Findet ihr den Geschmack eueres Sperma geil?

Mein Problem dreht sich eigentlich nur um den Geschmack des Spermas.

Wenn ich z. b. einem Freund einen blase finde ich es mega geil, wenn sein Schwanz in meinem Mund förmlich explodiert. Ich sauge dann jeden Tropfen seiner Sacksahne ab und finde den Geschmack voll geil. Es macht mir total Spaß den Saft zu schlucken und mit dem Geschmack habe ich echt keine Probleme.

Ganz anders bei mir selber. Wenn ich mir einen runterholen und mir dann das Sperma in die Hand spritze habe ich echt Probleme, die Sacksahne aufzulecken und zu schlucken. Ich blase seit etwa 4 Jahre sehr gerne und sehr intensiv aber genau so lange finde ich meinen Saft “voll unlecker”. :smiley:

Ich zwinge mich fast, mein Sperma aufzulecken, einfach weil ich das gute Zeug zu wertvoll halte, es achtlos in einem Socken oder Papiertaschentuch zu entsorgen.

Es ist nicht so, dass ich mich vor meiner Sacksahne ekele, ich komme einfach auf den Geschmack nicht wirklich klar.

Daher habe ich mir eine Theorie zurecht gelegt :slight_smile: Da ich nach nach dem Abspritzen in eine “ungeile Phase” komme, schmeckt mir aus diesem Grund mein Sperma nicht. Wenn ich einen Schwanz eines Freundes blase, bin ich ja immer turbogeil, daher finde ich es auch voll antörnend, wenn er in meinem Mund abspritzt und ich finde den Geschmack dann mega geil.

Kennt ihr dieses seltsame Geschmacksphänomen auch? Geht es euch vielleicht genau so wie mir und ihr leckt euren Saft auch etwas widerwiilig auf?

Ich bin mal gespannt, ob nur ich so seltsam ticke :smiley: :flag:

mal sachlich gefragt, was ist so wertvoll? dient doch nur zur fortpflanzung und wird im übermass produziert.

Denke das liegt an der sie. ungeilen Phase nach dem Orgasmus. Ist nix besonderes. Geht sicher vielen so

Vielleicht ist es ja etwas genetisches? Kann ja sein dass der Mensch unbewusst die eigenen Gene ablehnt weil es dann schneller zu Mutationen kommt.

Ob da im Geschmack oder Geruch etwas ist was man dann nicht mag - wer weiß.

Evtl bringt ein Experiment mehr Klarheit: etwas von der Kostbarkeit eintuppern und bei der nächsten Session im richtigen Gemütszustand testen.

Ich bin gespannt!

Um ganz ehrlich zu sein, nicht wirklich :smiley:

ich finde es immer gut! vor allem wenn es etwas nussig im Nachgang ist!

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.