Kleine Männer ....

Hey Aleks :slight_smile:

Also ich bin 1,75m groß/klein ^^ wie auch immer… Würde mir zwar auch ab und zu wünschen ich wäre 1,80m aber eig is es doch egal :wink:

Ps: ich finde eig ausschließlich kleinere Jungs attraktiv :wink:

ich bin über 190cm und find mich zu groß, total doof immer aus der Masse herauszustechen…hat zwar auch Vorteile, aber die überwiegen für mich nicht.
Finde auch kleinere Personen meißt attraktiver, also Daumen hoch für kleine Männer =)

Bin auch nicht wirklich der Größte und das Problem mit dem Zunehmen habe ich leider auch. Habe ebenfalls dünne Ärmchen, weshalb ich nie mit kurzarmigen Hemden oder Tshirts rausgehe…

:slight_smile: Aleks ich habe die gleiche Probleme wie du!

bin 1,70 und mein freund ist 1,90 :stuck_out_tongue:

Ich bin 1,62 Meter. Bin 18 Jahre.

Ich finde groß und schlank generell ansprechender. Ich würde aber nicht sagen, dass kleine Männer unattraktiv sind. Wichtig sind aber die Proportionen, klein und muskelbepackt sieht oft seltsam aus. Ich bin selber um die 1.85 und ziemlich schlank und ich mag meine Figur sehr gerne.

Also ich bin 1, 77 und fühl mich echt wohl mit meiner Größe. Ich glaub, das ist einfach nicht zu klein und nicht zu groß :slight_smile: Muss aber zugeben, dass ich mich eher von Männern angezogen fühle, die größer sind als ich.

Ich habs auch lieber, wenn mein Freund größer ist als ich.
Hätte ich eine Freundin sähe das schon anders aus… die dürfte meinetwegen auch kleiner sein als ich(1,65m)…
Ich für meinen Teil mag kleine Männer. Zum Einen, weil ich mich dann auch mal groß fühlen kann :smiley:
Zum Andern, weil die meisten kleinen Männer, die ich kennenlernen durfte, echt nett waren und ja ich find nix schlimm dran.

Hallo bin neu hier und auch klein.
Ausgewachsen und erreiche 167 cm mit 23 Jahren.
Viel zu klein für mich und habe damit bei den großen Jungs oft Probleme.

Der Werni mein kleiner bro ist jetzt mit 16 schon 178, mano und wie ich zu dem hinauf gucken muss dass ich neid bekomme.

Als Freund möchte ich einen der deutlich größer ist, am besten so ab 180 und stärker vom Körper her und seine Mukis.

Mir ist aufgefallen, dass ich relativ kleine Männer im Durchschnitt attraktiver finde als große. Woran das liegt, kann ich nicht genau sagen, aber oftmals erscheinen mir die Proportionen und das Gesicht von eher kleinen Menschen (betrifft sogar auch Frauen) stimmiger.
Ich selbst bin 1.84 und zufrieden damit.

Mit 15 Jahren 1,62m groß zu sein ist nicht gerade befriedigend. Vor allem dann nicht, wenn das eigene Umfeld die Spanne von 170cm bis 180cm besetzt.
Deshalb stehe ich nicht gerne. Ich sitze gemütlich, sehe mein gegenüber an, schüchtere es ein und alles ist wieder gut :laughing:

Ich glaub ich liefere hier das Extrembeispiel: Ich bin 165 und mein Freund 190 :smiley: Ich finde das überhaupt nicht schlimm und wir scherzen immer darüber. Ich finde es gibt definitiv wichtigeres als sowas. Ich finde es auch unmöglich wenn Leute vorab wegen sowas “selektieren” bei der Partnerwahl.

Ich bin ca 188cm groß und ich finde eben bis 165 in etwas ist es noch irgendwie niedlich :smiley:
Danach ist es mir aber persönlich doch wohl zusehr aus meinem Interesse gegriffen, wei lci hdann nur Probleme erkenne :smiley: allein dass ich mich fürs küssen so weit runterbücken muss würde mir total auf den Keks und auf den Rücken gehen ^^

Umarmen von meinen 1,50cm großen freundinnen ist schon immer anstrengend :stuck_out_tongue:
Aber ich finde es okay auch wenn es etwas awkward aussehen mag bei Männern :slight_smile:

Bin ca. 1.82 m groß und empfinde mich als minimal über dem Durchschnitt. Finde rein optisch betrachtet von der Größe her Jungs zwischen 1.75 und 1.80 meist am anspruchsvollsten. Ich denke mal das is ziemlich durchschnittlich und halt die perfekte Mischung aus niedlich und sexy. Es kommt vor, dass ich Jungs runter bis 1.70, vl. auch noch 1.65 sehr anspruchsvoll finde, wenn es zum Äußeren passt (Man sollte sich halt statur mäßig nicht irgendwie extrem aufpumpen oder ähnliches.). Unter 1.65 ist dann schon sehr klein.
Alles ab 1.85 wäre mir rein oberflächlich betrachtet zu groß… Finde das sieht dann nimmer so gut aus bei den meisten.

Bin jetzt relativ genau drauf eingegangen und natürlich ist das jetzt sehr oberflächlich formuliert aber die Größe macht nur einen kleineren Teil der Gesamtoptik und einen noch viel kleineren Teil des Gesamteindrucks aus. Trotzdem ist es leider für einige viel zu ausschlaggebend, was aber deren Fehler ist und nicht der eigene. Vorteilhaft ist es immer, möglichst offen zu sein.

Grundsätzlich isses Grundsätzlich isses bei Sportarten, wo mehr Körperbeherrschung usw. gefragt ist vorteilhaft klein zu sein, auch bei der Haltung isses von Vorteil, da Rückenprobleme eventuell vermieden werden. In der Größe liegen dann die Vorteile bei widerum anderen Sportarten und ein weiterer darin, dass man unter Leuten mehr auffällt bzw. eher bemerkt wird und wenn mans richtig macht auch authentischer wirkt.

[b]1,68m groß !

Probleme gibt’s beim Laufen (ich kann mit den Großen nicht mithalten und komme ins schwitzen während der andere locker ruhig geht!)

Schwächer als die anderen durch den kleinen Aufbau
[/b]

Passender Song: youtube.com/watch?v=wP1IWxedqo8 :stuck_out_tongue:

Gehöre mit meinen 165 cm auch definitiv zu den platzsparenden Exemplaren XD
Und mit 19 wird sich da wahrscheinlich auch nichts mehr ändern -.-
Bei mir kommt noch dazu, dass ich nicht nur klein bin, sondern auch viel jünger aussehe als ich bin…werde immer für den kleinen Bruder von meinem 16 jährigen Bruder gehalten -.- und immer auf 14-15 geschätzt…das ist manchmal echt deprimierend -.-

Moin.
Mach dir da nichts draus, ich bin mit meinen 20 Jahren auch nicht viel größer als knappe 1,70cm. Kommt auf genau 1,68 cm.
Sehe auch nicht unbedingt aus wie 20, aber eigentlich schätzt niemand mein Alter.
Man kann dennoch leben damit… ^^

Gruß,
Maxi98!

Hi, also ich bin mit meinen 14 Jahren schon über 1.80 - 1.83, um genau zu sein.
Meine Mutter hatte bei meiner Geburt errechnet, dass ich mal 1.87 groß werde.
Da könnte sie wohl ausnahmsweise mal recht haben.