Fremdsprachen

Euer Bereich für Schule, Ausbildung und Studium (auch für Fragen rund um Schulthemen, Hausaufgaben und Uniarbeiten)
keks1997
new-boy
new-boy
Beiträge: 35
Registriert: 12 Mai 2012, 15:18
Wohnort: Thüringen, Rodameuschel
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon keks1997 » 25 Mai 2012, 20:07

Deutsch, Englisch, Französisch und naja ne nich wirklich russisch xD nur ein satz den ich nichma schreiben kann >D
Wird das Leben zum Traum, fühlt sich die Wahrheit verarscht und verbreitet Realität zum Ausgleich..

Re: Fremdsprachen

Werbung
 

Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon RonPossible » 29 Mai 2012, 22:52

RMaus hat geschrieben:Mal ne Frage, was ist besser: Japanisch, Mandarin, Kantonesisch... ?


Japanisch. ;)
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Benutzeravatar
RMaus
member-boy
member-boy
Beiträge: 171
Registriert: 15 Jul 2009, 20:15
Wohnort: Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon RMaus » 31 Mai 2012, 15:10

Danke ;*

Kakashi
Gast
Gast

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Kakashi » 01 Jun 2012, 14:13

RonPossible hat geschrieben:
RMaus hat geschrieben:Mal ne Frage, was ist besser: Japanisch, Mandarin, Kantonesisch... ?


Japanisch. ;)

woran machst du das denn fest? :D

Benutzeravatar
Turkiishboy
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 62
Registriert: 31 Mai 2012, 22:42
Wohnort: Düsseldorf

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Turkiishboy » 01 Jun 2012, 22:30

Deutsch und Türkisch (fließend) + Englisch
Wenn dir jemand sagt, dass die Zeit alle Wunden heilt, schlag ihm auf die Fresse und sag ihm, das es gleich vorbei ist...

Calio
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 265
Registriert: 14 Feb 2010, 07:15

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Calio » 03 Jun 2012, 01:43

deutsch, englisch, hessisch

Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon RonPossible » 04 Jun 2012, 00:12

Kakashi hat geschrieben:
RonPossible hat geschrieben:
RMaus hat geschrieben:Mal ne Frage, was ist besser: Japanisch, Mandarin, Kantonesisch... ?


Japanisch. ;)

woran machst du das denn fest? :D



Chinesisch ist penetrant xD mit den ganzen Tonhöhen :D und das Schriftliche ist Aufwändiger zu lernen.
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Benutzeravatar
theheretic
member-boy
member-boy
Beiträge: 168
Registriert: 27 Mär 2012, 00:34

Re: Fremdsprachen

Beitragvon theheretic » 04 Jun 2012, 13:55

RonPossible hat geschrieben:
Kakashi hat geschrieben:
RonPossible hat geschrieben:
RMaus hat geschrieben:Mal ne Frage, was ist besser: Japanisch, Mandarin, Kantonesisch... ?


Japanisch. ;)

woran machst du das denn fest? :D



Chinesisch ist penetrant xD mit den ganzen Tonhöhen :D und das Schriftliche ist Aufwändiger zu lernen.


Also *Klugscheißmodus an* : Ohne die Schriftzeichen ist Chinesisch die einfachste Sprache der Welt. Die Satzstellungen sind extrem einfach außerdem gibt es weder Deklination noch Konjugation (was z.B. im Griechischen und Lateinischen sehr übel ist [hatte selbst 5 jahre lang Latein und meine Schwester Altgriechisch daher weiß ich das.]). Die Schriftzeichen selbst sind der Komplizierte teil daran aber eigentlich muss man sie auch nur Auswendig lernen. Erleichtert wird dass dadurch das die einzelnen Schriftzeichen wiederum nur aus kleineren Schriftzeichen bestehen.
z.B. yi (über das i kommt n wagerechter strich^^) = eins = 一 Also ein waagerechter Strich.
Dieses Zeichen findet man in vielen anderen Zeichen auch wieder.
z.B. ai = Liebe = 愛
in diesem Zeichen findet man mehrmals den Waagerechten Strich von yi.
So kompliziert ist es also garnicht ;) (ich weis das weil ich Chinesisch selbst seit 2 Jahren lerne.^^ *Klugscheißmodus aus*
I never knew being fat and lazy was so rewarding.


Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon RonPossible » 04 Jun 2012, 19:22

Trotzdem ist Chinesisch schwieriger als Japanisch, würde ich sagen. Ich studiere Japanisch, und das Sinologie-Institut ist 1 Stockwerk über uns, dementsprechend kenne ich viele Leute, die Chinesisch studieren, auch gibt es einige, die sowohl Japanologie, als auch Sinologie machen. Es gibt keinen einzigen der sagt, dass Chinesisch einfacher sei. Alle finden Japanisch wesentlich angenehmer zu Erlernen. Die Schriftzeichen sind extrem ähnlich und größtenteils identisch aufgebaut, dadurch, dass das Chinesische sich aber wesentlich mehr davon bedient, ist das logischerweise aus schwerer zu lernen. In Japanisch hat man immerhin noch die Möglichkeit, das in Hiragana und Katakana wiederzugeben, Chinesisch wird aber ja ausschließlich in Kanji geschrieben. Ich finde, das ist eine Schwierigkeit, die man nicht unterschätzen sollte. Und "nur" auswendig lernen ist leicht gesagt :D Es gibt etlich viele Zeichen die fast gleich aussehen, aber was ganz anderes bedeuten, jedes Zeichen hat mehrere Lesungen, etc. ^^
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Kakashi
Gast
Gast

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Kakashi » 04 Jun 2012, 19:46

als aussenstehender würd ich jetzt mal sagen, dass der schwierigkeitsgrad doch egal is, solang er nich viel zu hoch is und da scheinen die beiden sich ja nich so viel zu geben. ich find griechisch auch schwerer als latein aber trotzdem viel cooler^^

Benutzeravatar
RonPossible
member-boy
member-boy
Beiträge: 193
Registriert: 21 Jan 2010, 19:06
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon RonPossible » 04 Jun 2012, 20:30

Kakashi hat geschrieben:als aussenstehender würd ich jetzt mal sagen, dass der schwierigkeitsgrad doch egal is, solang er nich viel zu hoch is und da scheinen die beiden sich ja nich so viel zu geben. ich find griechisch auch schwerer als latein aber trotzdem viel cooler^^


War ja auch nur mein Kriterium für meine Antwort auf die Frage, was man zu Lernen eher empfehlen sollte.^^
Für Videos von mir, klick hier xD:
http://www.youtube.com/user/01RonPossible01

Benutzeravatar
Schoggi97
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 201
Registriert: 07 Jun 2012, 22:31
Wohnort: S-H
Kontaktdaten:

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Schoggi97 » 07 Jun 2012, 23:40

Ich spreche fließend Deutsch und Englisch, kann mich aber auch gut auf Chinesisch unterhalten und hab Grundkenntnisse in Französisch und Latein (wobei ich jetzt nicht Latein sprechen könnte :D )
Erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt.

Daron
new-boy
new-boy
Beiträge: 19
Registriert: 06 Jun 2012, 17:59

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Daron » 09 Jun 2012, 22:04

Schoggi97 hat geschrieben:Ich spreche fließend Deutsch und Englisch, kann mich aber auch gut auf Chinesisch unterhalten


Wo hast den Chinesisch gelernt ?

Spreche fliessend :D "Schwizerdütsch (Schweizerdeutsch)" , Französisch und English. Möchte allerdings Koreanisch lernen.

Benutzeravatar
Schoggi97
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 201
Registriert: 07 Jun 2012, 22:31
Wohnort: S-H

Re: Fremdsprachen

Beitragvon Schoggi97 » 09 Jun 2012, 23:30

Daron hat geschrieben:
Schoggi97 hat geschrieben:Ich spreche fließend Deutsch und Englisch, kann mich aber auch gut auf Chinesisch unterhalten


Wo hast den Chinesisch gelernt ?



Meine Elter kommen aus China (--> bin also Chinese :D ) , aber weil ich hier geboren bin kann ich weder chinesisch lesen noch schreiben ;) , schade eigentlich, ich sollte das mal lernen. :)
Erstens kommt es immer anders und zweitens als man denkt.

Benutzeravatar
badkid
member
member
Beiträge: 431
Registriert: 06 Jun 2012, 22:05

Re: Fremdsprachen

Beitragvon badkid » 10 Jun 2012, 00:10

Deutsch + Englisch fließend :D, französisch stockend und spanisch lern ich grade.

aber ich hab ne freundin, die kann japanisch, indonesisch, russisch, polnisch, unsere erfundene sprache :D :D, deutsch, englisch, griechisch und bestimmt noch ein paar von denen ich nix weis o.O

Re: Fremdsprachen

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schule, Ausbildung, Studium“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast