Schwarm verhält sich fragwürdig und rachsüchtige Freundin

Ich bin seit vielen Monaten in einen zwei Jahre älteren Jungen aus meiner Schule verliebt - (mit dem ich eigentlich nie was richtig zu tun hatte). Deswegen habe ich angefangen oft in seiner Nähe zu sein. Das ist ihm jedoch relativ schnell aufgefallen und seitdem starrt er mich immer an und lächelt mich an. Das Problem dabei war, dass er ziemlich schüchtern und ein eher ruhiger, zurückhaltender Typ ist.
Am Dienstag (20.12) habe ich Mut gefasst und ihm ein Zettel in die Hand gedrückt in dem meine Nummer steht. Seit dem hat er angefangen mich zu ignorieren und tut so, als würde ich nicht existieren, aber ich habe ihn einige Male dabei erwischt, wie er zu mir rüberschaut. Mit einem seltsamen Blick.

Na ja, was mir allerdings besonders Sorgen macht ist der Fakt, dass hinter ihm - als ich ihm meine Nummer gab - meine ehemalige beste Freundin stand. Wir waren jahrelang “gut” befreundet, aber eigentlich hat sie mich nur ausgenutzt. Vor einiger Zeit ist sie sitzengeblieben und so wurde der Kontakt immer weniger, ehe er abbrach.

An dem Dienstag hat mich auch diese besagte “Freundin” angeschrieben und gemeint, dass sie seit Tagen befreundet wären, dass sie bei ihm zu Hause waren und seine Freunde sie mit einem “KNALL SIE ENDLICH” -Blick anstarren und das sogar einer dachte, die Beiden wären zusammen.
Ich mache mir darüber keine großen Sorgen, weil beide aus dem gleichen Land kommen und sich jeder Russe aus unserer Schule kennt. Sie ist höchstwahrscheinlich nicht in ihn verliebt, weil sie es mir vergewissert hat und ihn bisher eigentlich immer ignoriert hat bzw. fast schon immer noch tut. Er wollte wahrscheinlich nur nett sein, weil er ihre Schwester kennt und er ansich eine sehr nette Person ist.

Das Problem dabei ist; Sie will mich eifersüchtig machen, weil sie behauptet ich hätte ihn durch sie ersetzt. Z.b.: Am nächsten Tag hat sie mich gesehen, ist direkt zu ihm gerannt und hat ihm freundschaftlich auf die Schulter geklopft. Er hat sie wie sonst auch immer ignoriert. Mit anderen Worten sie ignoriert ihn, aber wenn sie mich sieht - behandelt sie ihn wie ihren allerbesten Freund, aber das ist nur seit Tagen so, aber ich mache mir darüber Sorgen, dass es jetzt so immer weitergehen wird.

Was soll ich gegen dieser rachsüchtigen Person tun und warum verhält sich mein Schwarm plötzlich so?

Oh okay, also zwei Sachen.

Na ja, Zettel in die Hand drücken, auf dem die Nummer steht, ist eher was für einen One-Night-Stand oder eine Affaire, sonst tastet man sich meist etwas vorsichtiger heran und die Nachricht auf dem Zettel wäre persönlicher, denke ich. Vielleicht hat er das ebenso interpretiert und war damit überfordert. Es kommt ja noch dazu, dass er sehr schüchtern ist. Vielleicht weiß er nicht, wie er sich verhalten soll.

Bist du dir überhaupt sicher, dass er schwul ist? Hast du keine Möglichkeit, ihn mal anzusprechen. Selbst wenn er schwul ist, wäre es evtl. gut, ein paar Sachen zu klären, bevor du dir Hoffnungen machst und er nicht weiß, was er davon halten soll. Da wären zum Beispiel, ob er auch auf dich steht, ob er gerade eine Beziehung will und so weiter. Aber das alles in einer Reihenfolge, die für schüchterne Menschen okay ist.

Was die Freundin angeht. Offenbar habt ihr ja jetzt wieder(?) Kontakt. Sprich sie mal direkt darauf an. Frag sie, warum sie das tut und was sie sich davon verspricht. Wenn sie nicht auf ihn steht, ist es nicht fair, ihn da mit reinzuziehen und du solltest ihr klar machen, warum eure Freundschaft auseinander ging.

Ich habe nie behauptet, dass er schwul ist! Na ja, er hängt immer nur mit Jungs ab und wegen seinem weichen Charakter hat ihn ein Kumpel mal aus Spaß schwul genannt, aber es ist unwahrscheinlich, dass er schwul ist.

Mit dieser Freundin habe ich schon geredet. Es nützt nichts, deswegen ignoriere ich sie auch, aber ich weiß nicht, ob ich es nach den Ferien auch schaffe, wenn diese “Freundschaft” weitergehen könnte.

Und was, wenn du mal mit Jungen redest. Wenn ihr euch zusammentut, könnt ihr sie vielleicht dazu bringen, mit dieser Eifersuchtsnummer aufzuhören. Und ob er schwul ist, findest du letztendlich nur heraus, indem du ihn fragst :wink: Aber mach das nur, wenn du auch mit der gegenteiligen Antwort klarkommst oder zumindest leichter, als es nicht zu wissen.

Was hast du denn davon, dich ihm annähern zu wollen, wenn du selbst sogar meinst, es sei unwahrscheinlich, dass er schwul ist?
Das ist ein ganz blöder Einfall, bringt dir überhaupt nichts ausser vielleicht Leid.

Ich bin ein Mädchen.

Das hättest du vielleicht bei Erstellung des Threads erwähnen sollen…

Was für eine Wendung…