Der "Ist er Schwul" Ratgeber

Danke OldFaithful, endlich jemand, der sich mit den älteren Brüdern auch auseinandergesetzt hat. :smiley: JUHU und Danke für die Fakten, die kannte ich noch garnicht. Also mit den Warscheinlichkeiten :slight_smile:

Mir fällt noch spontan ein:
Versuch aufzufallen und die Aufmerksamkeit deines Angebeteten auf dich zu lenken. Style dich ordentlich und schau, dass du immer schön hübsch für Ihn bist :smiley:

Denk dran, du musst 80% verlieren können, damit du 80% gewinnen kannst. Also lohnt es sich auch, es Ihm einzugestehen.

Zur Körpersprache noch was:
Wenn du z.b. einen Fussel auf deiner Kleidung hast und er dir diesen entfernt, ist das ein klares Zeichen für Zuneigung und es drückt seine Fürsorge dir gegenüber aus. Das hat mein Angebeteter bei mir gemacht… XD

Also ich bin unter meinen Geschwistern der Jüngste und bin schwul.
Das hat aber nichts zu heißen, weil mein ältester Bruder is auch schwul.^^

OMG :astonished:
Das trifft zwar nicht auf meinen Schwarm zu, doch bei mir habe ich das in letzter Zeit vermehrt bemerkt, dass ich das ständig mache.

Da freuen sich die Eltern, oder? Aber eigentlich voll praktisch, wenn sie sich mit der ganzen Sache schon auseinandergesetzt haben und du nur noch sagen musst “ähm ja, übrigens, ich bin auch schwul…”

Ah, was mir noch einfällt. Gestern waren wir alle in so nem Park in KA…Schloßgarten, für alle, die Karlsruhe kennen :wink: und ein Kumpel von mir und DER Kumpel von mir [nennen wir ihn Sam] haben Frisbee gespielt und die anderen waren irgendwo verschollen, auf jeden Fall saß ich plötzlich allein rum und hab dann halt gelesen…keine 10 Sekunden nachdem ich angefangen hab, meint “Sam”, dass er kein Bock mehr hat und setzt sich neben mich. :slight_smile: :slight_smile: :slight_smile:

-> Ich finde, das ist auch ein Hinweis, wenn jemand sowas macht, immerhin heißt das ja, dass er auf mich achtet oder so. Hoffentlich :flag: :flag:

Ich werd VERRÜCKT!!!
Ich und meine Eltern haben gestern die RTL-00-Uhr-Nachrichten jeglotzt!
UND PLÖTZLICH REDEN DIE ÜBER “FINGER” ; “GRÖßE” ; “TESTOSTERON” ; “MÄNNER”!
Hallo, is das Zufall oder arbeitet Johnsel bei RTL?!
Nunja… dann haben wir angefangen unsere Finger zu kontolieren! Der Theorie nach ist mein Vadda ein “echter Mann” (das ich nicht lache! :laughing: ) und meine Finger deuten auf “weniger männlichkeit = feminiver!”…
aber die wollten dass sowas von abstreiten - was mein ComingOut um einiges auf später verschiebt!
-.-"

Aber hör mal! Natürlich arbeite ich bei RTL :smiley:!! Verdammt, Ihr seid mir auf die Schliche gekommen…
Jetzt aber mal Spaß beiseite. Das ist reiner Zufall. Aber wenigstens konntest du dich schon mal auf das mit den Fingern vorbereiten haha :smiley:
Vielleicht hat RTL das nur vom Forum abgeschrieben? Halte ich alles für möglich. Aber wollen wir mal nicht dem Trueman Syndrom verfallen… XD

Der Ratgeber scheint ja richtig beliebt zu sein :slight_smile: Das freut mich richtig, dass er bei euch sooo gut ankommt.

Ich kenn ihn seit 1,5 Jahren…er ist 20 und ich 22

Heute auch wieder----

-hat er mich paarmal geneckt in dem er mich “kopiert” hat von der Gestik her,also ich kratzte mir am Mund/Kinn als er an mir vorbeilief(was er so spaßig machte als müsste er ganz viel Abstand vor mir halten und mich dabei anlächelte…weswegen ich dann überlegte und das halt machte^^)-------er machte das auch hinter meinem Rücken…
-hat er mir aufn Rücken getapst im Vorbeigehen,er war dann nen Moment ganz durcheinander als ich mich zu ihm umdrehte (er faste ne Schraube an der Wand an ohne Grund…) und drehte sich zu mir und lächelte mich wieder an
-ich hab nen Witz gemacht wegen Ostern und Eiern und er hat hammerlaut gelacht und sein Kopf dabei zurückgeworfen und Augenbrauen waren erhöht…(extra beobachtet heute…ABER der Witz war auch echt geil xD…wenns grad mit Eiern zu tun hat ist das doch für Schwule immer nochmal interessanter,oder??:wink: )

Also seine vermutliche Freundin hab ich schonmal bei fb gesucht,und die hat nix von Beziehung oder so offen drin stehen…
Einmal hat nämlich auch eine aus der Klasse gefragt die sie wohl kennt ob es sein kann das sie immer Sonnenbrille tragen würde und er sagte nur so “Keine Ahnung…”

Hab das zwar nicht wiedergefunden, aber das mit dem “beim schwarm fussel entfernen” bezeifel ich mal. Ich entferne die meinem Kumpel ja auch.
Und so nebenbei, ich hab zwei älter Brüder und ne Schwester :slight_smile:

Achja, mein Schwarm kitzelt mich echt oft, leider ist er in letzter Zeit echt abweisend.
In Sport vorletzten Mittwoch hat er extremst mit nem Kumpel rumgeschwult. Und extrem ist als VERDAMMT EXTREM zu verstehen. Der hat MEINEN(!!!) von hinten umarmt und sich an ihn rangepresst.
Oh er ist so süß <3…und der kleinste. Ich bin 1,68 und er so 1,62^^

was man hier alles rausfinden kann das mit dem finger trifft auf mich zu ^^ und nur mal so ich bin einzelkind ^^ das erste & das letzte ^^

also mein ringfinger ist noch ne fingerbreite länger als der zeigefinger^^

Ich denke dass eine gewisse Wahrscheinlichkeit fürs Schwulsein besteht, wenn jemand gut aussieht und wirklich noch NIE eine Freundin und wenn er von selbst wenig über das Thema Sex redet.
Denn die wenigsten Schwule haben denke ich eine Freundin und es deckt sich ja auch nicht jeder mit Alibi-Freundinnen ein. Natürlich ist das absolut kein sicheres Signal. Ich denke dass man das auch nicht beim ersten Treffen erkennen kann, sondern eigentlich muss man die Person über Jahre kennen. Ihr könnt ja mal euren Freundeskreis, Verwandtenkreis durchgehen und euch fragen: “Hmm, bei wem hat man denn noch NIE was bezüglich des Themas “Frauen” gehört?” Die Zahl dürfte bei genauem Nachzählen größer sein als man erstmal meint.
Es kommt einem als Schwuler immer so vor, als ob alle um einen herum heiraten. Aber dem ist bei genauerer Betrachtung gar nicht so. Nur man neigt denke ich dazu, “normal” wirkende Jungs schnell in die Heten-Schublade zu ziehen. Aber die Vorstellung dass “normale” Jungs meistens hetero sind, ist genau so ein Vorurteil, wie die Vorstellung, dass die meisten Schwulen feminin sind.

Natürlich gibt es auch Schwule die sich komplett verstellen, sich eine Freundin nehmen usw. Aber bei solchen Typen hat man so oder so keine Chance.

Der Ratgeber ist richtig gut! Besonders der obere Abschnitt, aber der Teil mit den Brüdern mag ich auch. Ich mag Wissenschaft und es klingt durchaus sinnvoll, dass die dann eher schwul sind, auch wenn ich mir ziemlich sicher bin, dass man das nicht umkehren kann. Es gibt ausser mir bestimmt noch andere Einzelkinder, die auf Jungs stehen ^^

Ich würde Facebook jedoch nicht als sicheren Indiz bezeichnen. Ein ungeouteter Schwuler könnte sich als Hete ausgeben, während ein solcher sich “nur so zum Spass” als schwul ausgeben könnte. Und dann gibt es sicher noch viele Menschen, die schlichtweg gar nichts ankreuzen, weil es ihnen zu dumm oder “zu anstrengend” ist xD

Weitere Tipps:

-Trägt er enge Klamotten?
-Schminkt er sich?
-Treffen die typischen Klischees auf ihn zu?

(Natürlich sind dies sehr oberflächliche Gründe und selbstverständlich könnten sie auch auf Heten zutreffen, aber ich glaube nicht, dass dies allzu viele von ihnen machen)

Die Idee mit dem “Film mit Schwulen” finde ich gut, aber was, wenn ihr euch gar nie einen solchen Film zusammen anseht?
Vielleicht könnte man dann ja einfach Mal fragen: “Findest du eigentlich ihn oder sie hübscher?” und dann natürlich nachfragen, es könnte ja sein, dass er dann den Schauspieler wählen würde, weil er zwar auf Frauen steht, diese Schauspielerin jedoch hässlich findet ^^

Also mal zu der “Bruder” - Theorie:

Ich denke dass da zum Teil auch ganz banale Gründe hinterstecken. Wenn jemand schwule Brüder hat, dann ist es schlichtweg einfacher sich zu outen.
Man wächst eventuell damit auf, dass Homosexualität normal ist. Das sind ganz andere Vorraussetzungen als für Einzelkinder. :wink:

Finde die ganze ältere Geschwister Theorie, und die “Entscheidung von Mutter Natur” irgendwie total interessant :wink:
Bin sowieso eher der Typ der sich auf rationale Erklärungen einlässt. Und irgendwie macht das ganze ja auch Sinn woll. Schließlich gibt es auch homosexuelle Tiere. Und da würd ich nicht unbedingt sagen, dass die von der “Gesellschaft” geprägt sind, und deshalb nur pinke Klamotten tragen (haaallooo Stereotyp) …
Und wenn ich ehrlich bin ist der Gedanke doch gar nicht so schlimm. Ich meine einen noch “natürlicheren” Grund schwul zu sein gibts ja kaum :wink: … Wo es (sehr böse gesagt !!!) heutzutage eh schon viel zu viele Menschen auf der Erde gibt.

Um mal was sinnvolles zum Thema zu sagen:
Ich hatte das/die gleichen Problem/e mit meinem Freund. Ist er schwul? - Ja klar guck ihn dir an! - Hmm, oder vielleicht doch nicht?
Um nicht drum rum zu reden, es hat nen halbes Jahr gedauert, bis er mich gefragt hat ob ich schwul bin. Wir haben, um zu dieser entscheidenden Frage zu gelangen Eeewigkeiten um die (schon langweilig werdenden) Geschichten der anderen Schwulen in der Schule gekreist, und ach wie toll das doch ist das die sich trauen sich zu outen :wink:

Danke für die Beiträge. Cool zu lesen :stuck_out_tongue:

Auch ich danke für diesen Beitrag. Leider hilft es mir in meinem Fall nicht viel weiter, aber in Zukunft wird mir das bestimmt mal helfen :slight_smile:.

Die Fingertheorie finde ich auch sehr interessant. Ich bin allerdings der Älteste von meinen Geschwistern und mein rechter Ringfinger ist deutlich länger, als mein Zeigefinger. An der linken Hand sind sie gleichlang.

Danke nochmal und Tschüss!

was noch wichtiger ist: steht er auf dich? kann man durch in die augen schauen rausfinden. oder auch nicht rausfinden, weil das ja wiederum mehr oder weniger subjektiv ist.

Ich hab nen älteren Bruder und mein Zeigefinger ist länger als mein Ringfinger ^^ außerdem ist mein 2ter Zeh ein ganz bisschen länger als mein erster (von innen aus gesehen) ^^

Yay auch ich hab das mit dem zeigefinger… Bin aber einzelkind :open_mouth:

mal ne frage… Habt ihr nen tipp wie ich dann an die hand meines schwarms komme? Würde das mit dem finger echt gern in erfahrung bringen bei ihm xD

wenn ihre befreundet seid oder einander einigermassen kennt, kannst ja mal “handgrössen-vergleich” machen :wink: