Bei einem Jungen blasen

Hallo ich bin neu hier und ich finde es eigentlich echt cool hier.
Ich weiß nicht ob es schon ähnliche Fragen hier gibt darum stell ich die einfach.
Also, ich bin gerade auf einem Pfadfinderlager, wo wir aber in Häusern schlafen. Und weil ich mir seit längerem Wünsche mal jemandem einen zu blasen hab ich mir überlegt ob ich das nicht bei einem aus meinem Zimmer versuche oder so.
Und da kommt meine Frage: Wie kann ich jemanden dazu überreden oder so was halt, dass ich ihm einen blasen darf?
Danke für die Hilfe

Moin Moin!

Erstmal: Erzwinge es bei keinem! Jeder hat seinen eigenen Willen und diesen solltest du immer akzeptieren!

Nun zu deiner Frage:
Ehm, na ja, es gibt an sich kein genaues Schema, welches es vorgibt, wie man so etwas erreichen kann.
Du kannst folgendes probieren:
Suche dir einen aus, mit dem du dich am besten verstehst und du dir denkst, es wäre da möglich.
Wäre vorteilhaft, wenn du mit ihm ein besseres Verhältnis hast. Dann geht’s vermutlich einfacher.
Nimm dir mal einen Moment mit ihm, wenn der gerade passt und ihr nur zu zweit seid. Mit anderen Außenstehenden in der Umgebung nicht vorteilhaft.
Je nach Situation oder eben aktueller Stimmungslage könntest du das Thema Sexualität erstmal aufgreifen und schauen, wie weit die Person mit dir in dem Thema redet oder ob die Person über das Thema gar nicht reden will. Will er nicht darüber reden, dann lass es.
Will er allerdings darüber reden bzw. redet halt einfach mit, kannst du ja verschiedene Themen anschneiden.
Beispielsweise: Bereits gesammelte sexuelle Erfahrungen, masturbieren, masturbiertechniken… Sowas eben.
Je nach Verlauf des Gespräches kannst du eben auch mal Fragen, ob er schon mal einen geblasen bekommen hat und ob er sich fragt, wie sich das anfühlt.
Wenn er es nicht weiß, könntest du unterschwellig einen Versuch starten bzw. ein indirektes Angebot machen, diese Erfahrung mit dir zu tun.
Wie genau das Gespräch dann weiter verläuft oder ob es überhaupt bis dato kommt, hängt von beiden Gesprächspartnern ab.

So könntest du es mit Glück erreichen. :slight_smile:
ACHTUNG! => Ich gebe keine Garantie darauf, dass es wirklich so funktioniert! Jeder Mensch ist anders und reagiert anders!
Wenn er es nicht will und auch nicht weiter auf intime Gespräche mit dir eingeht, lass es direkt wieder. Zwinge niemanden zu Nichts!

Solltest du es versucht haben, kannst du ja entweder hier oder mir per privater Nachricht mitteilen oder evtl. weitere Tipps holen oder Ratschläge. Keiner wird dich dafür schlagen, glaub ich. ^^

Grüße und viel Glück(?),
Maxi98!

Was ich jetzt erzähl muss nicht funktionieren aber ich habe es halt so mal gemacht deswegen hilfts dir vielleicht. Waren vor 3-4 Jahren mal im Landschulheim und einer der beiden Jungs erzählte wie er das erste mal von seiner Freundin einen geblasen bekam und dass er jetzt voll gerne es wieder tun würde und n ich wüsste wie er seine Freundin 2 Wochen nicht sehen sollte. Nachts als der dritte in unserem Zimmer schlief fragte ich ihn ob er Lust hätte dass ich ihm einfach einen blase und es keiner erfahren müsste. Erst war er dagegen aber ich hab ihm einfach gesagt, dass es geil wird und er hat dann doch ja gesagt. Wir sind dann kurz nachts auf Toilette wo ich ihm schnell einen geblasen habe und sind dann wieder zurück.

Ich würde auch gerne mal einen Blasen , hab aber noch keinen gefunden der sich Blasen lässt.

also dann hab ich wohl Glück so das ich halt Freunde habe so die darauf stehen und sowas

Ich glaube dass da alle Jungs drauf stehen.

Nein, es gibt tatsächlich auch Jungs, die das Gefühl, einen geblasen zu bekommen, nicht mögen. :slight_smile:

Ich würde an deiner Stelle das ganze Gespräch mal in Richtung Sex lenken, dann fragen ob er wichst… Dann ob ihr mal zusammen wollt weil ihr beide ja eh dauer geil seit und dann irgenwie aufs Blasen übergehen! Also so hat es bei mir geklappt :slight_smile:

Lenk am besten spielerisch dahin dann könnte es klappen.
Ich kann dir auch nicht genau helfen da ich selbst so ein Problem habe.