Sich selber einen blasen?

Drei Buchstaben - so viel mehr
Benutzeravatar
Basteey
new-boy
new-boy
Beiträge: 15
Registriert: 08 Mär 2014, 21:26

Jahrelange Rückenschmerzen

Beitragvon Basteey » 08 Mär 2014, 23:26

Huhu^^

Also ich hab das mit 15-16 des öfteren gemacht und habe dabei meine Füße als Anker unter die Rollstreben meines Schreibtischstuhls benutzt und könnte mich daher an meinen Penis 'ranziehen'. Es war zwar echt gut, wie ich finde, und mit der Zeit kommt man auch ein bisschen tiefer ABER: Erstens habe ich mich direkt nach dem Orgasmus oft darüber geekelt und zweitens habe ich meinen Rücken oft einfach viel zu doll belastet (Was mir kurz vor dem kommen immer recht egal war) und bis heute noch heftige Rückenprobleme.

Probiere es aus, so weit du kommst aber sobald du dich oder deinen Rücken überanstrengst kann es zu bleibenden Beschwerden kommen.

Natürlich kann es auch sein, dass meine Rückenschmerzen ganz anderer Natur sind ... Bisher halte ich aber an dieser Ursache fest, da sie mir als einzige zumindest annähernd logisch scheint..
Hallo ihr lieben, ich bin neu hier im Forum. Ich passe die Signatur bei meinen nächsten Besuchen an.


Dracona
new-boy
new-boy
Beiträge: 39
Registriert: 27 Mär 2013, 20:45
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Sich selber einen blasen?

Beitragvon Dracona » 09 Mär 2014, 01:56

ich habs einmal geschafft da wahr ich aber noch etwas "biegsamer"
naja kannst jetzt nicht mehr aber ich tus gerne und mach es gerne bei anderen :)
ICH HÄUTE DICH ZIH DEIN GESICHT AUF UND ZEIG ES DEINER MAMA!!!!!

MegaOli
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 276
Registriert: 06 Dez 2013, 06:33

Re: Sich selber einen blasen?

Beitragvon MegaOli » 09 Mär 2014, 07:44

Also ich schafe es bis zur Hälfe des Penisschafts. Aber mal ehrlich das Gefühl ist nicht mal annähernd besser als das, was man bekommt wenn man einen gebsen bekommt.
It's a very nice day today heute! 8) :D

Benutzeravatar
aussiegerman
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 235
Registriert: 27 Nov 2013, 16:40

Re: Sich selber einen blasen?

Beitragvon aussiegerman » 09 Mär 2014, 15:39

Also ich schaffe es mir meine Eichel mit der Zunge zu lecken. Aber mehr nicht. Und das Gefühl ist... naja ich bilde mir ein dass ist wie sich selbst zu kitzeln. Das klappt irgendwie nicht wirklich und macht keinen Spaß. Zudem nervt die unbequeme Lage und schlecht für den Rücken ist es auch noch.

Also es ist echt nicht so geil, wie es klingt. Mittlerweile mach ich das nicht mehr und vllt klappts auch gar nicht mehr. Ich bin zwar übelst gelenkig, aber vor nem Jahr war ich noch gelenkiger.

lg Max
Be the Change you want to see in this World - Mahatma Gandhi

Re: Sich selber einen blasen?

Werbung
 

eisteekarma
new-boy
new-boy
Beiträge: 25
Registriert: 07 Apr 2017, 15:02
Wohnort: Ulm

Re: Sich selber einen blasen?

Beitragvon eisteekarma » 09 Apr 2017, 09:46

Ich leg mich aufs Bett packe mir ein Kissen unter den Kopf und mache dann einen Purzelbaum rückwärts.

Ps: bin ein bisschen pummelig
I'm gonna be your lighthouse...

maxG
Einmalposter
Beiträge: 9
Registriert: 11 Apr 2017, 14:48
Wohnort: Tübingen

Re: Sich selber einen blasen?

Beitragvon maxG » 15 Apr 2017, 14:38

ja das kann ich. ich bekomm ihn aber noch nicht ganz rein, nur gut die Hälfte. aber ich spritz so ab in meinen Mund


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste