Jugendfahrt- jm kennengelernt und nun nie wieder sehen?

Hey Leute,
Ich habe auf einer Jugendtour echt coole Zimmerkollegen gehabt. Die wohnen jedoch ca. 2 Stunden entfernt. Ich wäre echt gerne befreundet mit den beiden, doch die Entfernung! Ist halt echt schade, weil die mich irgendwie aus dem Alltag herausgerissen haben (mit immer den gleichen Leuten, immer den gleichen Unterhaltungen, weil man die schon so lange kennt). Jedenfalls war das irgendwie anders und jetzt sieht man sich vielleicht nie wieder und kommt halt wieder in den Alltag hinein.
Der Rest der Jugendfahrt war echt geil, aber das überschatttet echt gerade meine Tage!

Kennt ihr das? Macht mich gerade echt traurig!

Das mit den weiten Entfernungen ist immer ne echt blöde Sache. Ich versteh voll, dass es dir damit nicht gut geht, wenn du Angst hast solch schönes Beisamensein nicht mehr erleben zu können. Hast du denn Telefonnummern oder Kontaktdaten von den beiden Jungs? Vielleicht ist es ja ein Anfang und beruhigend zu wissen, dass der Kontakt zu den zwei nicht völlig abbricht. Mit den zu telefonieren und regelmäßig zu schreiben ist vielleicht ein Anfang. Dann ist vielleicht auch bald ein weiteres Treffen drin.

Aber du sagst immer gleiche Unterhaltungen mit den gleichen Leuten. Vielleicht solltest du daran auch mal was ändern. Mit deinen Freunden was neue sunternehmen und vielleicht so mal andere Gespräche und Erlebnisse bekommen. Oder mal mit Leuten mehr machen, mit denen du bisher noch nicht viel gemacht hast…

Kopf hoch, das wird schon :wink: