Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Drei Buchstaben - so viel mehr
charmbracelet
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 399
Registriert: 22 Sep 2009, 14:57

Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon charmbracelet » 26 Mär 2010, 18:50

Ich habe im Internet gelesen, dass viele es toll finden, wenn der Partner ihnen die Eier lutscht. Jetzt wollte ich wissen: Tut das denn nicht weh? Oder ist es nicht extrem unangenehm? Was soll daran so toll sein? Sind da etwa auch solche Lustnerven? Danke für eure Antworten!


Benutzeravatar
unknownboi
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 55
Registriert: 24 Nov 2008, 19:36

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon unknownboi » 26 Mär 2010, 18:53

Also ich mag es nicht. Ist mir zu unangenehm, aber wenn man mit der Zunge etwas spielt, ist es was anderes :P.

charmbracelet
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 399
Registriert: 22 Sep 2009, 14:57

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon charmbracelet » 26 Mär 2010, 18:55

Okay...also habe ich es mir denken können, dass es nicht angenehm ist. Aber da ich es selber noch nie erlebt habe, kann ich es nicht wissen. ;) Außerdem gibt es hier andere, denen das bestimmt gefällt, aber danke für die Info.

Boxxy
Gast
Gast

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon Boxxy » 26 Mär 2010, 18:56

ist ein schönes glitschiges warmes Gefühl - wenn du dort sehr empfindlich bist, ist es klar das es wehtut -.. Nimm viel Spucke in die Hand und zieh deine Eier damit ab, kraul sie und knete sie - dann weißt du es =). Wenn es mein Freund macht gefällt es mir sehr

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Werbung
 

charmbracelet
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 399
Registriert: 22 Sep 2009, 14:57

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon charmbracelet » 26 Mär 2010, 18:59

Eier kneten? Das hört sich noch schmerzhafter an! :lol: Wenn ich meine Eier kraule, spüre ich kein "tolles" Gefühl. :(

Boxxy
Gast
Gast

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon Boxxy » 26 Mär 2010, 19:01

Hast du eher feste oder lockere hängende Bälle - denn das ist der Unterschied :>. Ich hab z.B. extrem hängende Eier, da knetest du einfach die Bällchen - wichtig ist das du viel Gleitmittel oder Spucke nimmst - und ab geht die Post, ich komm auch so oft sehr stark - ohne das ich meinen Schwanz angefasst hab.

charmbracelet
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 399
Registriert: 22 Sep 2009, 14:57

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon charmbracelet » 26 Mär 2010, 19:02

Bei mir ist es sehr unterschiedlich, manchmal hängen sie und manchmal sind sie ganz fest. Ich habe mal gehört, dass das etwas mit der Raumtemperatur zu tun hat.

Benutzeravatar
soloveme
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 320
Registriert: 31 Jan 2009, 16:32
Wohnort: Bayreuth

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon soloveme » 26 Mär 2010, 19:15

Ich weiß nicht, irgendwie kann ich mich nicht damit anfreunden, dass charmbracelet, den ich irgendwie mit Mariah Carey assoziiere, sich die Eier krault.
Also manchen gefällt es, wenn der Partner die Eier in den Mund nimmt, anderen nicht. Nur wenn der Partner ziemlich grob ist und auf den Dingern rumbeißt kann es schmerzhaft werden, sonst eher nicht.
Und die Frage nach dem Hängen...
Das hat etwas ganz praktisches an sich. Um "gute" Spermien zu produzieren, brauchen die Hoden eine bestimmte Temperatur. Wird es ihnen zu kalt, ziehen sie sich näher an den Körper heran und verkleinern ihre Oberfläche, um weniger Wärme zu verlieren. Wenn es allerdings zu warm wird, lassen sie sich ein bisschen hängen und genießen die (vielleicht bei manchen sogar frische) Luft. :)
Noch einmal mit Gefühl.

charmbracelet
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 399
Registriert: 22 Sep 2009, 14:57

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon charmbracelet » 26 Mär 2010, 19:34

Nein, es ist jetzt nicht so, dass ich mir jeden Tag die Eier kraule, ich habe mal gehört, dass viele Jungs das machen, also habe ich es ausprobiert, aber es hat nichts bewirkt. ;)

Benutzeravatar
spike251189
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 327
Registriert: 15 Mai 2009, 19:12
Wohnort: 78224 /Singen

Re: Tut "Eierlutschen" denn nicht weh?

Beitragvon spike251189 » 27 Mär 2010, 06:39

Naja wenn man sich das selber macht, dann ist das ja auch nicht unbedingt ein tolles gefühl.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste