Die Anstalt

Nachdem das neo Magazin royale mit dem inzwischen allseits bekannten Herrn Böhmermann so viel Werbung bekommen hat: Auch “Die Anstalt” freut sich ueber zuwachs beim Publikum. Vor allem bei juengeren Leuten kommt die Sendung laut Quotenmessungen gut an.

Wer also Lust hat rein zu schauen: zdf.de/die-anstalt/die-anstalt-31443710.html

Kommentare, Meinungen und Gedichte sind hier auch in dem Thread gut aufgehoben.

Hi,

Ich bin zwar kein riesen Fan von der Anstalt, aber interessiere mich für den Nahost-Konflikt, worüber auch in der Anstalt diskutiert wurde. Und ich kann jedem nur diesen Ausschnitt aus der Anstalt empfehlen, fand es streckenweise echt lustig: youtube.com/watch?v=LaLv3DBLN2o

Oh ja, so sollte Politikunterricht aussehen! Ich weiß gar nicht, warum ich die Sendung bisher nicht geschaut habe…

Am Ende kommt bei mir die Frage auf, warum “verschlimmbessern” ein deutsches Wort ist :smiley:

Ich habe die Anstalt jetzt mal durch und kann echt nicht verstehen, warum es an der zweiten Folge der Sendung so viel Kritik gab, dass man sie absetzen wollte. In der Folge war ja wirklich nun gar nichts, was in irgendeiner Weise über die Stränge war. Die Hitlerparodie kam ja erst Folgen später…

Die Anstalt ist übrigens seit September wieder da. Diesmal geht es um Europa…

Kann ich nur unterstützen, die Anstalt macht Satire auf unglaublich hohem Niveau! Mal schauen, vielleicht komme ich demnächst auch mal dazu da im Publikum zu sitzen.

Gucke seit kurzem auch unregelmäßig die Anstalt.
Gefällt mir von der Art her sehr gut, werde ich weiterhin gucken :slight_smile:

Und man lernt oft auch noch dazu. :smiley:

Naja, also oft ist der Humor etwas trocken finde ich. Sind nur gelegentlich wirklich gute Witze dabei die meinen Humor treffen. Aber dafür sind es auch relevante und gut recherchierte Beiträge.

Ich habe neulich zum ersten mal eine Folge davon geschaut, da es mir jemand empfohlen hatte. War sehr positiv überrascht. Zwischendurch war zwar auch viel Geblödel dabei, aber insgesamt war es ziemlich witzig und auf hohem Niveau. Mir gefiel, dass es sich mit gewissen Themen auch sehr kritisch auseinandersetzt, in dem Fall mit den Parteiprogrammen der Parteien (“Das programmatische Quintett” :smiley:) und unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel. Werde ich auf jeden Fall mal wieder schauen. :slight_smile:
Die Heute-Show schaue ich ja auch, nur extra 3 und Neo Magazin Royale sind mir tendenziell zu primitiv vom Humor her.

Das ist ja sogar die aktuelle Episode gewesen.

Genau, die drei Sendungen sind für die, bei denen der Spaß im Vordergrund steht, während bei der Anstalt das anders herum ist. Ich finde auch gut, dass man da doch einiges lernt (Hinweise auf Dinge, denen man vorher wenig bis gar keine Beachtung geschenkt hat) und die Situation, die dargestellt werden zumindest inhaltlich meist sehr authentisch bis grotesk real sind.

das eine ist comedy, das andere satire.

vollkommen klar, Regal.