Findet ihr euch fotogen?

Hallo allerseits,

habt ihr manchmal auch den Eindruck, ihr würdet auf Fotos überwiegend schlecht aussehen bzw. schlecht rüberkommen?
Wenn ich mir Fotos von mir anschaue ärgere ich mich sehr oft darüber, dass ich darauf schlecht aussehe. Ich finde es vor allem ziemlich doof, dass ich kaum vernünftige Fotos von mir habe, obwohl ich bei passenden Anlässen ausreichend fotografiert werde. Wie ist das denn bei euch? Findet ihr euch eher fotogen d.h. Ihr seht auf (fast) allen fotos gut aus oder würdet ihr euch eher als unfotogen bezeichnen?

Liebe Grüße

TechBoy96

Ich gucke liebend gerne in den Spiegel, mag mich auf Fotos aber gar nicht, weil ich immer etwas zum meckern finde, außerdem hat mir mal jemand gesagt, dass es daran liegt, dass man im Spiegel sich eben dreidimensional sieht, auf einem Foto eben nicht und da sehe ich unvorteilhaft aus. Ich finde mein Gesicht immer unsymetrisch, ein Auge ist zu doll zusammengekniffen, die Lippen liegen nicht gleich aufeinander, das Kinn und die Nase sehen schief aus, die Haare sitzen nicht. So sehe ich mich immer auf Fotos. Wenn ich mich im Spiegel ansehe gefallen mir nur noch ein paar Sachen nicht, aber der meiste Teil geht. :smiley:

@Yahool3r
Geht mir genauso! Freut mich, dass ich nicht der einzige bin!

Herrje Gut, dass ich nicht der Einzige bin.

Es gibt einige Bilder von mir aber wirklich gefallen tun mir nur 2 Bilder. An allen anderen habe ich was auszusetzen XD

Ich Oute mich auch mal als Unfotogen, zumindest empfinde ich mich so xD.

Ich bin ebenso unfotogen, ich hasse Bilder von mir.

Wenn ich mitbekomme das man Bilder von mir macht sehe ich immer seltsam oder gruselig aus,
aber wenn ich es nicht mitbekomme (im gespräch mit jemandem bin z.B.) finde ich es eigentlich
immer ganz ok bis hübsch … passfotos dagegen … ein alptraum … ich seh da immer aus
wie “gerade aus der Gruft gestiegen und bereit mein erstes Opfer auszusaugen” ._.

Oh ja, ich finde mich auch total unfotogen :confused:
Wenn ich mal in den Spiegel schau find ich mich eigentlich gar nicht soooooo schlecht, aber
wenn ich dann mal ein Foto von mir sehe…

:bad: :astonished: :bad: :astonished: :bad:

Geht gar nicht. Deswegen hechte ich dann meistens is den Bildwinkel :smiley:

Unfotogen? Oh ja, kenn ich.
Habe bei Dates mit Leuten, die ich online kennen gelernt hab auch schon ein paar mal gehört: Hey, in echt siehst du viel besser aus als auf deinem Profilbild :smiley:

Ich finde mich überhaupt nicht fotogen !! Liegt vll auch daran das ich mich zu dick fühle und ich sowieso einige Problem mit mir habe aber das ich naja ein anderes Thema

Ich finde, dass ich auf Schnappschüssen (die von anderen Leuten gemacht wurden) besser aussehe als auf selbstgemachten Fotos :smiley:
Vielleicht weil selbstgemachte Fotos auf mich immer so gestellt wirken … keine Ahnung
Ich sehe mich irgendwie lieber in ner natürlichen Pose und das Foto hält dann halt einen Moment davon fest^^

ich bin weder foto noch “realogen” und das ich das von mir denke merkt man mir auf fotos auch immer an, deswegen sind schnappschüssevon denen ich nichts weis immer deutlich besser als “gestellte” fotos.
das ganze geht soweit das ich mich seit 4 jahren nicht mehr habe fotografieren lassen. xD (also für passfotos schon - die hölle)

Eigentlich gehts. :slight_smile: Aber auf manchen Bildern sehe ich aber extrem verpeilt aus. :smiley: So von wegen halb geschlossene Augen, leerer Blick und grinsen. xD

Nein, überhaupt nicht :smiley: Ich sehe auf Fotos schrecklich aus! Als wär ich ein Zombie… uähhh

Ich sehe irgendwie auf jedem Foto von mir total bekifft und besoffen aus dabei würde ich nicht mal ans rauchen oder daran mich zu betrinken weil ich es hasse die Kontrolle über mich zu verlieren.
Oder manchmal passiert es auch das man mich auf dem Foto dann nicht erkennt weil ich irgendwohin gesehen hab aber nicht in die Kamera oder ansatzweise in diese Richtung.

Ich habe diess Talent immer direkt in die Kamera zu blicken, egal wo und wann. Zeitungsfotograph macht Photos zu einem Vortrag, der ganze Saal schaut sonstwo hin, Akil schaut in die Kamera. Papa will Photos von seinem Baby machen, als es spielt: keine Chance, die Kamera ist viel interessanter! :smiley:
Und dabei bin ich gar nicht Fotogen :slight_smile:

Hm, wirklich fotogen bin ich nicht, ich stehe auf der Presse-Seite hinter der Kamera.

Das heißt, du bist Fotogenetiker? :slight_smile:

Oh ja, ich bin dermaßen unfotogen. :cry:

Ich mag es auch nicht fotografiert zu werden. Bin lieber auf der anderen Seite - hinter der Cam :slight_smile: