unglücklich in einen hetero verliebt...

Ehm jaa, hallo erstmal^^
ich hab da ein ziemlich grosses problem :confused:
alsoo…:
Ich bin 14 und wahrscheinlich bisexuell, aber noch nicht geoutet…
Im letzten Juli machte ich mit einer Freundinn auf Facebook ein Fakeprofil, die 19 Jahre alt war.
Damit “verarschten” wir jemanden aus dem Kunstturn Verein aus dem ich komme.
Ich, also das Fakeprofil, und er, wir schrieben und schrieben uns… Einmal über 9 Stunden. Und ich verliebte mich so richtig krass in ihn…
Doch er fand es heraus… Angeblich weil der Fake so stark nach mir klang und ich zu auffällig im Training war…
Jedenfalls entschuldigte ich mich bei ihm, doch sagte Ihm nichts das ich auf ihn stand…
Er ist 21 und in einer festen Beziehung… Gegen schwule hat er nichts, da ein guter Freund von Ihm auch schwul ist…
Aber Ich weiss nun einfach nicht was ich machen soll… Seit über einem halben Jahr stehe ich auf ihn… Und sehe Ihn 4 Mal in der Woche…
Was soll ich nur tun? Soll ich es ihm sagen? Oder was? :confused:
Bin echt voll verzweifelt… Mir würde ja eine Freundschaft schon genügen… aber wie…? :confused:
Er sagte zu mir auch, das er mich nun nicht hasst wegen der verarsche, sondern das dies halt jugendlich ist und soo. . Also hassen tut er mich nicht^^
nun ja eben… Was tun? :0
Danke im Vorraus^^

Also erstmal wenn du in ihn verliebt bist ist wie du schreibt “eine Freundschaft schon genügen” solltest du dir im klaren sein das es durch eine Freundschaft nicht einfacher wird.
Zum anderen ist eine Freundschaft zwischen einem 21 jährigen und einem 14 jährigen nicht richtig beständig … (Meine Meinung)
An deiner Stelle würde ich ihn so schnell wie es geht vergessen und dich lieber auch Schwule konzentrieren , also wo du weißt das es möglich ist :wink:

LG

Du verstehst wohl nicht, wie es ist, wenn man in jemanden wirklich
verliebt ist… Ich kann ihn nicht einfach vergessen… ich will auch nicht mit ihm zusammen sein…
also am liebsten schon aber… :confused:
Soll ich es ihm nicht einfach sagen?
dann könnten wir zusammen eine lösung finden… :confused:

Zitat: “Du verstehst wohl nicht, wie es ist, wenn man in jemanden wirklich
verliebt ist… Ich kann ihn nicht einfach vergessen… ich will auch nicht mit ihm zusammen sein…”

Nun ja es liebt wohl eher nicht jeder auf die gleiche Art und Weise. Aber wie es ist, verliebt zu sein wird wohl doch beinahe jeder aus diesem Forum wissen. Kommt bei Jugendlichen ja angeblich häufig vor :wink: Warum willst du denn NICHT mit ihm zusammen sein?

Das klingt jetzt echt fies aber: was deutet denn darauf hin, dass er auch mit dir befreundet sein möchte oder gemeinsam mit dir nach einer Lösung suchen möchte?

Ich würde ihn vergessen. Sorry so hart das klingt ist das das beste auf langfristige sicht.
Du wirst nicht mit ihm zusammmen kommen und du wirst auch keine Freundschaft aufbauen (glaub mir. Lebenserfahrung und Erfahrung aus dme Forum)

Auch wenns hart ist. Wenn du ihn erstmal vergessen hast und dich auf ‘richtige’ schwule konzentrierst wo du auch chance hast einen freund zu finden ist es besser.

Verschwende nciht deine Zeit mit sowas. Auch wenn das jetzt hart war.

Ich war in einer ähnlichen Lage wie du, nämlich dass ich mich in einen Hetero verliebt hatte und ihm noch weniger ausweichen konnte (gleiche Schulklasse). Mittlerweile sind wir normale Freunde ohne Probleme. Da du weißt, dass du auf ihn stehst, kannst du dich zurückhalten. Unterhalte dich normal mit ihm und habe eine normale Freundschaft. Aber vermeide es ständig an ihn zu denken. Du könntest zum Beispiel eine Alternativbeschäftigung haben, die dich auf andere Gedanken bringt. Letztendlich ist es aber deine Entscheidung, ob du es dir zutraust eine normale Freundschaft führen zu können, ohne ständig an Sex mit ihm zu denken.

Der Altersunterschied kommt natürlich sowohl einer Beziehung als auch einer Freundschaft erschwerend in den Weg.

Du musst erst mal selbst eine Beziehung mit einem schwulen haben
und dann kannst du erst mal sehen da durch ob du wirklich schwul bist oder bi :slight_smile:

Kenne das Problem mit Heten, auf die man steht… Meine Devise: Wenn du dich wirklich verknallt hast, musst du es einfach akzeptieren, des er nicht schwul ist und er nie mit dir zusammen sein will. Wenn du es für dich begriffen und verarbeitet hast, kannste ihm nachschwärmen soviel du willst… kenn ich aus eigener Erfahrung…

Ich kam nun zu einer drastischen Entscheidung…
ich habe ALLES was an ihn erinnert gelöscht…
Er gab mir mal seine Nummer— Die ist nun weg, und bei FB hab ich Ihn gelöscht…
Noch zu dem Kommentar, Ich soll nicht an Sex mit Ihm denken…
Er geht in den gleichen Turnverein wie Ich…
und er zieht sich JEDES VERDAMMTE MAL (xD) neben mir um, also wird das ein wenig erschwert :stuck_out_tongue:
Und dann geht er auch noch duschen -;-
nun ja, jedenfalls, danke für eure Hilfe, und ich hoffe ich werde Ihn vergessen können :slight_smile:

check mal vorab, wie das gesetzlich zwischen 14 und 21 überhaupt aussieht und was du eigentlich machen würdest, wenn der was wollte??

zum anderen: der chattet lange mit dir, rafft, dass du das bist und zieht sich vorm duschen immer direkt neben dir um :astonished: :astonished: schon mal mitgeduscht :smiley: :smiley:

wie geht ihr denn während des trainings mit einander um? sprecht ihr da normal miteinander oder irgendwie krampfig? für mich klingt das ein bißchen, als ob der was gecheckt hat. die frage ist nur, ob du von dem das bekommen könntest, was du willst. und das glaube ich eher nicht.

Hmm… Keine Ahnung… Aber Ich würd siicher nicht Nein sagen…! :smiley: :smiley: :smiley:
So sah ich das noch gar nie… Obwohl Ich zwar nicht denke das er bi/schwuul ist…
Komisch isses schon… ^^ =\ xD
haha, jaaa…^^ Aber es ist echt schwierig denn Blick abzuwenden o_O xD hahah^^
Danke für alle antworten…! :slight_smile:

Ach und…
Wenn wir dann mal ins Gespräch kommen dann reden wir meistens normal miteinander…
Aber meistens nicht im Training, denn dort sind all seine Kumpels und soo… Und man hat fast keine Zeit… :confused:
Aber manchmal fährt er mich nach Hause :smiley: :smiley: :smiley: -