London... reloaded.

Platz für eure Beziehungsstories - fact and fiction
Gay Stories - keine Sexstories!
Benutzeravatar
Skystar
boypoint-Marketing
Beiträge: 1700
Registriert: 30 Jan 2013, 20:36
Wohnort: Bayern

Re: London... reloaded.

Beitragvon Skystar » 26 Okt 2016, 17:51

Oh man... das ist eine dieser Entscheidungen, denen man am liebsten aus dem Weg gehen würde. Warum spielt das Herz auch manchmal nur so verrückt, dass man mehr als nur eine Person liebt. Zum einen ist da Mehmet, mit dem alles perfekt zu sein scheint, wäre da nicht die Vergangenheit und zum anderen der aktuelle Freund (dessen Name mir gerade nicht einfällt), den man liebt, einfach weil es mit ihm keine Probleme gibt/gab.
Ich an deiner Stelle (und als Außenstehender lässt sich das immer recht leicht sagen...) würde mich für Mehmet entscheiden. Die Gefühle sind nach wie vor da... auf beiden Seiten. Mag sein das es mit dem aktuellen Freund schön und einfach ist, aber offenbar reicht das nicht aus, wenn man fremdgeht. Und sich gegen Mehmet zu entscheiden, nur weil es mit dem aktuellen Freund einfach sein mag, halte ich für falsch und unfair. So denke ich mir das jedenfalls, aber ich bin natürlich gespannt zu welcher Entscheidung du kommst bzw gekommen bist. Ich fürchte ja, dass du die falsche Entscheidung triffst, oder aber die richtige und dann doch wieder irgendwas Unerwartetes passiert, was alles auf den Kopf stellt.
Eigentlich müsste ich alles noch mal von vorne lesen, weil ich nicht mehr viel in Erinnerung hab, was damals zwischen dir und Mehmet vorgefallen ist, aber da mir aktuell die Zeit dazu fehlt, muss diese außenstehende Antwort erst einmal reichen... und ja ich weiß natürlich, dass der London-Aufenhalt inzwischen über ein Jahr her ist. Ich frag mich natürlich auch, ob dein Verschwinden mit Mehmet zu tun hat..., ich bin gespannt! :wink:

Liebe Grüße
Himmelsstern :flag:
Mein Geschichten-Forum: http://www.skystar-stories.de/ :flag:

Re: London... reloaded.

Werbung
 

keksimeksi
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 27 Jun 2017, 18:58

Re: London... reloaded.

Beitragvon keksimeksi » 27 Jun 2017, 19:02

Hallo,

ich hab mich jetzt hier extra angemeldet, weil ich die ganze Story von vorn bis hinten (auch den 1. Teil) gelesen habe und ich sie total spannend und interessant fand. Leider wurde ja seit einigen Monaten nichts mehr dazu geschrieben, daher frage ich mich, ob Du @getwet, jetzt wieder mit Mehmet zusammen gekommen bist oder nicht! Ich hoffe, man liest nochmal was von Dir :)

lg
keksimeksi

Benutzeravatar
Regal
member
member
Beiträge: 400
Registriert: 24 Nov 2015, 22:33

Re: London... reloaded.

Beitragvon Regal » 01 Jul 2017, 08:00

keksimeksi hat geschrieben:Ich hoffe, man liest nochmal was von Dir :)


inzwischen kannst du dich ja im forum nützlich machen und 1000 sinnvolle posts posten, damit ich mir an dir ein beispiel nehmen kann.

Zurück zu „Schwule Geschichten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste