Outing sinnvoll?

Moin. Bin 17 und seit neuerem ziemlich sicher, dass ich schwul bin. Mache mir jetzt seit einem halben Jahr darüber Gedanken und kann jetzt akzeptieren, dass ich wohl so bin, auch wenn manche Mädchen echt heiß sind :-). Und jetzt frage ich mich halt, wie damit umgehen. Ist es Sinnvoll sich zu outen. Mein Freundeskreis ist oberflächlich teilweise bisschen intolerant aber denke, die würden das gut akzeptieren. Ohne jetzt eingebildet klingen zu wollen, sehe ich halt recht gut aus und das erhöht natürlich die Fragerei, warum hab ich keine Freundin, die sieht doch gut aus, versuche doch mal mit der… ihr versteht was ich meine. Hab noch ein Jahr Schule. Denkt ihr es ist sinnvoll sich zu outen, in welchem Umfang???

Moin,

und du bist dir sicher, dass du nicht bi bist? Oder ist das nur eine rein ästhetische Wahrnehmung?

Du musst selbst wissen, wie wichtig es dir ist, wer davon weiß. Es gibt keine Pflicht, sich zu outen. Wie du schreibst, sollte dein Freundeskreis damit klarkommen und die Fragerei hätte ein Ende. Klingt nach keiner schlechten Ausgangsposition.

Solltest du es versuchen, lass uns gerne wissen, wie’s gelaufen ist :wink:

1 Like

Du könntest dich ja auch indirekt outen, indem du deinen Freunden einfach mal deinen Freund vorstellst.

Hab ich was überlesen? Sagte er etwas von einem Freund? Oder soll er sich einen Suchen?

Letztendlich können wir hier dir nicht sagen “Jetzt kannst du dich outen” oder so :wink:. Das musst du für dich selbst festlegen. Niemand zwingt dich dazu :slight_smile:. Lass dir dafür ruhig Zeit. Wenn du der Meinung bist, dass es jetzt passt dann nur zu. Du kannst es ja ruhig angehen lassen.

Und wenn du Inspiration brauchst, haben wir auf unserer Website ein paar Inspirationen dazu in Form von Interviews zusammengestellt: https://www.boypoint.de/magazin/coming-out/

1 Like

Hey,
erstmal ne super Idee, dich hier zu melden👍🏼
Ich würde dir empfehlen, erstmal mit deinen engsten Freunden darüber zu reden, sie können ja bestimmt auch einschätzen, wem du das auf jeden Fall erzählen kannst, oder ob du das besser nicht an die große Glocke hängen solltest😜 Ich habe dadurch zum Beispiel erfahren, dass ziemlich viele meiner Freunde/Freundinnen ebenfalls nicht hetero sind😂
Ich persönlich habe ein Jahr gewartet, bis ich mich bei meinen Eltern geoutet habe, aber das musst du selbst am besten wissen🤷🏼‍♂️
Außerdem hab ich den gleichen Gedanken wie Zuri gehabt, dass du ja vielleicht auch bi sein könntest, wenn du Mädchen auch noch attraktiv findest, da kannst du ja noch mal in dich gehen :rainbow_flag: Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Viel Erfolg, Flo :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Moin Leute, es geht wieder los. Dachte gerade ich bin mit mir selbst klar gekommen, hab mich schon damit abgefunden schwul zu sein und jetzt hab ich das Gefühl Mädchen im Alter von ca. 11-14 Jahren attraktiv zu finden. Ist mir schon länger aufgefallen aber hab mir nichts bei gedacht. Bin ich jetzt komplett irre. Das muss doch Einbildung sein. Ich selbst bin übrigens 17. Das kann doch gar nicht sein, dass man erwachsene Männer und noch kindliche Frauen attraktiv findet. Zumindest nich sexuell. Geht das überhaupt? Ich bin total überfordert, hab das Gefühl durchzudrehen. Frauen in meinem alter find ich ja auch noch attraktiv, aber da dacht ich halt das ist nicht körperlich, seit ich dachte ich wäre schwul. Wäre dankbar für Hilfe

Unmöglich ist nichts. Das nennt sich Chronophile:

  • pädo-: Kinder (ja, Pädophilie quasi ist nichts weiter als eine Alterspräferenz, mit der Ausnahme, dass sie verboten ist)
  • hebe-, ephebo- und partheno-: Jugendliche
  • teleio-: Erwachsene
  • geronto-: alte Menschen

Solange du dich im Rahmen der Gesetze bewegst und alle Handlungen einvernehmlich sind, spricht da auch nichts gegen.

In dem Thread gibt’s eine Übersicht, wer was nach Gesetz machen darf. Bei einige Konstellationen ist es selbst mit Einverständnis aller Beteiligten verboten.

Grundsätzlich stimme ich Zuri aber zu: solange es nur deine Gedanken/Gefühle sind/bleiben…

1 Like

Aber chronophilie wäre doch eine bestimmte altergruppe. Das wäre bei jungen mädchen und männern doch nicht der fall

Ich komm nicht ganz mit. Man kann sich auch mehreren Chronophilien zuordnen.