraus” , ich wollte eigentlich schon seit längeren in ein Forum nur für Schwule ohne wirkliche Gründe vlt um unter “Gleichgesinnte” zu kommen .

Du hast definitiv noch keinen solchen Post abgesendet, denn du hast nur zwei Beiträge, die du beide hier geschrieben hast. Du kannst das auch nachprüfen, indem du auf die Beitragszahl unter deinem Namen rechts neben deinem Post klickst:
phpBB alle Beiträge eines Benutzers.JPG

Welche Subgenres bei Rock hörst du denn? Ist beispielsweise Alternative Rock dabei?

Ob du jetzt schwul oder bi bist, wird sich entweder herausstellen oder es ist auch nicht so wichtig, solange du tust, was dir gut tut :wink: Und es zwingt einen ja per se auch keiner, sich zu outen.

Achso: Und willkommen im Forum! :smiley:

Herzlich Willkommen im Forum,

Die Beitragszahl ist nur so semigut. Da muss man sich ja immer die aktuelle Zahl merken xd. Du kannst aber in deinem Profil alle Beitrage angucken, die du geschrieben hast. So ist es vielleicht einfacher das zu überprüfen.

Ich wünsche dir bei uns sehr viel Spaß und verweise an der Stelle mal auf unseren Chat. Bei Problemen und Fragen kannst du dich jederzeit ans Team wenden.

LG

Äh, gg, er kann da schon auf die Zahl rausklicken und kommt dann afaik auf dieselbe Ansicht, als wenn er den Umweg über das Profil nimmt.

Ich glaube das mit dem ersten Post war dann eher ein versehen von mir , hab den wahrscheinlich versehentlich gelöscht :smiley:.
Nun ja mit Rock . Ich kann dir grad nicht genau sagen was es für Genres ist , da ich Rock selber nicht so Aktiv höre wie Diverse Metal Genres , kann dir allerdings Bands nennen . : Black Sabbath , ganz selten AC/DC , Queen eher öfters , CCR falls man das als Rock eingliedern kann und wenn ich bock auf Vietnam Kriegs Vibes habe XD , ansonsten gibs halt vereinzelte Lieder von Bands die ich höre wie Lovegun von Kiss oder Born to be Wild von Steppenwolf.

Die Outing sache ist halt so das ich es für mich Persönlich als nicht “wichtig” ansehe , meine Eltern wissen das , die hat es eigentlich net gejuckt hauptsache mir gehts gut und ich bin glücklich , meine besten Freunde wissen es auch ^^ .
Ansonsten bin ich der meinung das es außerhalb dieses Persönlichen Umfelds im Endeffekt niemanden was angeht da es ja meine Sache ist , zudem gibs zu viele Intolerante Idioten da draußen vorallem hier in Sachsen .

Nee, das ist alles nicht so Alternative Rock. Okay, dann haben wir keine Schnittflächen beim Musikgeschmack^^

Dass Familie und Freunde es wissen, ist ja auch ein Coming-out und das Dazustehen bezeichnet man ja als inneres Coming-out. Ob man das jetzt die ganze Welt wissen lassen sollte, darüber scheiden sich die Geister :smiley: Aber nee, warum sollte man das tun, wenn man es nicht als “wichtig” ansieht. Vor allem in Sachsen ist das auch noch einmal ein bisschen was anderes.

In Sachsen ist das halt echt so ne sache wobei das dann mit unter drauf ankommt wo man Wohnt , mein Viertel ist halt leider ziemlich Rechts ausgeprägt :confused: , also wahrscheinlich so 65% Rechts und 35% Links , zumindest von dem was man so Optisch sieht und auch mitbekommt .
Da ist natürlich ein Offenes Coming Out eher Selbstmord :confused: .
Wenn man Google Glauben schenken darf sind die einzigen Alternative Rock Bands die ich höre Billy Talent und Linkin Park , wobei man Fall Out Boy auch in die Richtung wahrscheinlich einordnen kann wobei ich da eigentlich nur 3 oder 4 Liede nur wirklich von letztere Band hör ^^.

Cool, Linkin Park, obwohl ich die jetzt nicht bei Alternative Rock verortet hätte (Y) Ich mag zwar die eine oder andere Band, aber ich höre eher mal hier ein Lied oder dort eins und bin nicht so auf Alben oder so fixiert.

