GAYBY BABY

Der australische Dokumentarfilm “GAYBY BABY” von Maya Newell ist seit dem 23. Juni offiziell auch in Deutschland verfügbar.
In dem Film geht es um gleichgeschlechtliche Eltern und deren Kinder. Es werden verschiedene Regenbogenfamilien gezeigt, sowie auch die Herausforderungen, die eine solche Familienkonstellation mit sich bringt.

Trailer (Englisch)
Deutsche Website
Artikel (Tagesspiegel)

Habe mir gerade den Trailer angesehen, der echt lust auf den Film macht.
Jetzt fehlt nur noch der DVD/BluRay Release, um den Film sehen zu können :slight_smile:

Den Film kenne ich nicht, er wird sicher sehr gut sein. Aber ich hasse dieses Wort ,Gayby’’. Warum muss denn immer jedes Wort ,verschwult’’ werden? Ein Baby in einer Hetero Familie benne ich ja auch nicht, nach der sexuellen Orientierung der Eltern Straightby. Genauso wie dieses Schwupoki und Schwumiki was How I met your Mother geprägt hat. Tut mir Leid das ich hier schon wieder am rummosern bin, solle ich mir echt mal abgewöhnen. :laughing: