Autofellatio/Autopenetration

Nun, ich wollte mal fragen, wer von euch schonmal versucht hat diese Praktiken zur Selbstbefriedigung auszuüben :wink: ?

Zur Information:

Autofellatio beschreibt nichts anderes als die Fähigkeit, sich selbst einen blasen zu können, was schon durch bestimmte Stellungen, ein paar Dehnübungen und einer normalen bis überdurchschnittlichen Penislänge realisierbar erscheint. Dabei schlägt man beispielsweise die Füße hinter den Kopf wie bei einem umgekehrtem Purzelbaum, sodass einem das Geschlecht direkt über dem Kopf hängt. Nach ein bisschen Training erreicht man dieses dann auch und kann sich so schließlich selbstbefriedigen.

Autopenetration beschreibt folglich den Analsex mit sich selber. Hier gibt es körperlich gesehen keine Einschränkung; man muss nur versuchen den Penis im halbschlaffen Zustand an den Hoden vorbei zum Anus zu ziehen. Das ist nicht wirklich schwer, erfordert allerdings einiges an Selbstbeherrschung, denn sobald “er” steif wird, lässt sich Autopenetration nicht ausführen.

Weitere Begriffe für Autofellatio und Autopenetration sind Self-Suck oder eben Self-Fuck :wink:

:astonished:
DA bin ich jetzt baff… wusste garnet das Autofellatio geht ^^ interessant…wer von euch klagt über rückenprobleme? :laughing:

Also das die Fähigkeit hat sich selbst einen blasen kann ich mir ja beantworten und glaubt mir so schwer ist das nicht. Klar ( so mal bei mir) bekommt man nicht die ganze sache in den Mund aber ein kleiner teil der Spitz, das geht

Bin zurzeit dran :wink:.

Habs vorgestern versucht (fehlt wirklich nur ein kleines Stück), hatte dann auch gestern nen schönen Muskelkater und gestern Abend hab ichs dann nochmal versucht. Da hab ich mich aber mal schön verpsannt, mir tut heut alles weh, immer wenn ich den Hals bewege zieht das bis zur Mitte des Rückens runter, so ne Sehne oder was weiß ich ist das.

Sobald das wieder gut is werde ich aber weiter üben, denn Übung macht den Meister :slight_smile: !

genau… fang damit an die hände auf den Boden zu legen und das nach 1 oder 2 tage immer wieder.

Jop üben hilft wirklich viel bei der Sache, weil man so Tag zu Tag ein wenig gelenkiger wird. Wenn man das zu oft macht, tut einem danach leider der Rücken ein wenig weh, von daher soll man es auch nich übertreiben. :wink:

also ich habe ja nen freund der es mir macht :laughing: da muss ich das nicht selber machen 8)

wie recht du hast baby 8)

“Hexenschuss mit 21 - Vater bekam Herzinkarkt, als er seinen Sohn so fand” … ich glaube, diese Schlagzeile erspare ich mir :wink:

Ich weiß nicht… ich hab es nicht ausprobiert, aber mir fehlt auch jegliches Interesse an der Autofellatio. Und an Autopenetration will ich garnicht erst denken… ach nö, da such ich mir lieber jemanden für :wink:

Nenne man mich halt prüde, in der Hinsicht :confused:

Auf die eigene Gesundheit zu achten, hat finde ich nicht ansatzweise was mit prüde zu tun.

Wer den Versuch machen will, soll es natürlich gerne tun. Auf seine eigene Gefahr hin.

Ich kann mir aber persönlich kaum vorstellen, dass so was wie Autofellatio oder Autopenetration überhaupt noch seinen Sinn erfüllt und Spaß macht, wenn man sich dazu dermaßen verrenken muss.

Da lasse ich mir lieber helfen und bin im Gegenzug auch gerne behilflich. :laughing: 8)

sehe ich genau so luna, mit prüde sein hat das nichts zu tun XD nur weil man das nicht braucht /machen will… whatever…

Ich glaub der reiz beim autofellatio is dieses “mit sich selbst treiben” , also des find ich schon einen reizvollen gedanken…

ach ja, und übrigens:

" was schon durch bestimmte Stellungen, ein paar Dehnübungen und einer normalen bis überdurchschnittlichen Penislänge realisierbar erscheint. "

was sind das dann für dehnübungen?

Ach du kacke xD hört sich ja grausam an… ne danke, sowas muss ich nich haben, ich vermeide lieber Schmerzen xD

Autofellatio tut doch bestimmt weh… und sieht bestimmt total bescheuert aus. xD

mhm ne such mir lieber wen dafür ^^. macht ja zu Zweit auch wesentlich mehr spaß.

Wie lang muss denn für autofellatio das gewisse ding sein?
Braucht man für Autofellatio starke oder gerade schwache Bauchmuskeln, damit die nicht im Weg sind?
Ich glaub bei mir wär einfach zu viel Fett im wege g Aber ich find die Idee von Autofellatio witzig - ist quasi wichsen “mal anders”.

Also besonderest groß muss er nicht dafür sein und auch wenn du etwas fett an dir hast ist das kein problem. Du musst über, immer wieder versuchen ranzukommen auch wenn es am anfang etws weh tut, das wir aber 100%…
Im grunde ist es viel schöner als wichsen und glaub mir es macht wirklich spaß…

Das Problem, welches sich bei der sogenannten Autofellatio einstellt liegt, ich meine damit nicht nur die Verrenkungen, ganz klar in dem Punkt, dass man sich dabei zu sehr auf die Ausübung und das Halten der Stellung konzentriert, was dem Lustgewinn nicht sehr zuträglich ist, sondern ihn eher noch abschwächt, somit kann man gleich die Hand dafür nehmen. Aus diesem Grunde ist es besser, eine andere Person macht die Fellatio, sodass man sich dabei entspannen kann, wodurch ein hoher Lustgewinn entsteht und man somit mehr davon hat.

Meinste das wird mit Übung auch nicht besser?
Ich glaube mein Rücken macht sowas aber nicht mit lol