Bin ich Schwul? Bin mir nicht sicher!

Okay, danke :smiley:

Aber, zein problem hab ich noch: Ich bin mir sicher, das mirdie schwulen hentais mehr gefallen, aber, ich bin nich sicher welches Geschlecht mich jetz mehr anzieht, ob das mit der Zeit noch kommt?

In welcher Hinsicht? Also bist Du dir auf der emotionalen Ebene oder der sexuellen unsicher zu was du dich hingezogen fühlst? Macht es dich an wenn du an einen Jungen denkst? Oder eben auch bei einem Mädchen? Was macht dir mehr an, das musst du uns ja sagen können, dass können wir nicht :wink:.

Sowohl Emotional als auch sexuell. Auch habe ich ein anderes Problem, ich mag schwules hentai, jedoch kann ich es irgendwie nicht ‘richtig geniessen’. Woran liegt das wohl???

Du kannst es nicht genießen weil du es als “nicht normal” empfindest das zwei Jungen etwas miteinander haben. (Das unterstelle ich dir jetzt mal)

Das finde ich seltsam. Ich finde es komplett normal, und auch erotisch, aber scheinbar hat das mein Unterbewusstsein noch nich kapiert. Eine andere Frage, auch wenn ich jetzt z.B. zu einem Straight Porno oder Hentai masturbiert habe, dauerte es oft sehr lange bis ich zum Höhepunkt kam, aber als ich es mal zu einem schwulen HENTAI tat, kam ich sehr schnell, da ich es als sehr erotisch empfand. Seitdem stell ich mir auh die Frage, ob ich schwul bin, aber, wieso kann mein unterbewusstsein so seht von schwulem hentai und schwulen Pornos unterscheiden? Und, bin ich jetzt eher schwul oder eher bi?

Das mit dem Unterbewusstsein kann man schlecht erklären. Bist du denn in einer Umgebung aufgewachsen, wo das Thema Sexualität eher gemieden wurde?
Ich selber hatte am Anfang auch Schwierigkeiten mich an den Gedanken zu gewöhnen, dass ich mit einem Kerl eine Beziehung haben könnte. Anfangs hab ich da auch versucht mir Hetero Pornos anzuschauen, hat aber nicht wirklich geklappt. Und als ich dann schwulen Pornos geschaut habe, hatte ich auch erst eine Hemmschwelle, hat aber besser geklappt. ^^
Aber wenn bei dir beides klappt, würde ich eher sagen, dass du bi bist. Aber du bist ja wie gesagt noch jung und kannst dich erstmal noch ausprobieren. Wenn du irgendwann mal einen/eine kennen lernst, musst du einfach mal mit dem-/derjenigen reden und es ausprobieren. :wink:

Wie sieht es denn mit echten Jungs und Mädchen aus? Zu wem fühlst du dich eher hingezogen?

Danke Robse

Ich wünschte so sehr, ich währ mir sicher…
Aber, ich glaube, ich bin zwar Bi, hab wohl aber doch mehr was für Jungs. Indizien dafür wären das bevorzugen von schwulen Hentai, oder, wenn ich fantasien über sex mit jungs habe, werde ich schnell erregt, bei einer Fantasie mit nem mädchem dauert fas länger, odee wie schon da oben das mit dem Höhepunkt steht. Auch verhalte ich mivh gelegentlivh schwul, sowohl absichtolich als auch unabsichtlich. Und ja, ich bin in einer umgebung aufgewachsen, in der sexualität gemieden wurde, z.B. wurde ich durchs I-Net aufgeklärt und Schule, oder nie wurde mit mir über generell Sexualität geredet.

Dann lass dich einfach mal drauf ein und probier dich aus :smiley: Du hast ja noch Zeit :wink:
Wenn du jemanden in deinem Umfeld hättest zum reden, egal ob Freunde oder Familie, dann red einfach mal mit jemanden darüber.

Danke, ich denke, ich lass mal meinen Gefühlen freien lauf. Und ich glaub das mit den Pornos wird auvh mit der Zeit gehen, je mehr ich schaue. Bei dem Hentai dachte ich auch zuerst ich sehs mir mal an, dann gefiels mir, dachte bix dabei, ind dann hab ich sogar dazu masturbiert, ich danke eiuch allen

Leute, ich habe leider ein neues Problem: Ich weiss nicht, welches Geschlecht ich nun wirklich bevorzuge, denn in sachen hentai is es jetz jungs, in sachen richtige pornos mädchen, und beim normalen habe ich keine ahnung. Bitte helft mir

Musst du dich denn wirklich entscheiden ?
Sieh dir hald die Hentais mit Jungs und die Pornos mit Mädeln an, da spricht ja nix dagegen :smiley:

Und im normalen Leben warte einfach ab was sich ergibt und mach dir keinen Stress :wink:

Ich verstehe auch nicht warum Du dir so einen Druck machst!?

Tut mir leid, ich mach mir halt darum gedanken, weil es ein ziemlivh ernstes Thema is :confused:

Das man sich Gedanken macht ist zwar was gutes, aber du darfst die ganze Sache nicht zerdenken.
Ich kenne das auch teilweise mit dem sich zuviele Gedanken machen, die Gedanken drehen sich immer weiter, aber am Ende doch nur im Kreis.
Vielleicht musst du einfach akzeptieren das du dich im Moment nicht entscheiden kannst, eventuell gibt es irgendwann mal einen “aha” Moment, oder du findest wirklich beides gleich gut (versuch das dann doch positiv zu sehen :smiley: ).

Wenn du gerne Pizza und Pasta isst, ist es wichtig zu wissen was man ein bisschen mehr mag ?
Ich würde einfach das nehmen worauf ich jetzt gerade Lust habe, du musst nicht für den Rest deines Lebens für eines entscheiden und im Laufe der Zeit können sich Vorlieben ja auch wieder ändern :slight_smile:

Ist die Pizza oder die Pasta in deinem Beispiel männlich? :smiley:

Das ist jetzt so eine Sache in der Ich mich nicht entscheiden kann gerade :slight_smile:
Wäre aber mit Sicherheit wert dazu Studien anzusetzen welche Gerichte als männlich bzw. weiblich gelten :smiley:

Warte ab, bis du dich verliebst :wink:. Ich habe mir nie Gedanken um meine Orientierung gemacht, bis ich mich plötzlich verliebt habe und mir klar wurde, dass ich nur mit Jungen kann :blush:. Du kannst dann natürlich trotz allem immer noch bi sein, aber ich glaube, du wirst das dann schon merken; ich bin mir jedenfalls sehr sicher :wink:. Bei mir hat das übrigens 16 und ein halbes Jahr gedauert, bis es soweit war. Lass dir einfach alle Zeit der Welt :slight_smile:.

Okay, Danke :slight_smile:

Aber bei dem mit Pizza und Pasta…da konnte cih das Thema echt nich mehr ernstnehmn xD :’'D

Wie andere schon gesagt haben setzt dich nicht unter Druck, lass es einfach auf dich zukommen. Hab seit ich 13/14 zu Männern/Jungs masturbiert. Warum auch immer so wirklich gedacht Schwul zu sein hab ich erst mit 16/17(Und akzeptiert erst mit ende 18). Und wenn du Bi bist ist es ja auch egal zu wem du dich mehr hingezogen fühlst.

MfG