Berufsbild Pornodarsteller

Drei Buchstaben - so viel mehr
Chineko
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1509
Registriert: 06 Jun 2009, 14:41
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Chineko » 16 Okt 2009, 12:11

Naja, ich denke schon das mit der heutigen Technik es möglich ist Leute zu finden.
Es gibt sogar ein Program (Name entfallen) der sucht nach Foto's im Internet Google Chat's und so..
Nach Bildern die ähnlich sehen, und für Video's ist gerade die Beta version rausgekommen,
und ich hab es versucht und es hat funktioniert sind zwar mehrere mio's an Bildern aber man findet
seins relativ schnell ^^

Wie das mit den Video's funktionieren solllte, hab ich keine Ahnung ... ^^


david7
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 08 Okt 2009, 22:18

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon david7 » 01 Dez 2009, 22:56

Hallo zusammen

Dachte das passt hier vielleicht rein. Eine sehr aktuelle und aus rechtlichen Gründen nur eine Woche lang aufgeschaltete Reportage. Finde sie zwar nicht wahnsinnig super, aber einen Eindruck kriegt man allemal.

(Zuerst kurze Werbung abwarten.)

videoportal.sf.tv/video?id=468d9714-26b1-4fa4-b25e-00d3a96b0df8&referrer=http%3A%2F%2Fwww.sf.tv%2Fsendungen%2Fdok%2Findex.php%3Fdocid%3D20091130-2250-SF1

Gruss
Zuletzt geändert von david7 am 01 Dez 2009, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Hotty
Gast
Gast

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Hotty » 01 Dez 2009, 23:53

chineko das programm würde mich interessiern wie das heißt weil bei gayromeo öfters welche meine pics klaun u sie dann in ihren profilen verwenden ;)

CsCN
member-boy
member-boy
Beiträge: 149
Registriert: 30 Jan 2009, 14:30

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon CsCN » 04 Dez 2009, 23:15

@Hotty:
Guck mal hier: http://tineye.com

Das sollt's sein :)

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Werbung
 

wboy
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 17 Dez 2009, 15:08

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon wboy » 17 Dez 2009, 15:14

was mich mal interessieren würde ist, wie so ein drehtag abläuft??? meine wie bereiten sich die zb. auf den av (passiv / aktiv)vor??? wie schaffen sie es beim av als passiver einen steifen zu haben. fragen über fragen ???

Benutzeravatar
elmo
member-boy
member-boy
Beiträge: 108
Registriert: 20 Feb 2009, 01:53
Wohnort: Hannover

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon elmo » 17 Dez 2009, 15:27

Viagra, watt sonst :)

wboy
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 17 Dez 2009, 15:08

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon wboy » 17 Dez 2009, 15:37

und als passiver ???

Benutzeravatar
elmo
member-boy
member-boy
Beiträge: 108
Registriert: 20 Feb 2009, 01:53
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon elmo » 17 Dez 2009, 15:42

Tja ich glaube ne Familienpackung Gleitcreme + viele längliche Sexspielzeuge können so ziemlich jeden Arsch auf so ein Fickinferno vorbereiten .__.

Spiderwolf
Gast
Gast

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Spiderwolf » 05 Jan 2011, 09:45

ich kenne einen, der macht pornos. ^^

für den ist es nur ein job, wie jeder andere. also sex ohne gefühle.
von daher wäre das für mich jetzt auch kein problem, nen film zumachen.
aber ich könnte nicht mit jedem, glaube mein kleiner freund würde bei alten säcken dir mir aufn arsch hauen wollen schlapp machen. ^^

wboy007
new-boy
new-boy
Beiträge: 29
Registriert: 12 Mai 2011, 13:03

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon wboy007 » 12 Mai 2011, 13:15

na ja das denke ich auch. wenn man die filme so betrachtet ist es doch so, dass die wenigsten passiven nen steifen haben und auch der aktive seine schnie.... mit den fingern richtig reinpressen muss, da er nicht steif genug ist.
wäre echt mal interessant mal interview von einen gaypornosteller zu lesen.

Kradiation
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 2009, 03:02

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Kradiation » 13 Mai 2011, 02:07

Ich weiß nicht was so aufregend daran sein soll, Schlampe von Beruf zu sein. Sorry, aber für so einen dreckigen beruf wär mir mein Ehrgefühl ein wenig zu hoch. Das ist meiner Meinung nach eine Sache von Stolz, Ehrgefühl aber auch davon, wiesehr man(n) seine Triebe unter Kontrolle hat. Ich finds etwas arm, dass man sich seinen Trieben so ergibt, dass man es nötig hat bei einem Porno mitzuspielen^^" Aber jeder wie er will. Für mich wär das nix.

Spiderwolf
Gast
Gast

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Spiderwolf » 13 Mai 2011, 04:32

jetzt fehlts nur noch das du sagst, du hast noch nie nen Porno gesehen :P

Benutzeravatar
blowfish
boypoint-Moderation
Beiträge: 7875
Registriert: 06 Sep 2004, 23:26
Wohnort: Köln

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon blowfish » 13 Mai 2011, 10:47

Also ich glaub ich koennte es mit meinem Ehrgefuehl eher verbinden in nem Porno mitzuspielen als in so ner billigen daily soap ;)
Bin ich schwul? 83% der Menschen, die diese Frage stellen, sind schwul. Hast du dich vorher extra in einem schwulen Forum angemeldet, beträgt die Wahrscheinlichkeit sogar 97%.

wboy007
new-boy
new-boy
Beiträge: 29
Registriert: 12 Mai 2011, 13:03

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon wboy007 » 16 Sep 2015, 09:10

was meint ihr eigentlich wie oft muss ein darsteller pro dreh abspritzen können??

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29
Kontaktdaten:

Re: "Berufsbild" Pornodarsteller

Beitragvon Azazel » 16 Sep 2015, 20:47

blowfish hat geschrieben:Also ich glaub ich koennte es mit meinem Ehrgefuehl eher verbinden in nem Porno mitzuspielen als in so ner billigen daily soap ;)



joa kommt auf den Porno an. Und auf die soap :P
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."


Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste