spongebob schwammkopf ? geil oder scheiße

Spongebob ist genial :smiley:

ich finds geil :slight_smile:

Wenn gerade nichts anderes läuft, sehe ich mir durchaus auch mal eine Folge an. Persönlich finde ich die Simpsons aber viel besser und bin ein echter Fan davon. Die Serien sind ja aber eigentlich auch nicht zu vergleichen.

Spongebob ist sooo geil haha :smiley:
Ich find den Witz heute sogar noch viel lustiger als früher.^^

Wobei die alten Folgen die besten sind…bei den neuen sind sie manchmal fies zueinander und benutzen böse Wörter :astonished:

Haha, richtig, genau so geht’s mir auch. :smiley:

Ich finde Spongebob immernoch lustig :smiley:

SpongeBob ist toll! :smiley: Ich habe mir vor einigen Monaten die gesamte Serie gedownloadet. Aber auf Englisch. Auf Englisch ist die Serie viel besser. Wenn ich jetzt die deutschen Stimmen höre, passt das für mich überhaupt nicht zu den Charakteren.
Die neuen Folgen sind aber irgendwie perverser geworden, da gibt es mehr Ekeleffekte. Daher mag ich die ersten 4 Staffeln am Liebsten.

Mein Lieblinscharakter ist Squidward (Thaddäus), weil er genauso drauf ist wie ich. ^^

Thaddeus ist schon genial xD

@ToonBunny: du kannst Klarinette spieln? :smiley: :slight_smile:

PS: Joa, Taddl is geil xD

Och naja, das nicht, aber ich mache Musik am Computer. :slight_smile:

Mit den Gemeinsamkeiten meinte ich auch eher seinen Charakter. Er ist schnell von überaus anhänglichen Personen (meistens SpongeBob und Patrick) genervt, ist oft ziemlich depressiv drauf und ist eher ein Einzelgänger. Zudem ist er künstlerisch unterbewertet oder wird missverstanden. Das einzige, was ich nicht mit ihm teile, ist sein Selbstbewusstsein. Stellenweise kommt er schon ein wenig narzisstisch herüber, weil er glaubt, er sei was besseres als die anderen Charaktere.

Meine Fans, Danke! Vielen Dank! Ich finde mich auch toll! Oh, wenn Sigbert Schnösel das erfährt, ich werde ihn gleich anrufen. Danke!

Sponggebob Schwammpokf ist eine Mischung aus ernster Thematik, und extrem dumpfen Witzen.
Ich find die Serie übertrieben witzig weil sie einfach meinen Humor trifft. :smiley:

Seit den neuen Folgen ab dem Verlust von Patricks Synchronsprecher (was ich sehr schlimm finde, da der neue Sprecher es nicht sog gut rüberbringen kann), find ich sie aber immer schlechter. Seitdem werden auch dummerweise die Englischen Lachgeräusche eingefügt und die Geschichten sind nicht mehr so toll meiner Meinung nach. Das nimmt ein wenig den Spaß und die Authenzität weg. Weshalb ich die Folgen auch überhaupt nicht mehr mag seit dem.
Außerdem sind mittendrin auch so komische psychodelische Folgen mit dabei, die ich echt krank finde und die für Kinder eigentlich nicht geeignet sind ^^

Ich bin ansonsten ein Fan von der Serie Spongebob und kann mich dem kindischen Humor einfach immer wieder hingeben :slight_smile: thumbs up

Ich mag Spongebob. Ich mag eigentlich alle Charaktere und ich liebe einfach den Humor! :slight_smile:

Spongebob ist und bleibt eine Kultserie. Die hat sowohl Homur für Erwachsene, den man nicht sofort versteht (Kinder somit fast garnicht) und stumpfe Sch… die Kinder lustig finden. Ich selber find die Serie einfach genial :smiley:

Ich werde nächsten Monat 18 und liebe diesen Scheiß. Vielleicht ist ja die Kugel der Verwirrung irgendwo an :unamused:

Ab dem neuen synchronsprechen von Patrick ist es irgendwie nicht mehr das selbe, aber wenn beim durchskippen an nem langweiligen abend lass ich es schon laufen :flag:

Beste Serie.

Hallo?! Geil natürlich! :good: :applause: :smiley:

Als Stephen Hillenburg noch dabei war, war die Sendung teilweise richtig genial mit einigen Lachern für Erwachsene (z.B. als Spongebob sich im Boden vergräbt und nur noch seine Nase raus schaut sagt Mr. Krabs “Min Jung ich hoffe das da ist deine Nase”) Danach wurde es zu debilem Kinderhumor den ich nicht lustig finde. MEine Lieblingsfolge ist die vom Gegenteil Tag ich finde das ist sogar im Vergleich zu anderen Serien eine der besten ZEichentrickfolgen die ich gesehen habe.