Urheberrechtsverletzungen im Forum

Liebe Mitglieder,

in den vergangenen Tagen erhielten wir eine Mitteilung der Polizei, dass hier im Forum urheberrechtliches geschütztes Material ohne Genehmigung des Autors veröffentlicht wurde.

Dieses Forum wird ehrenamtlich betrieben und verursacht nicht unerhebliche Kosten, die gerne aufgebracht werden. Sollten zu diesen zukünftig auch noch Anwaltskosten kommen, weil einige wenige es nicht für nötig halten, sich an die Regeln und Gesetze zu halten, werden wir das Forum schließen müssen.

Bitte erspart uns diesen bitteren Schritt und haltet Euch an die Regeln. Fremde Texte dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung des Autors veröffentlicht werden. Zitate müssen mit Quellenangabe versehen werden und dürfen nur aus ein paar Sätzen bestehen.

Wir werden jeden Urheberrechtsverstoß konsequent mit Sperren ahnden und mit den Strafverfolgungsbehörden kooperieren.

Ihr könnt mithelfen, das Forum zu erhalten, indem Ihr Euch an die Regeln und Gesetze haltet, unpassende oder verdächtige Beiträge meldet und einfach mal den gesunden Menschenverstand walten lasst.

In diesem Sinne,

Thaddaeus im Namen des gesamten Teams

Wurden Namen genannt? Ich habe nichts kopiert, abgesehen von Zitaten aus einigen Büchern, aber das ist doch ok, oder? Wenn ich unwissentlich eine Story-Idee übernommen habe tut mir das leid. :frowning:

So lange Zitate als solche gekennzeichnet werden und nicht zu lang sind, ist alles in Ordnung.

Über den im Eingangsposting genannten Fall geben wir Euch hier selbstverständlich keinerlei Auskünfte.

Akil: Ging nicht um dich, sonst wuesstest du es :wink:

Zum allgemeinen: Es ist ein echter Zeitfresser und super aergerlich, weil man in der Zeit auch so viel anderes konstruktives machen koennte als sich Rechtshilfe zu suchen und mit Behoerden zu kommunizieren.

@Thaddaeus: Das war mir klar, es ging nur darum, ob die Polizei das überhaupt spezifisch eingeschränkt hat. :slight_smile: Danke für die Klarstellung :slight_smile: