Dominant oder devot?

Drei Buchstaben - so viel mehr

Seid ihr lieber dominant oder devot?

Dominant!
11
9%
Eher dominant (aber auch mal devot)
32
25%
Eher devot (aber auch mal dominant)
55
43%
Devot
30
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 128

Bernardo123
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 61
Registriert: 04 Jan 2012, 15:46
Wohnort: Wels

Dominant oder devot?

Beitragvon Bernardo123 » 04 Jan 2012, 17:33

hello,

seid ihr lieber dominant oder devot? wobei dies hier nicht unbedingt mit aktiv / passiv gleichzusetzen ist.

spezielle dominante bzw. devote phantasien und/oder erfahrungen eurerseits würden mich auch interessieren.

mich macht es sehr an, wenn mein partner eher dominant aber dabei auch zärtlich ist.

interessanterweise gibt es mir zb auch einen kick, wenn mir beim sex befehle gegeben werden.

wenn es die situation erfordert, übernehme ich auch den dominanteren part, wobei ich dabei erst wenig erfahrung habe.


Benutzeravatar
soloveme
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 320
Registriert: 31 Jan 2009, 16:32
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon soloveme » 05 Jan 2012, 20:51

Also ich weiß nicht so recht. Manchmal ist das, was ich mir vorstelle irreführend und in der Realität finde ich es vielleicht andersherum schöner.
Ich sage einfach mal: situationsbedingt, auch wenn das nicht zur Auswahl stand. :)
Noch einmal mit Gefühl.

Kant
Gast
Gast

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Kant » 07 Jan 2012, 15:24

Ich habe mich auch nicht entschieden, ich finde beide Seiten haben so ihre ... Vorteile :)

confused85
member-boy
member-boy
Beiträge: 105
Registriert: 15 Jan 2011, 03:08
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon confused85 » 11 Jan 2012, 05:27

bin da eher der macho ;)

Re: Dominant oder devot?

Werbung
 

Tickleteen
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 18 Jan 2012, 15:58

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Tickleteen » 18 Jan 2012, 17:02

Wenn man Bondage, tickling, cumcontrol da iwie mitzählen kann dann bin ich ganz klar devot, aber denke mal der großtel hat wieder keine ahnung *lach*.

Animo
member
member
Beiträge: 588
Registriert: 11 Jan 2012, 03:16
Wohnort: Heidelberg

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Animo » 18 Jan 2012, 17:21

Ich weiß nicht mal was das heißt :D
Thank you for ignoring me when I needed you the most.

sweety
member-boy
member-boy
Beiträge: 103
Registriert: 22 Jun 2007, 13:20
Wohnort: Regensburg

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon sweety » 19 Jan 2012, 07:12

Also ich bin voll der devote Typ *g* lass mir im Bett gern sagne wo es langgeht, oder mich aufs Bett werfen und so :)

@Animo devot=unterwürfig, sich rumkommandieren lassen, erniedrigen lassen etc
Dominant=derjenige der sagt wo's lang geht, den anderen beherrscht und über ihn bestimmt sozusagen..

Animo
member
member
Beiträge: 588
Registriert: 11 Jan 2012, 03:16
Wohnort: Heidelberg

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Animo » 19 Jan 2012, 16:06

Wääh.
Thank you for ignoring me when I needed you the most.

B0y
Gast
Gast

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon B0y » 19 Jan 2012, 16:14

Animo hat geschrieben:Wääh.


Hmm? o.0 Ist ja nicht arg anders wie beim Partnertanz- einer führt, der andere wird geführt... muss ja nicht gleich ins Extreme gehen...

sweety
member-boy
member-boy
Beiträge: 103
Registriert: 22 Jun 2007, 13:20
Wohnort: Regensburg

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon sweety » 19 Jan 2012, 22:55

Ja würd ich doch auch sagen, kann härter zur Sache gehen, muss aber nicht.. Einer muss ja den Ton angeben ^^

Animo
member
member
Beiträge: 588
Registriert: 11 Jan 2012, 03:16
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Animo » 20 Jan 2012, 20:45

Na ja, jeder wie er will, würd ich mal sagen :D
Thank you for ignoring me when I needed you the most.

yaqxswcde
new-boy
new-boy
Beiträge: 10
Registriert: 02 Jan 2014, 02:32

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon yaqxswcde » 02 Jan 2014, 04:33

Ich will halt nen Typen der alles für mich tut, der mich wie einen Prinzen behandelt, sich von mir rumkommandieren lässt, finde das mega anturnend. So ein Everybodys Darling.

Nusszopf
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 57
Registriert: 07 Mär 2012, 17:59
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Nusszopf » 12 Jan 2014, 18:45

Ich würde mich vollkommen als Devot einschätzen *___*
"Mit meinen Worten schaff ich Fesseln härter als Metall..."

Benutzeravatar
Greeny
new-boy
new-boy
Beiträge: 29
Registriert: 03 Feb 2013, 21:46
Wohnort: Südniedersachsen

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon Greeny » 13 Jan 2014, 22:22

Eigentlich klar dominant... Eigentlich. Situationsabhängig. ;) :D
Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein
Und durch meine Blüte fließt die Sonne in mich rein... :)

jamesbondhh
Einmalposter
Beiträge: 6
Registriert: 17 Jan 2014, 01:42
Wohnort: Hamburg

Re: Dominant oder devot?

Beitragvon jamesbondhh » 17 Jan 2014, 01:59

Ich hatte zwar noch kein Sex oder eine Beziehung zu einem Jungen (einfach noch nicht ergeben) aber ich denke ich wäre eher der dominante (aber trotzdem seeehr liebevoll :P)


Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste