Lösung unseres Weihnachtsquizes - ACHTUNG SPOILER

Euer Bereich für Fernsehen, Film, Musik und Literatur
Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2803
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Lösung unseres Weihnachtsquizes - ACHTUNG SPOILER

Beitragvon gutgelaunt » 13 Dez 2017, 15:57

In Türchen 13 findet ihr unser Weihnachtsquiz mit Zahlen und Fakten rund um Weihnachten. Wer schon ganz gespannt ist, was die richtigen Antworten sind, der findet hier die Lösung.


Wer von euch unser Weihnachtsquiz noch nicht gemacht hat, der findet es hier: https://www.boypoint.de/magazin/advents ... 84924ea3d/


Die Lösung gibt es hier unten. Viel Spaß dabei :)

Schreibt doch mal in den Thread, wie viel ihr richtig geschätzt, erwartet oder gar gewusst habt. Was hat euch am meisten überrascht?
Follow the coast under the frozen sky

Lösung unseres Weihnachtsquizes - ACHTUNG SPOILER

Werbung
 

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2803
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Lösung unseres Weihnachtsquizes - ACHTUNG SPOILER

Beitragvon gutgelaunt » 13 Dez 2017, 16:03

ACHTUNG SPOILER:

Wer das Quiz noch nicht gemacht hat, der sollte hier nicht weiterlesen.






__________


1. Überall auf der Erde feiert man Weihnachten mit ungewöhnlichen Bräuchen. Welchen dieser Weihnachtsbräuche gibt es eher NICHT?

a) In einigen Teilen Deutschlands erzählt man sich während des Wartens auf die Bescherung weihnachtliche Gruselgeschichten, wie „Der Mann mit dem Kopf unter dem Arm“, um sich die Zeit bis zur Bescherung zu vertreiben.
b) In den USA versteckt man einen gurkenförmigen Christbaumschmuck am Weihnachtsbaum. Die Kinder suchen die „Weihnachtsgurke“ bei der Bescherung. Wer sie zuerst findet, bekommt ein zusätzliches besonderes Geschenk.
c) In skandinavischen Ländern ist es traditionell so, dass man zu Weihnachten auf die Jagt geht. Ein selbstgejagter Weihnachtsbraten gilt dort als besonderes Essen zum Weihnachtsfest. Nach stattgefundener gemeinsamer „Weihnachtsjagt“ trifft man sich im Kreise von Familie und Freuden zum festlichen Essen.
d) In den USA und England gehört der Mistelzweig zum Brauchtum. Wer sich unter dem Mistelzweig begegnet, muss sich Küssen. Ein Kuss unter dem Mistelzweig bringt dem Brauch zufolge Glück und lebenslange Liebe.
e) In vielen europäischen Kulturen ist der Christklotz Brauch. Es ist ein besonderer, geweihter Holzklotz aus Eiche oder Esche, der Heiligabend in den Kamin gelegt wird. Reste des Klotzes dienten das Jahr über als Glücksbringer.


2. Am 24.12 beginnt das Weihnachtsfest. Die Weihnachtsfeiern dauern meist bis zum 26.12, man findet viel Zeit, um sich mit Familie, Verwandtschaft und Freunden zu treffen. Um so größer ist der Ärger, wenn man Weihnachten arbeiten muss oder sich einen halben Tag Urlaub nehmen muss, um Zeit mit der Familie verbringen zu können. Aber ist der 24.12 in Deutschland ein gesetzlich anerkannter Feiertag?

a) Der 24.12 ist KEIN gesetzlicher Feiertag
b) Der 24.12 ist nur in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ein Feiertag.
c) Ja der 24.12 ist in Deutschland ein voll anerkannter gesetzlicher Feiertag.
d) Der 24.12 ist nur in Bayern ein gesetzlicher Feiertag.
e) Der 24.12 ist ein den Sonntagen gleichgestellter Feiertag.


3. In der Weihnachtszeit gibt es den Brauch, dass man Kirschzweige in eine Vase mit Wasser stellt. Diesen Brauch führt man am 04.12 durch, dem sogenannten Barbaratag. Blühen sie am heiligen Abend, so gibt es Glück in der Liebe im nächsten Jahr. In welchem Land ist dieser Brauch am ehesten bekannt?

a) In Luxemburg
b) In der Slowakei
c) In Frankreich
d) In Ungarn
e) In Großbritannien


4. In welchem dieser Städte gibt es 2017 keinen queeren Weihnachtsmarkt?

a) Köln
b) Hamburg
c) München
d) Hannover
e) Frankfurt (Main)


5. In Spanien findet jedes Jahr die Weihnachtslotterie statt. Einzelpersonen, Tippgemeinschaften und ganze Dörfer beteiligen sich durch Kauf der Lose daran. Hierbei werden Umsätze im Milliardenwert gemacht. 85% der Lose verlieren, 10% kriegen den Einsatz zurück und etwa 5% bekommen einen Gewinn. Alle hoffen auf natürlich auf den Hauptgewinn, den „El Gordo“. Wie groß ist der „el Gordo“ der Weihnachtslotterie?

a) Ein Hauptgewinn mit ca. 10 Mio €
b) Zehn Gewinne je 1 Mio €
c) Ein Hauptgewinn ca. 50 Mio €
d) ca. 150 Gewinne je 5 Mio. €
e) ca. 100 Gewinne mit 1 Mio. €


6. In der Adventszeit kann man das Weihnachtsoratorium von Bach wieder oft hören - ganz besonders beliebt ist da natürlich der Eingangschor "Jauchzet, frohlocket". Weil auch ein Komponist wie Bach nur wenig Zeit hat, hat er dafür ein älteres Stück von sich recycelt: Es heißt "Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!" Wofür hat er es geschrieben ?

(a) Kantate für das Osterfest
(b) Geburtstagsgeschenk für die sächsische Kurfürstin
(c) Unterhaltung für den Leipziger Bürgermeister
(d) Eröffnung des Kölner Rathauses
(e) Choral zu Pfingsten


7. Zur Weihnachtszeit gibt es viele Weihnachtslieder, die zu unterschiedlichsten Anlässen gesungen werden, ob beim Weihnachtsfest mit der Familie, zu Weihnachtsfeiern oder Lieder, die in Kirche gesungen werden. Welches dieser Weihnachtslieder hat es geschafft, immaterielles Unesco Kulturerbe zu werden?

a) Oh, du fröhliche
b) Stille Nacht, heilige Nacht
c) Es ist ein Ros‘ entsprungen
d) Kommet ihr Hirten
e) Stern über Bethlehem


8. Zu Weihnachten kaufen sich viele Familien einen Weihnachtsbaum, der zu Heiligabend bunt geschmückt wird und meist bis zum 06.01 des nächsten Jahres das Haus verschönert. Wie viele Weihnachtsbäume werden durchschnittlich jedes Jahr in Deutschland verkauft? (Quelle Handelsdaten.de)

a) Ca. 25 Mio.
b) Ca. 30 Mio.
c) Ca. 40 Mio.
d) Ca. 45 Mio
e) Ca. 50 Mio.


9. Um den Bedarf an Weihnachtsbäumen jedes Weihnachten decken zu können, muss Deutschland jährlich Weihnachtsbäume importieren, wobei auch Bäume exportiert werden. Wie viele dieser Bäume müssen jedes Jahr importiert werden? (Quelle: statistisches Bundesamt)

a) Ca. 1 Mio.
b) Ca. 1,5 Mio.
c) Ca. 2 Mio.
d) Ca. 2,5 Mio.
e) Ca. 5 Mio.


10. Was ist der beliebteste Weihnachtsbaum?

a) Nordmanntanne
b) Edeltanne
c) Blaufichte
d) Rotfichte
e) Kiefer

11. Weihnachten feiern viele, aber was feiert man da überhaupt. Das scheint nicht jedem klar zu sein. Umfragen zu folge wissen viele nicht, warum man Weihnachten eigentlich feiert. Wie viele wissen in Deutschland nicht, wieso man Weihnachten feiert? (Quelle Stern)

a) Jeder 2.
b) Jeder 3.
c) Jeder 6.
d) Jeder 8.
e) Jeder 10.


12. In Polen wird Weihnachten traditionell ein Gedeck mehr auf dem Tisch gestellt. Warum machen die Polen das?

a) Wie in der USA Kekse und Milch für Santa Claus bereitstellt werden, decken die Polen ein Gedeck mehr an Weihnachten für den Weihnachtsmann.
b) Als Gedenken an verstorbene Verwandte decken die Polen ein Gedeck mehr.
c) Für Jesus Christus wird in Polen ein Gedeck mehr aufgetischt.
d) Hier werden die Reste des Weihnachtsfestes gesammelt und für die Tafel zur Verfügung gestellt. Damit möchte man Obdachlosen über Weihnachten ein gutes Essen schenken.
e) Für einen unerwarteten Gast wird in Polen immer ein Gedeck bereitgehalten.
Follow the coast under the frozen sky

Zurück zu „Entertainment“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast