Coming Out bei besten Freund

Rund ums Coming-Out - wenn es das überhaupt gibt.
Daniel15
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 20 Apr 2018, 13:02

Coming Out bei besten Freund

Beitragvon Daniel15 » 20 Apr 2018, 13:14

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und Bi-Sexuell und bin in meinen besten Freund (ebenfalls 15) von dem ich glaube das er auch Bi ist verknallt.
Ich finde ihn echt süß und Sympathisch, aber ich weiß nicht einhundert prozentig ob er wirklich auch auf Männer steht. Er benimmt sich zumindest immer sehr komisch wenn er in meiner Nähe ist und das macht er auch nur bei mir (besonders wenn wir zwei alleine in einem Zimmer sind).

Er hat sich zum Beispiel auf einer Klassenfahrt als wir zu zweit in einem Zimmer waren in mein Bett gelegt während ich drin lag oder sagt manchmal ohne irgend einen Hintergrund das er schwul ist und wenn man ihn dann frägt was das sollte tut er so als wäre nichts gewesen.

Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit sowas gemacht oder könnte mir jemand Tipps geben wie ich ihn darauf ansprechen kann?

Ich bedanke mich schon mal im Vor raus.

Coming Out bei besten Freund

Werbung
 

Benutzeravatar
Hyazinth
member-boy
member-boy
Beiträge: 122
Registriert: 26 Mär 2017, 22:12

Re: Coming Out bei besten Freund

Beitragvon Hyazinth » 22 Apr 2018, 23:10

Du kannst dich ja mal zu ihm ins Bett legen.
Ich suchte, wo der Wind am schärfsten weht...

Daniel15
Einmalposter
Beiträge: 3
Registriert: 20 Apr 2018, 13:02

Re: Coming Out bei besten Freund

Beitragvon Daniel15 » 26 Apr 2018, 19:59

Das ist ja das Problem ich hab mir sowas auch schon überlegt aber ich bin mir ja nicht einhundert prozentig sicher ob er schuwl/Bi ist weil er überwiegend Mädchen versucht anzubagern (ohne großen Erfolg) nur gegenüber mir verhält er sich "besonders" komisch. Soll ich mich einfach bei ihm outen und hoffen das er es dann versteht oder was soll ich tun? Übrigens danke für deine Antwort Hyazinth.

Benutzeravatar
Regal
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 346
Registriert: 24 Nov 2015, 22:33

Re: Coming Out bei besten Freund

Beitragvon Regal » 26 Apr 2018, 20:07

kann sein, dass er schwul ist und auf dich steht

oder er provoziert nur, weil er gemerkt hat, dass du auf ihn stehst und nun wissen will, ob du schwul bist oder ob sein eindruck richtig ist.

und da gibts sicher noch mehr varianten.

Benutzeravatar
fierybird
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 53
Registriert: 24 Mai 2016, 20:31

Re: Coming Out bei besten Freund

Beitragvon fierybird » 26 Apr 2018, 20:27

Hey, am Besten outest du dich einfach bei ihm erstmal ohne ihm zu sagen dass du auf ihn stehst. Als dein bester Freund wird er damit wahrscheinlich kein Problem haben. Warte dann einfach ab wie er reagiert. Wenn er sich dir gegenüber ebenfalls öffnet kann sich ja vielleicht etwas entwickeln. Ansonsten musst du ihn ja nicht unbedingt anmachen. Aber ich denke mit einem Coming out machst du nichts falsch ;)
"All hail the underdogs
All hail the new kids
All hail the outlaws..."

Benutzeravatar
Hyazinth
member-boy
member-boy
Beiträge: 122
Registriert: 26 Mär 2017, 22:12

Re: Coming Out bei besten Freund

Beitragvon Hyazinth » 26 Apr 2018, 22:21

Wenn du dich zu ihm ins Bett legst, musst du ihm nicht sagen, dass du bisexuell bist.
Ich suchte, wo der Wind am schärfsten weht...

Re: Coming Out bei besten Freund

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Coming-Out“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast