Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Drei Buchstaben - so viel mehr
iceberg
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2016, 11:08

Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon iceberg » 30 Jun 2016, 11:12

Hallo ihr da draußen,

ich(25) habe einen neuen Freund, den ich sehr liebe und sexuell total anziehend finde. Ich will mit ihm schlafen aber ich bekomme keine Erektion und werde nicht richtig erregt.

Das Ganze fing schon bei meinem letzten Freund an. Dazu muss ich sagen, dass dieser mich echt gestresst hat als es mal nicht geklappt hat. Er hatte mir direkt den Rücken zu gekehrt. Dann ist es immer öfter passiert und er hat immer abweisend drauf reagiert bis das er mich garnicht mehr an sich ran gelassen hat und mich auch nicht so oft sehen wollte, dabei war es zu Anfangs alles echt schön. Er hat hinterher auch nur die Hose runtergezogen nach dem Motto hier mach mal. Wenn ich nach zwei Minuten nicht funktioniert habe, ist er aufgestanden und hat sich wieder angezogen und so Dinger hat der am laufenden Band gebracht. Ich war auch oft dauerspitz und da bekam ich auch oft zu hören das ich nerve damit.
Zuvor war ich meiner Sache recht sicher im Bett und man konnte mich Nachts um drei dafür wecken.

Ich weiß nicht was ich machen soll. War beim Urologe hab Blut abgenommen alles super. Bin kerngesund und ein gestandener Mann der absolut keine Komplexe haben sollte.

Aber das ich mit meinem jetzigen Freund nicht schlafen kann, macht mich umso mehr fertig. Ich habe eine Riesenangst ihn zu verlieren. Ich glaube er kann echt der Richtige sein. Aber es passiert absolut garnichts da unten. Ich verzweifel echt und weiss nicht was ich machen soll. Ich bin kurz davor mir Potenzmittel zu bestellen, ein Freund schwärmt geradezu von Greenbeam, aber bin ich dafür nicht eigentlich noch zu jung?? Wir haben drüber geredet ab das tut ja auch nichts zur Sache. Ich versuche ihn ja dann mit allen anderen Werkzeugen zu befriedigen. Aber ich will ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe...


TechBoy96
fleißiges Bienchen
fleißiges Bienchen
Beiträge: 1080
Registriert: 25 Apr 2014, 17:16

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon TechBoy96 » 30 Jun 2016, 15:23

Das könnte auch am Stress liegen.
Sorgen und Ängste sind mögliche Ursachen einer Impotenz.

http://www.impotenz-selbsthilfe.de/ursachen/psychisch.html

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14039
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon timtom » 30 Jun 2016, 15:28

Hallo, schön dass du zu uns gefunden hast.

Dass Du mit uns über dein Problem redest ist ein guter erster Schritt. Keine Sorge, es ist kein Potenzproblem, es ist ein Entspannungsproblem. Viele Leute haben auch weniger Lust, wenn sie in Schule/Studium/Beruf Stress haben. Ist das bei Dir der Fall?

Klingt so, als würdest Du mit dem Kopf durch die Wand wollen. Aber es ist nunmal so, dass Menschen keine An-/Aus-Schalter haben. Auch Mann kann nicht auf Knopfdruck.
Du könntest jetzt in Versuchung geraten mit Potenzmitteln wie Viagra, Sidenafil oder ähnlichem mit Gewalt zum Ziel zu kommen. Aber das ist in Deiner Situation Unsinn. Wenn Du akzeptierst, dass Du eine gute Zeit mit Deinem Partner haben kannst, auch ohne dass Du Sex hast, z.B. wenn Du nur Deinen Partner verwöhnst oder ihr nur kuschelt, dann kommt der Rest auch von alleine. Dein Freund wird das sicherlich verstehen, wenn Du ihm erklärst, dass es nicht so ist, dass er auf dich abturnend wirkt. (Sonst hat er bald auch Probleme ;) )
Und vorsicht vor dem vielen Schrott, der im Internet angeboten wird. Ganz besonders finden sich oft auch "rein pflanzliche" Mittelchen zur sexuellen Stärkung. Da finden sich dann allerlei wohlklingende Sachen und nebenbei ist da nen Klumpen Chemie drinn. (Beispielsweise Greenbeam führt als Inhaltsstoff auch Sidenafil auf).
Und selbst wenn es wirklich "rein pflanzlich" ist, Pflanzen können es ganz schön in sich haben. Also gerade da: Finger weg und dann doch lieber einen Arzt konsultieren, wenn man denn meint, dass das die Lösung ist.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
ticktack
member-boy
member-boy
Beiträge: 125
Registriert: 27 Jun 2011, 16:20

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon ticktack » 30 Jun 2016, 19:41

Hey,

so wie es scheint hat die Beziehung mit deinem vorherigen Freund ihre Spuren hinterlassen. Den von ihm ausgeübten Stress und Druck bringst du jetzt mit in deine neue Beziehung, was gar nicht gut ist.
Da du angst hast, dass du beim Beischlaf nicht bereit stehst, stellst du umso mehr Erwartungen an dich und stellst dich selbst unter Druck. Das Ergebnis ist das Gegenteil...
Vielleicht hilft es ja, wenn du einfach nicht an die Fehltritte denkst und vielleicht mal offen mit deinem Freund darüber spricht.
Oftmals kann man das Problem aus der Welt schaffen, wenn man die negativen Gefühle bestimmter Situationen mit positiven füllt. :)

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Werbung
 

Benutzeravatar
Joyful
member-boy
member-boy
Beiträge: 166
Registriert: 10 Jul 2016, 12:50
Wohnort: Castilla-La Mancha

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon Joyful » 12 Jul 2016, 13:32

Zwar kann ich dir jetzt nicht wirklich Rat geben, da ich selber noch nicht in der Situation war. Aber für mich klingt das wirklich, als wenn du dir viel zu viel Stress machst und es eher eine Kopfsache ist, als eine Körperliche.
Aber mach dir nicht solche Sorgen. Wenn ich einen Freund hätte, den ich liebe und ihm so was passieren würde, dann würde ich ihm auch keine Vorwürfe machen. Dann würde ich ihn vielleicht ein bisschen streicheln und schauen ob es dann klappt und wenn nicht, kann man halt auch mal kuscheln oder andersrum. Jedenfalls will ich damit sagen, dass es nicht jeden Mann so stört, wenn der Partner diese Probleme hat. Und die Reaktion von deinem Ex-Freund war echt mies. Denk dir bitte nicht, dass das normal ist, dass jemand so reagiert. Mit deinem Freund über deine Ängste zureden ist schonmal ein guter Schritt.

iceberg
Einmalposter
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 2016, 11:08

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon iceberg » 23 Jul 2016, 18:02

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Antworten!!

Ich habe mir besagtes Greenbeam im Internet bestellt und wollte hier mal meine erste Erfahrung mit einem Potenzmittel mit euch teilen. Ich denke mal viele Männer haben es bereits mal ausprobiert nur wenige wollen darüber auch offen sprechen.

Letzten Freitag hatte ich die Lieferung im Briefkasten und habe gleich mal eine Kapsel entnommen, geöffnet, etwa die Hälfte entnommen und dann mit einem Schluck Wasser runtergespült. Danach bin ich mit meinem Freund was trinken gegangen.,


Nach etwa 30 Minuten merkte ich wie sich die Haut in meinem Gesicht etwas erwärmte und mein Herz schneller schlug. Das normalisierte sich

allerdings schon nach etwa 1 Stunde wieder und ich dachte bereits dass das Potenzmittel nicht wirkt. Als wir später in einer Bar saßen und ein

bisschen rumgeknutscht haben merkte ich wie ich innerhalb von wenigen Sekunden eine ziemlich harte Erektion bekam die erst wieder wegging, nachdem ich meinen Freund gebeten hatte ein paar neue Getränke bestellen zu gehen.


Später zuhause beim Sex hatte ich eine wahnsinns Ausdauer und es war sehr intensiv. Wir sind beide mehrmals zum Höhepunkt gekommen was für

mich normalerweise unmöglich ist. Eigentlich ist es so das ich nach dem ersten Orgasmus einschlafe Auch am nächsten Morgen hielt die Wirkung noch an und wir haben uns nach dem Frühstück gleich wieder in die Horizontale begeben..


Zu den Nebenwirkungen kann ich nicht viel sagen. Vieleicht liegt es daran, dass ich nur etwa eine halbe Kapsel eingenommen hab... jedenfalls hatte ich keine Beschwerden.



Fazit: Werde ich sicherlich ab jetzt von Zeit zu Zeit darauf zurückkommen, und hoffe sehr so meine Versagensängste zu verlieren!!!

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14039
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Bekomme bei meinem neuen Freund keinen hoch...

Beitragvon timtom » 23 Jul 2016, 18:05

"Vielen Dank für Eure Antworten, ich hab das alles ignoriert und mir Drogen besorgt damit tut es jetzt."

Wenn das für Dich die beste Lösung ist...
Es gibt übrigens einen Grund, warum in Deutschland Medikamente nicht einfach so bezogen werden können, sondern immer ein Arzt das beaufsichtigen muss.

Dass Du Dir mit Überdosierungen von Sidenafil (was in viel zu hoher Dosis im Greenbeam ist) die Blutgefäße kaputt machen kannst und Dein Pimmel dann nur noch nen schlaffer Schlauch ist, muss ich Dir sicher nicht sagen, hast den Rest ja auch ignoriert.
The greatest enemy of freedom is a happy slave.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sex“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste