Queerfreundliche Arbeitgeber

Mich würde mal interessieren, welche Erfahrungen ihr am Arbeitsplatz bereits gemacht habt bzw. aktuell macht. Wie sicher und akzeptiert fühlt ihr und andere sich dort?

Wir sind ein Unternehmen mit sechs Leuten, ich bin geoutet und das ist bei uns absolut kein Problem. Jahre bevor ich dort meine Ausbildung absolvierte, hatten vier große Schwulenmagazine ihre Website mit dem Content Management System des Unternehmens gemacht. Wir haben auch eine trans Kollegin, dir sich vor kurzem geoutet hat, was auch gut aufgenommen wurde, auch wenn es sich noch nicht gänzlich vermeiden lässt, sie manchmal zu deadnamen, woran wir noch arbeiten.

Mein Chef hat manchmal ein paar unpassende Kommentare bezüglich meiner Homosexualität gemacht, die aber nicht direkt aus Intoleranz entspringen, sondern eher aus Dummheit/Unverständnis, was ich zwar nicht so toll fand, aber das ist ein tolles Thema.

Alles in allem kann ich in diesem Punkt nicht klagen. Wie ist es bei euch?