Queezle goes "Callboy"

Euer Bereich für Schule, Ausbildung und Studium (auch für Fragen rund um Schulthemen, Hausaufgaben und Uniarbeiten)
Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Azazel » 24 Mär 2015, 20:14

Kosten Queezle: Glaube an die Menschheit


:D :D :D
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Re: Queezle goes "Callboy"

Werbung
 

Benutzeravatar
theshyguy
member
member
Beiträge: 430
Registriert: 24 Jan 2014, 18:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon theshyguy » 24 Mär 2015, 20:21

Mal wieder sehr lustig :D
Wobei ich das mit den 10€ von der echt frech finde ^^
Hot like the Sun,
and wet like the Rain.

Benutzeravatar
Max221B
member
member
Beiträge: 537
Registriert: 26 Sep 2014, 14:52
Wohnort: 60 km von Köln
Kontaktdaten:

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Max221B » 24 Mär 2015, 20:57

Ich hab nur gedacht...oh mein Gott...Sachen gibt's... :lol: :D
♫ Music makes you braver ♫

Benutzeravatar
Queezle
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1347
Registriert: 05 Feb 2012, 19:20

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Queezle » 25 Mär 2015, 01:54

MiaCherry hat geschrieben:Bwahahahahah Queez, geil :D
Haste dem älter klingenden Herren seine Slips dann eigentlich vorbeigebracht? :P Und was mich generell interessieren würd, wirst du da nach Stunde oder nach Umsatz bezahlt?


Zu den Slips: ....
Stunde ^^ Zum Glück...
Aber wenn die Gesprächszeiten zu lange sind ist das sehr sehr suboptimal. Angestrebt sind immer 1:30... die 10 und 7 Minuten machen sich da nich so gut ^^

Max221B hat geschrieben:Ich hab nur gedacht...oh mein Gott...Sachen gibt's... :lol: :D


Ich auch... xD

Speedy89
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 73
Registriert: 09 Mai 2011, 22:14

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Speedy89 » 30 Mär 2015, 10:10

Hey Queezle,
schön das du dir das alles so von der Seele schreibst.
Wie ich dir ja schon erzählte war ich auch schon in einem Callcenter tätig und kann so manche Reaktionen einfach total verstehen.
Andersrum würde ich diesen Job schon gerne wieder machen weil er einfach nur lustig ist , man hat doch auch sehr oft und viel zu lachen was die schlimmen Momente einfach mal ausblenden lässt.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und berichte gerne weiter ;-)

Lg Speedy

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14014
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon timtom » 01 Mai 2015, 10:46

Wo bleiben die neuen Stories :)
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
Queezle
Frequent-Poster
Frequent-Poster
Beiträge: 1347
Registriert: 05 Feb 2012, 19:20

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Queezle » 05 Mai 2015, 02:48

Tatsächlich hat sich das "Glück" offenbar gelegt und die interessantesten Anrufe in letzter Zeit sind Menschen mit (für mich zumindest) unaussprechbaren Namenskonstrukten die aber felsenfest der Meinung sind, dass ein kurzes Nuscheln eines solchen absolut ausreichend sein muss damit ich das eintippen kann... Spoiler: Ist es nicht.

Trotzdem möchte ich euch folgendes nicht vorenthalten:

*Vorstellungsgedöhnse, Kundennummer*
Q: Wie kann ich ihnen denn heute helfen Frau Kundin?
K: Also ich hab mir da letzens so ei Trockenhaub von ihne bestellt. Ich möcht die reklamiere.
Q: Sehr gerne, was entspricht daran denn nicht ihren Wünschen?
K: Also wissense.. ich sitz jetzt schon seit 4 Stunde unter dere Haube.. so langsam werde mei Haar trocke. Aber ned von dere Haube sondern von dem Luftzug die durchs Wohnzimmerfenster kommt.
-----
Anmerkung: An dieser Stelle wäre die korrekte Vorgehensweise gewesen die Frau an die Technikabteilung zu verweisen.. aber ich war neugierig.
-----
Q: Funktioniert die Haube denn überhaupt nicht? Oder trocknet sie nur nicht richtig?
K: Was weiß dann ich. Da steht "Lehnen sie sich gemütlich zurück, ihr Haar wird im Nu getrocknet." Ich hab mich zurückgelehnt un nix is.
Q: Also sie haben das Gerät angeschlossen...
K: Angeschlosse? Bitte was?
Q: Sie haben den Stecker in die Steckdose gesteckt?
K: Ja. Natürlich hab den Stecker.. halte sie mich für blöd?
Q(m): Ehrlich oder höflich?!
Q: Und was haben sie dann gemacht?
K: Ja.. mich zurückgelehnt un gewartet bis mei Haar getrocknet isch.
Q: Und dann kam warme Luft aus dem Gerät?
K: Ne.. so war das gedacht. Ich hock ja jetz noch mit meim Telefon unter dem Apparat.
Q: Haben sie vielleicht versehentlich den Luftstrom blockiert oder nur die Kaltluftfunktion eingerastet?
K: Kaltluftfunkwas?
Q: Kommt denn Luft aus dem Gerät?
K: Ne. Nix kommt. Ich dacht das wär vielleicht eine neumodische Trockentechnik oder sowas.
Q: An dem Gerät müsste sich ein Regeler oder etwas ähnliches befinden womit sie den Luftstrom regulieren können.
K: Regler.. da is so ei Hebel.. wartense ma ich zieh ma
*WUUUUUUUUUUUSCHHHH*
K: AAAAH Jetzt kommt Luft raus!
Q: Na wunderbar! Ich hoffe ihre Haare werden jetzt ordentlich trocken.
K: Hoff ich auch, hoff ich auch! Vielen Dank un tschüss
Q: Keine Ursache Frau Kundin, einen schönen Abend wünsche ich noch.
*aufleg*
Q(Gedanken): Aber 4 Stunden unter der Trockenhaube sitzen...

