Total verwirrt...

Falls der Beitrag nicht in dieses Forum passt, bitte verschieben - bin neu :slight_smile:

Nun zu meiner Situation:

Ich bin 16 Jahre alt und bin schon seit mehr als einem Jahr in meinen besten Freund (auch 16) verliebt.
Wir kennen uns schon fast unser ganzes Leben lang und sehen uns auch mehrmals in der Woche.
Der Grund warum ich verwirrt bin ist, daĂź er tagsĂĽber immer versucht einen auf hetero Macho zu machen
und sich nachts, während ich schlafe, so hinlegt, dass wir beide Löffelchen liegen (ich schlafe sehr tief, deshalb
bemerke ich das erst wenn ich in der Nacht aufwache :smiley: ). Meistens verlässt er diese Position dann, wenn er bemerkt, daß
ich morgens aufwache (bin aber schon vorher wach) und tut so, als wäre nie etwas geschehen. Manchmal legt er sich
auch so nah mit seinem Gesicht zu meinem, daĂź sich fast unsere Lippen berĂĽhren.

Ich persönlich kann sein Verhalten nicht deuten und frage deshalb euch: Was denkt ihr? Ist er schwul, aber traut sich
nicht es mir zu sagen (er weiß, dass ich schwul bin) und verhält sich deswegen hetero oder was meint ihr?

VG und frohe Ostern :laughing:
~ V0lt

Wie geht ,ich nenn ihn mal Leon, sonst mit dir um ??? und du mit ihm ???
Immer und ĂĽberall

Privat und unter Leuten eigentlich immer sehr nett, aber unter Leuten eher macho-mäßig aber die meiste Zeit gehen
wir sehr offen miteinander um und wir haben auch eher sehr selten Meinungsverschiedenheiten.

würdest du den Umgang mit einander als “sehr Liebevoll” bezeichnen?

Hast du den Eindruck, das er dich vllt auch Liebt, wie du ihn ?

  1. Jap.
  2. Vielleicht, denn er sucht fast immer Körperkontakt und lehnt sich oft auch an mich an, wenn wir z.B.
    auf dem Bett sitzen oder manchmal legt er auch seinen Arm um meine Schultern… Kann sein, bin mir nicht sicher :slight_smile:

Ich kann mir gut vorstellen, dass er vielleicht in dich vernarrt ist. :wink:
Möglicherweise sucht er ja eine gewisse Intimität.
AuĂźerdem finde ich euren Umgang miteinander irgendwie sĂĽĂź! :flag:

Die Sicherheit kann dir keiner geben, das muĂźt du schon selber herraus finden.
Aber wir können dir dabei behilflich sein, wenn du magst.

Kommt er manchmal oder auch immer zu dir, um dich sagen wir Inning und liebevoll zu drĂĽcken ?
Zur Begrüßung und zum Abschied…

Traust du dir zu, Leon zu fragen “Leon, wer bin ich für dich ?”
Bist du in der Lage seinen Körperlichen Avancen genauso zu erwiedern ?
Ist ein, Leon in den Hintern kneifen, für dich möglich ?

Wie Regelt ihr das morgens nach dem Aufstehen, mit dem Bad, und der Dusche?
Provoziert Leon mit Absicht Situationen, in den er ganz nackt ist ? So nach dem Motto, “Schau mal her, gefalle ich dir”…

  1. Kommt auf die Situation an.
  2. Ja, ich denke schon :slight_smile:
  3. Falls das als eine Art “anschwulen” gelten soll, ja. (Bin mir nicht sicher was du genau meinst)
  4. Abwechselnd
  5. Leider noch nicht :stuck_out_tongue:

Wie spricht ER denn mit dir?

Ihn mit den Körperlichen Avancen und ihn in den Hintern kneifen dienen dazu, herraus zu finden, wie auf sowas Reagiert.
Vllt will er das auch, oder mag es, oder Er giftet dich an "was soll das Alter??? "
Denn Leon Kuschelt sich nachts an dich herran, und das macht der ja auch nicht einfach so, weil er lange Weile hat.

Und bitte Unerlasse den AUSDRUCK ANSCHWULEN, diesen Audruck finde ich abwertend, unpassend, und der Liebe zu Loen mehr als unangemessen.
Denn wie willst du herraus finden, ob Loen das selbe für dich empfindet, wie du für ihn, wenn du das ANSCHWULEN nennst…
Anstatt liebevoll mit einander umzugehen…um so Nähe, Intimität, Wärme, zusammen sein zu erzeugen…
Ich denke, das wird schwer

Deswegen die anfĂĽhrungsstriche, weil ich mir nicht sicher war was du meintest.
Jedenfalls reagiert er meist mit “mach weiter” aber er sagts halt mit ironischem Unterton,
wie ich halt im Bezug auf sein eher “machomäßiges” schon erwähnt hatte.
Ich kann’s einfach nicht beschreiben :frowning:

@TechBoy96: Eher ruhig und manchmal auch so als seien wir schon zusammen :smiley:

Was machst du da mit ihm ?
Bzw er mit dir ?

Schaffst du es ihn zu kĂĽssen ?
Weil ich schon den Eindruck habe, dass Leon dies auch möchte, sich aber irgendwie nicht traut…
Ich sag mal so, ein bissi muĂźt du auch was tun, herraus zu finden warum Leon, dies, das, jenes macht, und warum.

Von nix kommt bekanntlich auch nĂĽscht.

Wann siehst du ihn das Nächste mal ?

Morgen und bin dann drei tage bei ihm

das klingt doch gut und ist auch sehr schön…finde ich

Wird Leon mit in deinem Bett Schlafen ???

Vorschlag,

Wenn er mit in deinem Bett schläft, und sich an dich herran Kuschelt, nimm seinen Arm, und lege ihn in den vorderen Berreich deiner Brust, so , als wenn man sich von hinten umarmt.
Ich denke, wenn er nicht ganz ungeschikt ist, versteht er diese Gehste.

Wenn du ihn Morgen begenest, dann frag ihn, “wer bin ich für dich ?”
Ich weis nicht ob die Frage " liebst du mich?" angebracht wäre oder ist.
Wobei sich hier die Frage stellt, ob Leon diese auch “EHRLICH” beantwortet.

Hallo!
Ich hab da eine Frage:
Hat sich das Verhalten Deines Freundes erst so kuschelig und anlehnend entwickelt seit er weiĂź, das Du schwul bist oder war das vorher auch schon so?
Liebe GrĂĽĂźe, yenredron

Das ist eine gute Frage :smiley:
Ich glaube das hat erst kurze Zeit danach angefangen, etwa 1/2 Jahr oder etwas länger -
bin mir nicht sicher.

Geht er schon immer so liebevoll mit dir um ?
Oder erst seit deinem Outen?
Bist du ĂĽberall Geoutet, oder nur bei ihm ?

  1. Liebevoller Umgang war eig schon immer an der Tagesordnung, da wir uns seit Geburt an kennen :slight_smile:
  2. Nur bei ihm, denn mein Outing war eher ein “Unfall” wenn man es so beschreiben kann :smiley:

Dann bemühe dich solange du kannst, um die Beziehung als Freund zu ihm, Ich finde das wunderschön, wenn man zusammen aufwächst, und sich dann immer noch Best Frend ansieht, weil es einfach so ist. Sehr schön.

magst du etwas darüber Erzählen ?