Dem Traummann verfallen

Hey liebe Boypoint Community.

Ich bin es mal wieder mit einem erneuten interessanten Thema.

Die ganze Geschichte hat damit begonnen das ein neues Geschäft gegenüber von meinem Arbeitsplatz eröffnet hat und dort ein Junge arbeitete den ich recht attraktiv fand. Alle meine Arbeitskollegen waren sich auch sicher dass er schwul ist da er wen man es rein auf Schubladen reduziert voll reinpasst. Ich hatte auch ein wenig mit ihm zutun und er machte für mich auch definitv einen schwulen Eindruck.

Alles in allem haben wir uns besser kennen gelernt und ich habe erfahren dass er eine Beziehung mit einem Mädchen hatte diese ging über ein Jahr. Inzwischen hat er sich von dem Mädchen getrennt und hat mir auch nach wie vor einen recht schwulen Eindruck gemacht.

Wir verstehen uns auch spitzenmäßig und es ist unglaublich wie gut er zu mir passt. Wir lieben die gleichen Serien, Spiele und haben die gleichen Interessen zudem können wir unglaublich gut miteinander reden.

Lange Rede kurzer Sinn er ist definitiv wie für mich gemacht und auch einfach mein Traummann.

Das große Problem hierbei ist dass ich keine Ahnung habe ob er Bi ist oder einfach nur Hetero.
Nachdem seine Ex vom Feld ist möchte ich es bei ihm probieren weiß aber nicht so ganz wie ich die Sache angehen sollte. Ich meine wie sagt man seinen Traummann dass man ihn liebt aber weiß dabei nicht mal ob dieser auch auf anderen Ufern schwimmt jemand einen Rat/Tipps/Tricks?

Bin euch für alles wie immer sehr dankbar.

Alles Liebe
Fireboy

Hey Fireboy,

hat er irgendwelche Andeutungen gemacht, was er von dir halten könnte?

Hast du schon mal eine Beziehung gehabt oder warst kurz davor? Wenn ihr über seine Ex redest, könntest du im Gegenzug eine solche Story teilen und unterschwellig “er”/“ihn” als Pronomen fallen lassen. Oder du beschreibst die Situation mit ihm, ohne zu offenbaren, dass es um ihn geht. Dann siehst du, wie er reagiert.

Alles liebe
Zuri

Hi Fireboy,

weiß er, dass du auf Kerle stehst? Wie offen gehst du damit um?
Vielleicht wäre es auch ein erster Anfang, ihm das “mitzuteilen”.

LG nobody.

Hey Zuri,
eine Andeutung hat es keine gegeben zumindest keine eindeutige.
Ich hatte bislang keine Beziehung habe aber trotzdem natürlich Erfahrung gesammelt.
Der Tipp an sich ist auch gar nicht mal so schlecht und ich glaube ich werd ihn auch irgendwie umsetzen können danke für den guten Tipp das hilft mir schon mal sehr weiter.
Die Situation mit ihm beschreiben müsstest du mir aber mal genauer erklären wie du dass meinst.

LG. Fireboy

Hey nobodyfrm,

ich weiß leider nicht genau in wie weit er schon eine Vermutung hat.
Ich selbst denke er weiß es aber das kann ich euch leider nicht schriftlich geben.
Grundsätzlich definitiv auch ein sehr guter Tipp, den ich natürlich genauso wie den anderen versuche umzusetzen. Vielen lieben Dank für den Ratschlag und ganz liebe Grüße.

Fireboy

Als kleine Zusatzinformation kann ich sagen dass ich letztens mit ihm ausgemacht habe.
Ich habe ihm vorgeschlagen schwimmen, Bogenschießen oder sonst sowas zu machen.
Er hat darauf geschrieben dass er sehr gerne Bogenschießen gehen würde das aber wegen einer Armverletzung fürs erste nicht ginge. Daraufhin hat er gemeint ich solle doch einfach zu ihm auf einen Kaffee oder Tee kommen und wir quatschen ein wenig. Bei dem Treffen hat er mich dann auch auf ein anderes mal eingeladen, ich habe seine Familie kennengelernt und das was für mich am meisten Bedeutung gehabt hat war dass er mir einfach so auf der Kalimba einen Song aus unserer Lieblingsserie vorgespielt hat. Dieser war nicht nur so schön dass ich am liebsten gleich Freudetränen vergossen hätte sondern war auch noch ein Liebessong welcher für mich persönlich schon wieder ein Zeichen seinerseits sein könnte aber vielleicht bilde ich mir dass auch ein.

Das ist der Part gewesen den ich auf alle Fälle noch ergänzen wollte.

Lg. Fireboy

Er: “Das mit ihr ist schon irgendwie doof … bla bla”
Du: “Ich weiß, was du meinst. Ich hab jemanden kennengelernt, mit dem ich mich gut versteh, aber ich trau mich nicht, ihm zu sagen, was ich für ihn empfinde.”

Was verleitet dich zu der Annahme?

Na dann noch viel Glück und halt uns gerne auf dem Laufenden! :slight_smile:

LG, Zuri

Hey Zuri,

Zu deiner Frage was mich dazu verleitet hat es ein paar andeutungen gegeben das beste beispiel ist dass ich mich mit ihm getroffen habe und wir ein wenig gequatscht haben und er dort aus dem stehgreif meinte ich könne mit in d&d auch einen schwulen Piraten als Charakter erstellen. Dies zum beispiel war für mich ein starker Eindruck davon dass er es wissen könnte da wir zu der zeit gerade nicht über d&d geredet haben und in Richtung schwul ist auch nichts von der Konversation gegangen weshalb ich mir halt denke dass er es wissen könnte.

Mit ganz lieben Grüßen

Fireboy

1 Like

Na dann hast du schon mal eine “Baustelle” weniger :wink: :slight_smile: