Ausbildungsberuf - Was macht ihr?

Puh, dann wird sie aber Probleme kriegen wenn sie mit den Kindern mal was basteln soll :laughing:

Ich mach die Ausbildung zum Dipl.Sozialbetreuer “Behindertenarbeit”
Ist echt einfach nur der Hammer :smiley:

Ich mach ne Ausbildung zum Industriekaufmann.

Schulische Ausbildung(Wirtschaftsassistent) + Fachabi

Jetzt mach ich mein letztes Jahr Fachabi und dann will ich unbedingt Sozipäd. werden.

Ich mache keine Ausbildung und kein Schulabschluss.
Bin schon mit zwei Ausbildungen durch und arbeite jetzt richtig.

Ab Oktober beginnt bei mir neben meinem Studium noch eine Ausbildung. Ich mache eine zum Musicaldarsteller :smiley: das war schon lange in der Schwebe, aber jetzt steht’s fest ^^

Woow, ein Traum ron.
Wo machst du das denn?! Und was studierst du?

Hallo :slight_smile:
ich mache eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten mit Fachrichtung Kommunalverwaltung :wink:

hab ich schon unter " Mein Traumberuf" beantwortet

ich hab den Immobilienkaufmann gemacht, sehr interessanter und empfehlenswerter wie zukunftsträchtiger Beruf, für mich zu wenig; ich will beim Notar auch mal auf der anderen Seite des Schreibtisches sitzen, deswegen mach ich jetzt Jura

Bei mir, wenns klappt will ich 2013 ne ausbildung zum Chemielaboranten starten…
Mein traum wäre zwar biolaborant gewesen aber dazu bin ich dank diverser tierhaar- und pflanzenteil-allergien ungeeignet für (einstellungskriterium negativer allergietest D: )

Ich mache ne Ausbildung zum Detailhandelsfachmann im bereich Consumer Electronics bei nem grossen Mobilfunkanbieter.

Zur Zeit mache ich eine Ausbildung als Kaufmann für Bürokommunikation. :confused:
Mehr Details im anderen Thread.

Ich mache eine Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten

Ich lerne den Anlagenmechaniker Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik. bin jetzt aber im Januar fertig und mache im Sommer meine zweite Berufsausbildung zum Rettungsassistenten (=

Momentan mache ich eine Ausbildung zum staatlich geprüften technischen Assistenten für Informationsverarbeitung. Danach benötige ich noch ein Halbjahrespraktikum, welches ich in der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung absolviere, um meine Fachhochschulreife zu bekommen. Wenn ich dies geschafft habe, bekomme ich hoffentlich auch einen Ausbildungsplatz bei der HZD und werde dann vorraussichtlich auch dort bleiben.

hii -:smiley:

also ich bin in ner ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel :smiley:

Und ich werde GoGo Boy :slight_smile:

Derzeit bin ich im dritten Lehrjahr als Kaufmann im Einzelhandel bei der DTAG.
Ich hatte allerdings schon in den ersten Monaten gemerkt, dass das nicht die richtige Ausbildung für mich ist.
Zwar wurde mir oft gesagt, ich soll es doch einfach abbrechen und mich neu bewerben, aber wenn ich mal etwas angefangen habe, dann mache ich es auch zu Ende.
Mag nun etwas verlorene Lebenszeit sein, aber dafür kann ich mein Mandat bei der Auszubildendenvertretung behalten.
Nach meiner Ausbildung werde ich dann ersteinmal als Kaufmann arbeiten (ob nun für Bürokommunikation, Dialogmarketing oder Einzelhandel spielt keine große Rolle, kann ich nämlich alles machen, zumindest bei der DTAG) und mich dann weiterbilden oder mein Studium beginnen, am liebsten als Bachelor of Engineering in Kommunikations- und Medieninformatik.