Spanische Serien

Hey Guys,
kennt und mögt ihr eigentliche spanische Serien?
Bei Netflix gibt es “Haus des Geldes” (OT: La casa de papel) und “Élite”, zwei spanische Serien und wie ich finde sehr, sehr gut. Das liegt vor allem an den Schauspielern. Spanisches Blut? Beide Serien sind auch sehr erfolgreich bei Netflix.

In “Haus des Geldes” geht es um eine Gruppe von Leuten, die in eine Bank einbrechen, Geiseln nehmen und sich selbst Geld drucken wollen. Keiner von ihnen wird mit dem richtigen Namen angeredet, sondern mit Städtenamen (z.B. Berlin, Rio und Moskau).

“Élite” ist etwas soapiger, aber nicht weniger spannend. Drei Schüler müssen an eine Elite-Schule wechseln, wo sie weniger freundlich aufgenommen werden. Die anderen Schüler sind alle aus reichem Hause. Bereits in der 1.Folge kommt es zu einem Mord, welcher aber erst im Staffelfinale aufgeklärt wird. Wer ist der Täter?

Ich mag beide Serien sehr, sehr gerne. Kennt noch einer die Serien und wenn ja, wie findet ihr sie?

2 Like

Hey, kenne beide. Mag beide.
Haus des Geldes ist einfach geil und elite auch.
Guzman is sooo cute!

1 Like

Meinst du Guzman von Èlite?

Ich bin ja eher Fan von Ander und Polo ^^

Hab beides geschaut, in der Originalversion auch richtig gut, vor allem La Casa de Papel. Ansonsten gibts noch Alta Mar auf Netflix, das benutz ich auch gern zum Spanisch lernen.