Was ist/war euer Lieblingsfach?

Euer Bereich für Schule, Ausbildung und Studium (auch für Fragen rund um Schulthemen, Hausaufgaben und Uniarbeiten)

Was ist/war euer lieblingsfach?

deutsch
42
10%
englisch
76
19%
französisch
17
4%
italienisch
1
0%
mathe
81
20%
geschichte
50
12%
geographie / erdkunde
40
10%
sport
23
6%
musik
43
11%
psychologie / philosophie (so heißt das zumindest in österreich)
35
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 408

Benutzeravatar
Rodd
member-boy
member-boy
Beiträge: 128
Registriert: 16 Sep 2012, 03:44

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Rodd » 11 Nov 2012, 20:15

GaY02 hat geschrieben:Inzwischen sind es Mathe und Physik :D
also die wohl unbeliebtesten Fächer bei den meisten, Schade eigentlich ;>


So ist eigentlich die vorherrschende Meinung.
Ich bin deshalb auch erstaunt, wieso Mathe soviele Stimmen bekommt, bei uns in der Schule hassens fast alle :D

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Werbung
 

GaY02
new-boy
new-boy
Beiträge: 33
Registriert: 05 Nov 2012, 21:35
Wohnort: Gundelfingen (Bay)

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon GaY02 » 11 Nov 2012, 20:23

Ja, scheint wirklich so zu sein... ;D
man sollte vielleicht mal eine Studie durchführen ob sich Homosexualität positiv auf die Einstellung gegenüber Mathe und Physik auswirkt :D

BillyTales94
new-boy
new-boy
Beiträge: 21
Registriert: 11 Nov 2012, 19:00
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon BillyTales94 » 12 Nov 2012, 15:39

Also meine Lieblingsfächer sind Geographie und Wirtschaft, vor allem dank zweier richtig cooler und fachkompetenter Lehrer. :D
Ich denke, also rede ich (ununterbrochen ^^)

divine
Gast
Gast

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon divine » 12 Nov 2012, 17:51

Mathe und Musik ;)

Peroxisom
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 56
Registriert: 26 Nov 2012, 22:05

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Peroxisom » 26 Nov 2012, 22:31

Meine Lieblingsfächer sind Philosophie, da man dort immer Diskussionen führt und ich
liebe Diskussionen. *-*
Außerdem ist Deutsch eines meiner Lieblingsfächer. Deutsch ist einfach meine
Muttersprache und es macht mir Spaß mehr darüber zu erfahren. :D
People will always talk, so lets give them sumthin to talk about.

Benutzeravatar
Mess
member-boy
member-boy
Beiträge: 183
Registriert: 19 Dez 2012, 03:57
Kontaktdaten:

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Mess » 24 Dez 2012, 02:07

Ich mochte Mathe auch schon immer. Aber gut, mein alter Herr unterrichtet das auch ... oder hätte mich das eher abschrecken sollen?!
Ansonsten Englisch, Deutsch, Kunst und Sport.
"Are you doping?! Liz Lemon, that stuff will shrink your testicles! But there are bad side effects as well." - Tracy Jordan

Benutzeravatar
Ignisfliege
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 347
Registriert: 26 Sep 2012, 02:46
Wohnort: Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Ignisfliege » 24 Dez 2012, 02:09

Jemand der Mathe mag *.* Eine Rarität…
Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen fliegend nach.

Benutzeravatar
Mess
member-boy
member-boy
Beiträge: 183
Registriert: 19 Dez 2012, 03:57

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Mess » 24 Dez 2012, 03:15

Echt? So selten is das doch gar nicht ... und hier scheinen doch auch einige Mathe zu mögen :sweet:
"Are you doping?! Liz Lemon, that stuff will shrink your testicles! But there are bad side effects as well." - Tracy Jordan

Benutzeravatar
Ignisfliege
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 347
Registriert: 26 Sep 2012, 02:46
Wohnort: Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Ignisfliege » 24 Dez 2012, 03:50

Tatsächlich. Ich habe das Abstimmungsergebnis vorher nicht angeguckt :D. Komisch... Wenn ich sonst so frage, ist Mathe immer ein Hassfach – ist Mathe ein Schwulenfach? :lol:
Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen fliegend nach.

Benutzeravatar
Mess
member-boy
member-boy
Beiträge: 183
Registriert: 19 Dez 2012, 03:57
Kontaktdaten:

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Mess » 24 Dez 2012, 14:40

Gute Frage, keine Ahnung. Bei Statistiken in dem Zusammenhang bin ich sowieso immer arg skeptisch. Zumindest glaube ich nicht, dass wir wegen unserer sexuellen Orientierung gleich benachteiligt sind, wie manche behaupten ... Turing is ja auch en gutes Beispiel für das Gegenteil :)
"Are you doping?! Liz Lemon, that stuff will shrink your testicles! But there are bad side effects as well." - Tracy Jordan

homoboy
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 204
Registriert: 07 Jun 2011, 16:23
Wohnort: Hamburg

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon homoboy » 01 Jan 2013, 15:32

(M)Eine wilde These dazu ist folgende:
Wir müssen uns im Prozess des inneren Coming-Outs mit all den Vorurteilen gegenüber Schwulen auseinandersetzen. Dies führt dazu, dass wir unsere Denk- und Handlungsweise revidieren müssen und anfangen logische und rationale Gegenargumente (zu den Vorurteilen) zu finden. Diese Denkarbeit führt dazu, dass wir ein insgesamt besseres Verständnis von Logik und daher Mathe haben. :D
Mit freundlichen Grüßen
homoboy

Benutzeravatar
ToVu
new-boy
new-boy
Beiträge: 41
Registriert: 23 Jul 2012, 23:55
Wohnort: DE

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon ToVu » 02 Jan 2013, 07:14

Damit ich wensten was ankreuzen kann nehm ich mal lieber die sprachen Französisch und Englisch. Englisch wird hier aber recht häufig genommen. Hachja, die einfachen Sprachen der Welt.
Ich bin aber enttäuscht, dass es keine naturwissenschaftlichen Fächer gibt. Da wäre meins ganz klar Biologie *-* Ich liebe dieses Fach, zumindest wenn man bei der Genetik bleibt :D
Der über mir geposteten These nach, müsste ich gut in Mathe sein.....Ne, das kann ich Widerlegen. Ein Zeichen, dass ich doch ein Hete bin? :lol:

BiLoover
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 70
Registriert: 11 Jan 2013, 22:17

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon BiLoover » 15 Jan 2013, 14:50

Man, wie kann man Kunst vergessen?? Absolut bestes Fach! ^^
Man kann kreativ sein, sich dabei unterhalten ohne angeschissen zu werden, es ist viel Praxis und wenig Theorie (bei uns glücklicherweise) und ich liebe einfach Zeichnen und so :D

Benutzeravatar
Huppert
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 80
Registriert: 26 Aug 2012, 20:11

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Huppert » 15 Jan 2013, 16:18

Ich möchte noch Englisch ergänzen, aber nur ab der Oberstufe :P
"ich bin nicht tolerant du kennst mich nicht rede nicht..."

Benutzeravatar
Vielreder
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 248
Registriert: 02 Sep 2013, 17:14
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Beitragvon Vielreder » 27 Nov 2013, 18:17

Auf alle Fälle Chemie ist interessant und logisch, eben interessant einfach mal was über die Stoffe und ihre Zusammensetzung Eigenschaften, Bindungen und so weiter zu lernen.
Dann kommt Astronomie was mich schon immer sehr interessiert hat und auch nicht langweilig wird wenn man manche Dinge schon selbst so oft gehört hat und nochmal durch nimmt, oft so unvorstellbar.
Hier kommt Physik. Die klassische Physik ist zum einem logisch und interessant, aber richtig interessant wird es bei der schwierigen Kern- und Teilchenphysik. Von der Quantenmechanik mal ganz zu schweigen, die ist doch ziemlich geheimnisvoll.
Danach kommen Psychologie weil eben auch interessant ist was übers menschliche Verhalten zu lernen.
"Lernen ohne zu denken ist eitel. Denken ohne zu lernen ist gefährlich."
-Kung Fu Tse

Re: Was ist/war euer Lieblingsfach?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schule, Ausbildung, Studium“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste