Brauchen wir im Forum Regeln?

So wie ich das sehe ist genau das passiert. Der Thread heisst “Umgangston” oder so. Darauf wurde dann z.B. mit nem Vergleich zum Dritten Reich reagiert. - Ist das irgendwie akzeptabel?

also ich fand den vergleich sehr passend

es hat den anschein, als wenn ihr die allienige macht haben wollt, denn beantworte mir eine klitzekleine frage lieber fisch, was spricht gegen neue mods und nicht was spricht dafür? denn wenn man nach den regeln geht lieber herr fisch, dürften sie garnicht mehr hier sein. ausserdem sieht man ja das sie hier alleine nicht klar kommen. pure anarchie :unamused:
und der admin interessiert sich einen dreck für die vorschläger der user :unamused:

Man kann an den Umgangston appelieren und das ein Vergleich mit dem Dritten Reich inakzeptabel ist…brauchen wir nicht näher erörtern…

Nimm mal den Thread: Ich mach mich vom Acker… den hätte man einfach schließen können…damit endlich mal Ruhe ist…oder sehe ich da was falsch?..Jeder hat seinen Senf dazugegeben fein…ein Abschlussstatement drunter und zu mit dem Thread…

und anstatt das thema zu schliessen, hat der admin auch noch öl ins feuer gekippt :confused:

So ganz habe ich euch noch nicht verstanden. Einerseits herrscht zu viel Anarchie und ihr wuenscht euch mehr Eingriffe (z.B. Threads schliessen), andererseits wird Gemeckert, wenn dann mal eingegriffen wird.

Mir zeigt das, dass das Verhaeltnis zwischen Freiheiten gewaehren und fuer Ordnung sorgen schon ganz gut ist. Sonst gaebs ja entweder nur Klagen darueber, dass alles viel zu lasch ist, oder dass zu viel “moderiert” wird.

Edit: Um mal gleich dem Wunsch nach weniger Anarchie nachzukommen habe ich den Thread “Soll Nisashi wieder aufgenommen werden?” geloescht. Da gibt es nix abzustimmen, das entscheiden die Mods.

man muss da so ein zwischending finden. und anfangen wird es mit neuen regeln, denn aml im ernst leute wer liest sich eine halbe seite regeln durch die absolut paradox und sinnlos sind? man könnte das ganze auch kürzer fassen aber warum wenn es doch auch kompliziert geht :unamused:

edit: wir haben nur 2 mods unbd einer von diesen kümmert sich einen scheißdreck! also bitte überlass das doch den usern die können am besten entscheiden ob sie sich belästigt fühlen blowy

Du meinst der Mod?

EDIT: Und das hat überhaupt nichts mit Anarchie zu tun und ich hab das auch nie behauptet, dass hier Anarchie herscht.

Na ja, wobei da ja alle Parteien reichlich Öl rangeholt haben, wenn ich das richtig gelesen habe :confused: Und an der Diskussion zwischen timtom und Nisa kann man timtom jetzt auch nicht die alleinige Schuld geben, da er doch um einiges besonnener an die Sache ran ging. :unamused:

@Kaito: wir haben zwei Mods - blowfish und fox :wink:

habe ich auch nicht so gemeint. da sind wir auch mit dran schuld.
nur das hätte man da erstmal gesperren können und dann hätte timtom sich ihn per pn krallen können und das mit ihm klären können :confused:

edit: cosmo aber fox guckt nur rein und das ab und an mal bis vor 2 wochen habe ich den noch nie hier gesehen

Ich denke mal hier geht es jetzt auch nicht um die Schuldfrage…

…weil dazu gehören mindestens zwei…

…ein paar klare Regelungen und gezieltes eingreifen kann nicht schaden…und dann eventuell versuchen die Sache zu klären, sofern die Leute mit sich reden lassen…

…und der Gedanke kam halt auf, weil in der Zeit, wo es stattgefunden hat kein Mod anwesend war…

Ja, John, ich weiß… fox ist seeeehr selten da. Da sollte sich besser was dran ändern…

eben cosmo :wink:

alsooooooo ich wäre ja für Crazy_Boy24 und ChaosFreak als weitere mods, da ich sie für sehr fähig für den job halte :wink:

Da würde ich dem Prinzen ganz und gar zustimmen, ohne irgendwelchen anderen Usern persönlich zu nahe treten zu wollen :wink:

Seit ihr des wahnsinns??? Hört auf hier vorschläge zu machen. Wer hier Mod wird entscheiden immernoch die mods. :wink:

sie sind neutral und versuchen auch so oft streit zu schlichten, dass finde ich gut.

kaito es sind ja auch nur vorschläge :wink:

finde ich auch, bei crazy habe ich schon oft erlebt das er neutral an streitigkeiten rangeht und versucht sie zu schlichten ohne jegliche vorurteil und das genau das macht ienen mod aus

klatsch bin auch dafür

Ok, um dazu mal Stellung zu beziehen: Das man mir sowass zutraut ist natürlich sehr schmeichelnd und ich danke für euer Vertrauen :blush: :laughing:

Aber selbst wenn neue Mods eingesetzt werden, wovon ich eigentlich nicht ausgehe, gibt es da sicher User, die dafür besser geeignet sind. Ich denke da zum Beispiel an Cosma oder an Luna. Die sind schon weit länger hier und kennen das Forum und die User besser als ich :wink: Und soweit ich weiß, kennt sich Cosma sogar mit dem Job eines Mods bereits aus 8)

an luna hatte ich auch schon gedacht (war mein erster gedanke), aber er ist ja immer viel beschäftig… und dann bringt es ja leider auch nicht viel :frowning: