Nackt sein?

Also ich bin gerne Nackt, und mach da auch kein Geheimniss draus in meinem Umfeld. Und als Sportler im Manschaftssport Duscht man eh immer nachher zusammen :wink:

Ich bin zuhause auch immer nackt. Ich lebe allein (mein FF zieht bald zu mir), da ist das kein Problem. :wink:

wirds im winter net kalt?^^

Durch meine Heizung und meinen Heis-Geliebten Holzofen eher nicht. Aber nackt bedeutet ja nicht, dass man sich keine Decke umlegen darf! :wink:

Ah, das könnte ich mir nicht vorstellen, eww… :confused:

Ich mag zwar nackt zu sein aber irgendwie…ich weiß nicht ich hab da meine hemmungen egal vor wem xD
In Unterhose ist dann schon wieder was anderes…In Unterhose zeig ich mich sehr gerne :slight_smile:

Hey^^
dann will ich meinen senf auch mal dazu geben …

ich hatte immer riesen probleme mich nackt zu zeigen … das hatte mehrere gründe… ich bin leider stark behaart … dann dieses typische männer problem " ou man er ist zu klein!!!"… und halt die gute alte natürliche scharm…
ich bin auch sehr gerne nackt … wollte aber nicht mal nackt schlafen weil ich immer schiss hatte das meine mum morgens mich weckt und die morgenlatte sie anstrahlt >.< also bin ich immer naggich rum gerannt wenn keiner da war…

nun bin ich allerdings ausgezogen und auch in nen anderes bundesland gezogen… da kam dann die sache mit dem fitnesstudio und dem duschen … nachdem ich nen kurs mitgemacht hab konnte ich einfach nich anders und musste einfach duschen… handtuch und alles hatte ich immer mit… man weiß ja nie… man war mir das doof ^^… weil die sorge mit den haaren und kleiner lulu war ja nich wech dadurch das ich umgezogen bin…

lange rede gar kein sinn… es ist echt einfach nur ne gewöhnungssache und man merkt einfach das das einfach allen scheiß egal ist das man nackt ist ^^ man duscht halt und ende… in der schwimmhalle ist das ähnlich
da kommen nur halt öfter welche mit badehose rein und schämen sich dann eher wenn sie mit badehose duschen … auch ne witzige situation… aber verständlich …

die sache mit unter kumpels… die hab ich so geregelt in dem ich mich nach ca 8 1/2 jahren das erste mal einfach in de rumkleidekabine beim schwimmen mich nackt umgezogen hab…
einer hat gar nich reagiert … der andere is beim bund und den hat das erst recht nich interessiert… nur einer meinte “sag mal hast du dich hier grad umgezogen =O” meine antwort… “ja… und… stell dir vor ich dusche sogar gleich nackt !”
damit hatte sich das auch erledigt ^^

ich hab mich echt jahre lang nicht getraut obwohl ich so umbedingt wollte… hab durch foren gestöbert… und es dann einfach gemacht… einfach augen zu … buxe runter und ab unter die dusche…und^^ es ist
a) manchmal echt geil xD !! (an die die angst vor der latte haben…wech drehen…oder präsentieren… es wird einfach alles akzeptiert da das ja auch nur kerle sind die wissen was ne latte ist…und wissen das das nicht immer ein zeichen von erregung sondern auch entspannung sein kann…)
b) einfach mal schön :wink:

lg Panthera

Also ich zeig mich nur vor meinem Freund nackt… Vor anderen hab ich da leider ´n Problem. :cry: Aber ich hab kein Problem mich in Unterhosen zu zeigen. :smiley: :flag:

hi

ich trau mich schon Nackt zu sein. => gibts ja nicht viel zu sehen (bin glatt rassiert :smiley:)
ich dusch auch nackt nach dem Schwimmen gehört sich einfach nur dazu. (Lebenseinstellung)
Nackig sein gehört zum Menschen und macht meistens voll den “Adrenalinschuss” unter Freunde. (FKK baden :astonished: :astonished: :astonished:)

Gibt es einen Grund warum ihr nicht gern Nackig seid ???

Nach dem Schwimmen habe ich eigentlich immer nackt geduscht… hat mich nie gestört, wenn andere dabei waren.
Mich hat allerdings ein älterer Herr mal gefragt, ob ich nicht Lust hätte meine Badehose auszuziehen. Dabei war ich noch nichtmal ne Minute unter der Dusche…
Seitdem bin ich dahingehend etwas gehemmt.

Ohh was will der den von dir,
ich mags nackt duschen.
Ich weis das paar von den Leuten im Verein bi und schwul sind und freu mich immer auf die verrückten Duschspielchen :smiley: :smiley: :smiley:

Wie, wo? Duschschpielchen? Na was hört man den da :laughing: ^^?
Bei mir is das auch so: Ich hab absolut kein Problem mehr damit mich “nakich” zu machen, ich hab jetzt keinen Adonis-Körper aber schämen brauch ich mich trotzdem nicht. Ich fühl mich auch einfach unendlich wohl wenn ich mal nackt bin/seien kann, fühlt sich einfach so natürlich und frei an. Im Urlaub auf’m FKK-Strand oder in der Saune und der Dusche nach dem Training im Fitness-Studio oder einfach zuhause, wenn mal keiner im Haus ist (es gibt eben Gesprächsthemen, die man bei seinen Eltern auch gerne mal vermeidet :laughing: ).

ich hab das selbe Problem wie Peroxisom, nur dass ich dabei auch das Gefühl hab, dass ich viel zu dick bin oder so (BMI: Normalgewicht -.-)
aber auch in der Familie hab ich RIESIGE Probleme damit, mich in irgendeiner Weise nackt oder halbnackt zu zeigen, oder auch im Sportunterricht in der Schule, weil ich die Meisten da voll geil finde (^^) und weil die Anderen so sportlich sind und dementsprechend aussehen :frowning:

also ich bin auch sehr gerne nackt :3 aber das dumme is meine Mutter denn die kommt immer in mein zimmer gedonnert deswegen bin ich tagsüber angezogen dafür dann nachts nackt :slight_smile:

Ich liebe es auch nackt zu sein, ich bin auch im Sommer oft oben ohne unterwegs, nicht nur im Schwimmbad. Wenn ich zuhause in meiner Studentenbude bin, hab ich meistens gar nichts an. Komischerweise macht mir Nacktsein überhaupt nichts aus, aber Gemeinschaftsduschen find ich trotzdem doof…

Hab eigentlich keine Mühe, mich nackt zu zeigen. Bin aber auch sportlich recht aktiv und dementsprechend sieht man das auch. Jedenfalls hab ich keine Mühe, mal nackt zu sein für einen Moment (Beim Umziehen etc im Fitnesscenter oder so), oder in die Sauna zu gehen. Ich denke dann immer, die anderen sind ja auch nackt.
Das einzige, was mich ein wenig stört, ist mit meinem besten Kumpel in die Sauna etc zu gehen, weil naja - der ist recht gut behangen. Da fühlt man sich daneben einfach gerade mal kleiner, ob man es jetzt auch ist oder nicht. ^^

Ich hab eig auch keine Probleme beim nackt sein vor guten oder besten Freunden, nur manchmal hab ich auch mit einem kleinem großen Problemchen zu kämpfen… Ich selber fühl mich eig recht dünn (70kg bei 1,87m), aber wenn ich dann mal so sehe wie viele Leute mir in der Soprtumkleide wie verrückt auf den Körper glotzen is das auch kein Problem mehr… Also ich fühle mich dabei eig recht wohl… :slight_smile:.

obwohl ich in einer familie aufgewachsen bin, in der mein vater (vor allem im sommer) ständig zumindest in unterhose (im sommer oft nur ein handtuch oder garnix) anhat und meine mutter sich auch oft zum bräunen nackt auf die terasse legt,
habe ich irgendwie eine abneigung gegenüber dem nacktsein in der öffentlichkeit (ich habe allgemeine ein sehr großes schamgefühl)

Nackt schlafen ist eh das geilste :slight_smile:)

also weder hab ich was dagegen in umständen nackig zu sein noch bin ich dagegen … äh. … das andere es sind …