Ja, bring dich lieber nicht in Gefahr. Hier in Hamburg ist das wieder anders. Da juckt’s nicht wirklich jemanden. Ich mach da keine große Sache draus, aber wenn im Gespräch das Thema oder so kommt, ist es auch nicht schlimm, das hier oben in einem Nebensatz zu erwähnen. Find ich immer besser, als herumzudrucksen oder zu lügen. Aber du hast recht: Da kommt es total auf die Gegend an. Ich glaube, das mein Vater nicht wollen würde, dass das irgendjemand im Dorf meiner Eltern weiß …

Auch von mir ein herzliches Willkommen

:cry: Sachsen und Bayern die Bundesländer der ewig Gestrigen :cry:
Kann ich ganz gut nachvollziehen was du meinst.

Zu Alternative würde mir spontan noch Three Days Grace einfallen. Ansonsten interessante Mischung. Hast auch Gothic oder ähnliches in dein. Portfolio?

Joar Linkin Park würd ich eher als Nu Metal einordnen bei manchen Lieder fast schon Emo like ^^, ich hab eigentlich auch nur paar Bands auf die ich richtig abfahr mit Alben etc ansonsten hör ich kreuz und quer , ich hab bestimmt 50 Spotify Playlists schon wieder XD.

Ich glaub im Westen ist das halt wirklich besser wobei man in Dresden und Leipzig aufjedenfall Stadtteile hat wo man auch damit offen umgehen kann ^^. Aber die Rechte präsenz ist in Sachsen halt enorm hoch , wobei ja Homophobie etc auch kein nur rechtes Phänomen ist , man siehe Katholismus oder Islam :confused:

Jaja, von den scheinheiligen katholen könnte ich auch ein Liedchen singen

Ich glaub meine Oma in Bayern würde es tatsächlich nicht stören wenn sie es wüsste ^^ , ich bin ja ihr lieblings Enkel :3 .
Gothic würde mir nicht einfallen außer vieleicht Subway to Sally aber die sind eher Mittelalter Folk Rock/Metal , haben aber gewisse Gothic Elemente .
Habe bisher keine Gothic Band gefunden die mir wirklich zugesagt hat :confused:

Zum Thema Religion könnt ich viel sagen… ich habe da aber eine eher Extreme Meinung die ich selten kundtue um nicht gleich alle Leute in den Glauben zu lassen das ich ein Lebender Dämon oder sowas währe XD

Zum Thema Religion halte ich mich da eher weniger zurück. Meine erzkatholische Oma kann mir deswegen nochmal mehr in die Augen schaun :laughing:

@Kitsune Ja, Subway to Sally ist auch noch ganz interessant.
Ich hab mal auf einer Veranstaltung zwei Linke erzählt, die dort von Rechten eingekesselt wurden. Hier im Westen ist das vielfach gar nicht vorstellbar, da die Rechten dann nur eine Handvoll Leute zusammenbekommen.

@Quianye Nu Metal trifft wahrscheinlich auf mehr Songs zu. Bei Alternative kommen mir zuerst Pixies und Placebo in den Kopf.
Lebender Dämon? Ach, wir kommen doch eh alle in die Hölle :wink:

Wir bösen bösen Sünder :laughing: :flag:

Hölle ist heiß - wer will nicht jemand heißen für sich haben? Nur frage mich, ob das durch den Klimawandel da unten nicht eher eine Hardcoresauna wird … :wink:

Nunja ich fand die in 1993 und 94 statt gefundenen Kirchenbrände in Norwegen durch die BlackMetal Szene not so bad… .
Allgemein glaube ich das eine Welt ohne Religion Friedlicher wär , ist halt immernoch Kriegsgrund Nummer 1 neben Geld , allerdings findet der Mensch dann andere Gründe .
An sich find ichs net Schlimm wenn Leute ne Religion ausüben,(und wenn sie an nen Heiligen Pfannkuchen glauben von mir aus XD) aber dann bitte in Frieden ohne andere zu stören oder ihren Glauben aufzwingen zu wollen .

@Zuri wer weiß maybe ist es in der Hölle dann umgedreht und es wird ein Winter Wunderland :smiley: , abgesehen davon das ich eher für Kaltes Wetter zu haben bin :smiley: