Hallo tut's auch :)

Hallo alle hier zusammen!

Nach sehr langem Zögern habe ich mich nun auch angemeldet. Ich bin der Waldläufer, 19 Jahre alt und komme aus einem verschlafenen Nest aus dem nördlichen Thüringer Wald. Zurzeit mache ich eine Ausbildung zum hauptberuflichen Waldwichtel, also zum Forstwirt :slight_smile: .
Meine Hobbys sind teilweise recht speziell: und zwar betreibe ich dann und wann Chainsaw-Carving, also das Schnitzen mit der Motorsäge und allgemein die gesamte Holzbearbeitung. Ja, ansonsten gehe ich unglaublich gern wandern, liebe die Natur, bin viel mit der Feuerwehr unterwegs und höre viel Musik.
Falls ich irgendetwas vergessen habe, einfach nachfragen.

Liebe Grüße :flag:

Hi,

Herzlich Willkommen bei uns :slight_smile:

Finde ich cool. Wer das gut kann, da kommen bestimmt total tolle Sachen raus.

Ansonsten sind wandern, Feuerwehr und Natur doch schöne Hobbys und keinesfall speziell. Musik ist sowieso kaum wegzudenken.

Dann freu ich mich drauf, von dir mehr zu lesen. Wieso hast du eigentlich so lange gezögert, bis du dich bei uns angemeldet hast?

ganz liebe Grüße

guti

Hey Waldlaeufer,

herzlich Willkommen hier!

Zu deinem Hobby: NUR GEIL!
Hab das selbst zwar noch nie gemacht, aber hier in der Region gibts ab und an bei Hoffesten sowas als Show.

Warum hast du lange mit der Anmeldung gezögert? Was hat dich davon abgehalten?

Grüße
trimo

Moin und herzlich willkommen bei uns :flag:

Extrem cooles Hobby! Hab ich auch noch nie gemacht, aber mal gesehen und das sah schon cool aus… ^^

Hab aber noch n paar Fragen an dich :wink:

  • Wie hast du uns gefunden?
  • Was hörst du so für Musik?

Vielen Dank!

Naja, ich selbst sehe mich irgendwie so garnicht als “Durchschnittsjugendlicher”. Meine Interessen sind teilweise recht einseitig. Das sind Erfahrungen aus der Schule, dem Freundeskreis und selbst jetzt unter meinen Kollegen (was allerdings nicht heißt, dass ich mit anderen nicht zurecht komme). Ich war bisher einfach immer ein Bisschen der Außenseiter, meist nach dem Motto “Du immer mit deinem Wald…”. Und deshalb dachte ich, dass es hier nicht anders sein wird, ist keinesfalls böse gemeint [size=85](ich neige manchmal zur Schwarzmalerei)[/size].

Schlimmstenfalls hat man am Ende nur einen Haufen aus Sägespänen und Brennholz. Kommt manchmal vor und dransägen kann man nicht mehr :wink:.

Danke. Ja, die Gelegenheit zum ausprobieren bietet sich leider meist nur sehr selten. Deshalb nur nicht zögern, falls man sie doch mal bekommt.

Puh, das ist schon ein Weilchen her. Zufälligerweise bin ich via Google auf eine Geschichte hier gestoßen. Die war einfach nur schön und vor allem traurig :cry: . Als ich damit durch war, habe ich mal ein wenig rumgestöbert.

Das ist einfach mal querbeet:
[size=150]Bruce Springsteen 8) [/size], Chris Rea, Sting, a-ha, Depeche Mode, Joris, Era, Gregorian, Genesis, Bruce Hornsby, Schiller, Zucchero etc…

Naja bisher. Aber jetzt bist du ja schon mittendrin in boypoint. Hier findest du schnell anschluss :slight_smile: Wir haben einen tollen chat. Komm doch mal vorbei. Ansonsten kannst du auch im Forum eifrig mitdiskutieren und dich auf der Spielwiese austoben. Keine Angst, nur Mut 8)

Übung macht ja Bekanntlich den Meister und Brennholz schön warm. :slight_smile:

LG

Cool!
Ja, wir haben hier echt ziemlich gute Storys xD

Joa, falls ich mal die Gelegenheit zum Ausprobieren bekomme, dann werde ich das mal machen^^

Ui, der Musikgeschmack deckt sich ja mal ziemlich mit Meinem xD

Dann wie Spaß bei uns :wink:

Dem kann ich echt nur vollstens beipflichten! Ein paar andere verfolge ich ja auch derzeit noch.

Von einigen abgesehen fliegt einem das meiste aus dem Radio ja regelmäßig um die Ohren. :slight_smile:

Cool! :smiley:

Jop^^
Wobei ich finde, dass im Radio zur Zeit viel Müll läuft…

Leider ja.
Und dann wird der Müll immer noch ständig wiederholt… :confused:

Ja… :confused:
Aus dem Grund höre ich, wenn überhaupt, meist nur noch nachts Radio^^

Wir haben deshalb vor Kurzem auf Digitalradio umgestellt. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. So viele tolle Sender ohne viel Gesabbel zwischendurch und vor allem ohne Werbung, für Aufstehmuffel wie mich gibt es nichts besseres :wink:.

Herzlich Willkommen :slight_smile:

Darf ich fragen, welche Geschichten du hier so gerne liest?

@Skystar

Gelesen habe ich folgendes:

  • Diese Leere … :cry: :cry: :cry:
    Das bewegendste Stück Literatur was ich bisher gelesen habe.

  • 213
    Hier weiß ich irgendwie nicht, wie das ganze beschreiben soll. Auch absolut großartig geschrieben. Vor allem der Wechsel der Zeit und der Handlungsorte macht die Story außergewöhnlich gut.

Im Moment bin ich beim Lesen von:
Deine beiden Geschichten sind absolut klasse. Ein riesen Kompliment von mir!

  • O:Evo-1570
    Ich will auch einen Evo haben :cry: !

  • Es war einmal… ganz anders!
    Das gleiche wie oben. Ich wiederhole mich.

  • Wandel des Herzens
    Auch sehr schön, aber an der Fortsetzung schleift es leider gerade ein wenig. :cry: . Hoffentlich geht’s bald weiter.

[size=85]Mann, so viele Heulies hier… :cry: [/size]

Ich hab gehofft, dass meine Geschichte(n) darunter sind xD, aber dachte bei deinem Hobby eigentlich daran, dass meine Geschichte “Der Tierflüsterer” darunter war. Deshalb war ich nun doch ein wenig neugierig.^^

Schön, dass du so viel liest und dir all die Geschichten (auch von den anderen) gefallen :slight_smile: .

Edit: Yeah, 1111 Beitrag von mir :smiley:

Hehe, cool!

Glückwunsch :laughing:

Jetzt machst du mich neugierig, aber erstmal eine fertig lesen, sonst komme ich durcheinander. :wink:

Das wundert mich ja selbst, bisher war ich immer ein absolutes Lesemuffel. Ja, bisher hat mich keine enttäuscht, so viele habe ich aber noch nicht.

Von mir auch :slight_smile:

Naja, vielleicht braucht man manchmal auch einfach nur die richtigen Themen, die einen interessieren. Auf diese Weise setzt man sich dann auch mit seiner Sexualität auseinder. Schön, wenn sie dir gefallen.

Btw. “sich mit sexualität auseinander setzen”. Bist du eigentlich geoutet und wenn ja, wie waren denn die Reaktionen darauf? Wenn nein, kannst du dir diesen Schritt vorstellen?

e: als was würdest du dich denn bezeichnen? Schwul, bi?

Ich bin 100% schwul. Im Moment bin ich noch absolut ungeoutet. In meinem Berufsfeld habe ich das ehrlich gesagt auch nicht vor. Die Ansichten dort sind mit “konservativ” noch arg untertrieben dargestellt. Aber ich denke schon, dass ich dieses Jahr in der Familie und bei meinen Freunden endlich die Karten auf den Tisch lege.