Brauchen wir im Forum Regeln?

ach der herr steh auf anarchie! wunderfein, schau dir das forum an dann hast du deine frage beantwortet. wenn du die wahrheit nicht siehst ist du in meinen Augen sehr unfähig!!!

huhu mort,

ich hab euch nach eurer Meinung gefragt, nicht nach irgendeiner “Wahrheit”, die man erkennen kann - das ist mir ein bisschen zu mystisch :wink:

=blowy

Aber nachzusehn was hier abgeht ist immerhin dein job.

ja sehe ich auch so

wenn du mystik willst dann vergrabe dich in eins deiner fantasy pc spiele wir sind hier in der puren realität!

meine Meinung: ich finde, das in diesem forum pure anarchie herrscht, es werden user grundlos gebannt und die regeln wurden eben erst in den 200000 unnötigen threads die man hätte schon lange in einen unsichtbaren bereich schieben, wenn man sie nciht löschen will weil irgendjemand um seine posts trauert gefunden. Dabei sollten genau diese regeln in einem info oder support bereich wie er in jedem forum exestiert, als wichtig eingestuft werden, damit jeder und wenn ich jeder sage meine jeder davon kentnis nehmen kann!

“job” ist gut, meine Aufgabe ist es auf jeden Fall. Habt ihr das Gefuehl ich waer dem nicht nachgekommen?
Oder wollt ihr einfach lieber meckern, als nach eurer Meinung gefragt zu werden?

Edit:
Die Regeln finden sich im Bereich “Chat, Forum und die User”, sind dort als wichtig markiert und stehen damit in diesem Bereich an oberster Stelle.
Meine Frage war aber eigentlich nicht, wo die Regeln stehen sollen, sondern was ihr gerne durch “Regeln” festgelegt haben wollt.

blowy du kannst ja auch nicht überall sein, dass weiss ich ja bzw wissen wir.
aber als zb dieser kleine homohasser da war, der hier alles vollgespammt hat, habe ich timtom mal vorgeschlagen 1-2 mehr mods anzulegen, weil einer allein (der du ja nun mal bist, fox guckt hier nur rein, schreibt aber nie was und den anderen habe ich in den 2 monaten wo ich hier bin nie gesehen) kann nicht immer hier sein.
er meinte er würde mit dir drüber reden und dann war das thema auch beendet. aber bisher hat sich ja nichts getan :frowning:

Ich stimme dem zu, dass wir evtl. mehr Mods bräuchten! Selbst bei mir im Schlagerforum (ja ja…) hab ich noch vier Mod-Kollegen. Die brauchen wir normalerweise zwar sehr selten - aber es gibt uns gg

Und was sollen diese Mods dann eurer Meinung nach tun?

Es ist ja so, dass die Mods aufpassen, dass nicht gegen die Regeln verstoßen wird…

…wenn jetzt hier zu unterschiedlichen Zeiten die Mods anwesend sind…kann man vielleicht kürzlich geschehene Ereignisse vermeiden…im Prinzip rechtzeitig eingreifen und verhindern, dass es eskaliert…

So wie ich das sehe ist genau das passiert. Der Thread heisst “Umgangston” oder so. Darauf wurde dann z.B. mit nem Vergleich zum Dritten Reich reagiert. - Ist das irgendwie akzeptabel?

also ich fand den vergleich sehr passend

es hat den anschein, als wenn ihr die allienige macht haben wollt, denn beantworte mir eine klitzekleine frage lieber fisch, was spricht gegen neue mods und nicht was spricht dafür? denn wenn man nach den regeln geht lieber herr fisch, dürften sie garnicht mehr hier sein. ausserdem sieht man ja das sie hier alleine nicht klar kommen. pure anarchie :unamused:
und der admin interessiert sich einen dreck für die vorschläger der user :unamused:

Man kann an den Umgangston appelieren und das ein Vergleich mit dem Dritten Reich inakzeptabel ist…brauchen wir nicht näher erörtern…

Nimm mal den Thread: Ich mach mich vom Acker… den hätte man einfach schließen können…damit endlich mal Ruhe ist…oder sehe ich da was falsch?..Jeder hat seinen Senf dazugegeben fein…ein Abschlussstatement drunter und zu mit dem Thread…

und anstatt das thema zu schliessen, hat der admin auch noch öl ins feuer gekippt :confused:

So ganz habe ich euch noch nicht verstanden. Einerseits herrscht zu viel Anarchie und ihr wuenscht euch mehr Eingriffe (z.B. Threads schliessen), andererseits wird Gemeckert, wenn dann mal eingegriffen wird.

Mir zeigt das, dass das Verhaeltnis zwischen Freiheiten gewaehren und fuer Ordnung sorgen schon ganz gut ist. Sonst gaebs ja entweder nur Klagen darueber, dass alles viel zu lasch ist, oder dass zu viel “moderiert” wird.

Edit: Um mal gleich dem Wunsch nach weniger Anarchie nachzukommen habe ich den Thread “Soll Nisashi wieder aufgenommen werden?” geloescht. Da gibt es nix abzustimmen, das entscheiden die Mods.

man muss da so ein zwischending finden. und anfangen wird es mit neuen regeln, denn aml im ernst leute wer liest sich eine halbe seite regeln durch die absolut paradox und sinnlos sind? man könnte das ganze auch kürzer fassen aber warum wenn es doch auch kompliziert geht :unamused:

edit: wir haben nur 2 mods unbd einer von diesen kümmert sich einen scheißdreck! also bitte überlass das doch den usern die können am besten entscheiden ob sie sich belästigt fühlen blowy

Du meinst der Mod?

EDIT: Und das hat überhaupt nichts mit Anarchie zu tun und ich hab das auch nie behauptet, dass hier Anarchie herscht.

Na ja, wobei da ja alle Parteien reichlich Öl rangeholt haben, wenn ich das richtig gelesen habe :confused: Und an der Diskussion zwischen timtom und Nisa kann man timtom jetzt auch nicht die alleinige Schuld geben, da er doch um einiges besonnener an die Sache ran ging. :unamused:

@Kaito: wir haben zwei Mods - blowfish und fox :wink:

habe ich auch nicht so gemeint. da sind wir auch mit dran schuld.
nur das hätte man da erstmal gesperren können und dann hätte timtom sich ihn per pn krallen können und das mit ihm klären können :confused:

edit: cosmo aber fox guckt nur rein und das ab und an mal bis vor 2 wochen habe ich den noch nie hier gesehen