Benutzeravatar
Azazel
member
member
Beiträge: 977
Registriert: 27 Dez 2012, 23:29
Kontaktdaten:

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Azazel » 05 Mai 2015, 02:55

4 stunden muss man erstmal aushalten, nicht schlecht :D
"Sie mögen 'Gott ist groß' rufen, aber tatsächlich wird er jedesmal ein bisschen kleiner, wenn sich jemand in seinem Namen in die Luft sprengt."

Benutzeravatar
timtom
boypoint-Technik
Beiträge: 14014
Registriert: 13 Mär 2001, 00:00
Wohnort: Münster, Germany

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon timtom » 05 Mai 2015, 11:04

Hihi das ist der Moment an dem man spätestens merkt das man für den Job über qualifiziert ist :)

Kennst du "it crowd"?
Ich sag nur "have you tried turning it off and on again? ...... Are you sure it is plugged in?"
The greatest enemy of freedom is a happy slave.

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2608
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon gutgelaunt » 05 Mai 2015, 15:06

4 Stunden unter einer ausgeschalten Haube - Respekt. Da brauchst du schon echt nerven
Follow the coast under the frozen sky

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 905
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Maxi98 » 05 Mai 2015, 16:59

gutgelaunt hat geschrieben:4 Stunden unter einer ausgeschalten Haube - Respekt. Da brauchst du schon echt nerven
Die hat sie dabei anscheinend verloren... :D
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Benutzeravatar
Zuri
Star-Member
Star-Member
Beiträge: 2048
Registriert: 26 Mai 2014, 18:23
Wohnort: Hamburg

Re: Queezle goes "Callboy"

Beitragvon Zuri » 12 Mai 2015, 07:38

Azazel hat geschrieben:4 stunden muss man erstmal aushalten, nicht schlecht :D

gutgelaunt hat geschrieben:4 Stunden unter einer ausgeschalten Haube - Respekt. Da brauchst du schon echt nerven

Oh, ja. Lol :D

Einfach der Hammer, was bei dir passiert. Gut sind auch immer solche Gespräche:
A: Anrufer, Z: Zuri, K: Kollege
Z: Firma Zuri, Zuri, guten Tag,
A: Hallo, ich habe folgendes Problem: ....
Zuri ist jetzt etwas überfordert, erst seit einiger Zeit Telephondienst und das Problem war nun doch etwas kompliziert :D
Z: Dann machen Sie am besten ein Supportticket auf, die Kollegen kennen sich damit besser aus.
A: Ich brauche das aber jetzt.
Zuri guckt sich um, aber die Kollegen sind auch alle am telephonieren.
Z: Das tut mir ja leid, aber ich kann gerade nichts für Sie tun.
A: Wissen Sie, ich habe gleich einen Termin beim Notar und da würde ich gerne die Sachen dabei haben
Zuri fragt sich gerade, warum Kunden es nicht verstehen, wenn sie an der falschen Adresse gelandet sind.
A: Was kann ich jetzt also machen?
Ruhig bleiben, Zuri :D
Z: Wie gesagt, machen Sie bitte ein Supportticket auf, ich gebe das dann so weiter, auch dass es dringend ist. Aber mehr kann ich leider nicht für Sie tun. Das tut mir leid.
Anrufer legt auf.

Ein Kollege kümmerte sich dann direkt nach dem Anruf darum, aber solche Kunden sind auch immer anstrengend, imo^^

Cool, dass du uns ein paar Einblicke in deinen Job gibst (y) Den möchte man glatt auch haben. Aber am Telephon ist es dann nicht immer lustig :D

Aber du solltest echt mal, wenn du genug hast, ein Buch rausbringen^^
"Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken" — Marie Meimberg

Re: Queezle goes "Callboy"

Werbung
 

Zurück zu „Schule, Ausbildung, Studium“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast