dildo/vibrator kaufen mit 13

Drei Buchstaben - so viel mehr
Surfboy
new-boy
new-boy
Beiträge: 48
Registriert: 20 Jul 2013, 23:17
Wohnort: kurz vor Hamburg Nördliche seite
Kontaktdaten:

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Surfboy » 27 Dez 2013, 21:35

@Adrian999 nein ich will es benutzen
Ich bin zwar JUNG ,aber trotzdem ernst zu nehm.


Benutzeravatar
aname
new-boy
new-boy
Beiträge: 31
Registriert: 25 Mär 2015, 16:41

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon aname » 02 Mai 2015, 20:33

Auf öffentlichen Toiletten gibt es oft Automaten, wo man für ein paar euro einen kleinen Vibrator bekommt. Die Qualität ist aber bestimmt ziemlich... Naja.
Ganz gleich ob gute oder schlechte Gefühle, Gefühle machen das Leben zu Leben.

Benutzeravatar
TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon TechBoy96 » 02 Mai 2015, 23:42

Die Dinger kann man doch bestimmt online kaufen.
Ob diese aber was taugen, weiß ich nicht. Ich kenne mich damit nicht aus.
"Your time is limited, so don't waste it living someone else's life."
Steve Jobs (1955-2011)

Pro
new-boy
new-boy
Beiträge: 49
Registriert: 05 Jan 2013, 14:00

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Pro » 05 Mai 2015, 19:32

Ich bin 17 und überleg auch, ob ich mir nicht einen Vibrator kaufen will. Wohne auf dem Land, da gibts weder solche öffentlichen Toiletten mit Automaten (und ich will ja auch was mit ner guten Qualität :D ) noch irgendeine Möglichkeit, über einen erwachsenen Kumpel oder so an welche aus dem Sexshop dranzukommen.
Hab also beschlossen, dass ich nur übers Internet drankomm.
Ich kenn "gutgelaunt-Edit: ein Internetversandhaus" und würde ihn auch da bestellen. Hab aber 2 Probleme:

1) Ich will trotz der diskreten Verpackung nicht, dass das Paket heim geliefert wird. Meine Eltern würden nur Fragen stellen, weil ich nämlich sonst nie Pakete krieg. Gibt es einen Weg, dass das Paket irgendwo hingeschickt wird, wo ich es dann abholen kann. An die Poststelle, oder wie auch immer. Ich kenn mich da überhaupt nicht aus :-?

2) Ich will nicht online bezahlen. Im Normalfall würde ich dann per Nachnahme bezahlen, aber ich will das Paket ja nicht heim liefern lassen. Gibt es eine Möglichkeit, nicht online zu bezahlen und gleichzeitig das Paket nicht heim schicken zu lassen?7

Danke für eure Hilfe :flag:
(wollte nicht dafür nen Extra Thread eröffnen)

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Werbung
 

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14014
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon timtom » 05 Mai 2015, 19:42

The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Pro
new-boy
new-boy
Beiträge: 49
Registriert: 05 Jan 2013, 14:00

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Pro » 05 Mai 2015, 22:28

Wollte es grade probieren. Muss zum Verschicken an eine Abholstation jedoch bei paket.de angemeldet sein. Wollte ich tun, dazu muss ich aber 18 sein.
Geht also nicht :/

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14014
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon timtom » 05 Mai 2015, 22:40

dann lass es dir doch nach hause schicken?
wenn es die eltern aufmachen behauptest du dass du das gar nicht bestellt hast sondern das ein streich der klassenkameraden sein muss..
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 905
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Maxi98 » 06 Mai 2015, 07:49

Ich wage dann aber zu bezweifeln, dass er das Paket von den Eltern nicht erhält...
Was bringt das also dann, wenn er es nachhause schicken lässt, die Eltern es entgegen nehmen, es aber nicht aushändigen?
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Perseus
member
member
Beiträge: 437
Registriert: 26 Okt 2011, 19:49

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Perseus » 06 Mai 2015, 09:13

Hallo,

viele Paketdienste bieten an, dass man das Paket an einen Paketshop liefern lässt und dort abholt. Du müsstest das mal mit einem unverfänglichen Paket ausprobieren. Nicht dass du statt einer Hinweismail einen Abholschein in den Briefkasten bekommst.
DU kannst natürlich auch dein Einkaufsverhalten ändern, so dass es nichts ungewöhnliches mehr ist, wenn du ein Paket bekommst.
Vorkasse mit Überweisung ist keine Online-Zahlweise. Man kann auch einen papierernen Überweisungsträger bei der Bank einwerfen. Ich habe sogar mal bei einer Bestellung einen Geldschein in einen Briefumschlag gesteckt und per Einschreiben verschickt.

Benutzeravatar
Akil
balkenlos glücklich
Beiträge: 1471
Registriert: 23 Mär 2014, 22:58

Re: dildo/vibrator kaufen mit 13

Beitragvon Akil » 06 Mai 2015, 14:50

Kannst du das Paket nicht einfach an eine Addresse von deinem Freund schicken? Oder dir etwas schönes von Amazon mitbestellen und sagen "Schaut, dass war in dem Paket."? Das wäre schließlich nicht mal gelogen :P
[dabei müsstest du natürlich darauf achten, dass dann auch beides von Amazon verschickt wird]
Was war jetzt noch mal die Schnellspeichertaste?
ALT+F4!


Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste