Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Für alle Lebensfragen und Probleme - hier bekommst Du Rat und Hilfe.
Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47

Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 29 Apr 2017, 13:39

Ich habe ein Problem und zwar hat mich die beste Freundin meines Ex mich auf ihre 18er Party eingeladen. Hab eigentlich nie wirklich viel Kontakt zu ihr gehabt, weshalb ich glaube, dass ihre Einladung nicht aus Eigenregie kommt, sondern vielleicht von meinem Ex.
Kurz zusammengefasst:
Mein Ex und ich waren vom 18.01. bis 25.02 zusammen. also nicht allzulange xD trotzdem hat die Zeit für ihn gereicht mir mein Herz und meinen Verstand zu rauben.
Seit unserer Trennung fühle ich einsam und bin etwas depressiv geworden...
Er hat schlussgemacht weil ich ihm "zu nett" war und er mir nicht das geben könne was ich eigentlich verdiene.

Nun ist die Frage, ob ich auf dem Geburtstag, der schon heute in eienr Woche also am 06.05 stattfinden wird, erscheinen soll oder nicht.
Hab mit ein paar meiner besten Freunde darüber geredet. Manche sagten, dass ich das lassen solle und manche, dass ich hingehen soll (rein aus Interesse).
Ich bin total zwiegespalten.
Mein Versand fragt sich, ob und was mein Ex und seine Freundin im Schilde führen. Mein Bauchgefühl sagt nein und mein Herz sagt ja :cry:
Ich würde ehrlichgesagt rein aus Interesse hingehen und meinem Ex zeigen dass er mich mal kann..
Lieber bereue ich hingegangen als nicht hingegangen zu sein.
Vielleicht erwartet mich dort mein Ex mit seinem Neuen (wenn er einen hat) .
Mich macht das ganze irgendwie etwas skeptisch und verrückt :(
Was meint ihr? Würdet ihr hingehen? Was spricht dafür und was dagegen?
Danke für euren Rat :)
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Werbung
 

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 930
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Maxi98 » 29 Apr 2017, 15:16

Pat21 hat geschrieben:[...[
Er hat schlussgemacht weil ich ihm "zu nett" war und er mir nicht das geben könne was ich eigentlich verdiene.[...]

[...]
Ich würde ehrlichgesagt rein aus Interesse hingehen und meinem Ex zeigen dass er mich mal kann..[...]


Öhm, hast du schon mal an die Option gedacht, dass er dich einladen wollen würde, damit er sich wieder sieht und vielleicht irgendwas ändern möchte bzw. evtl. doch mit dir eine Beziehung eingehen möchte?
Diese Möglichkeit kann auch sein!


Ich würde sagen, du gehst hin, guckst es dir an, bist nett zu allen und hast, wenn's gut läuft, Spaß. Wenn es nicht gut ist, gehste halt wieder, ohne Stress zu machen.. :)
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 29 Apr 2017, 15:24

Maxi98 hat geschrieben:
Pat21 hat geschrieben:[...[
Er hat schlussgemacht weil ich ihm "zu nett" war und er mir nicht das geben könne was ich eigentlich verdiene.[...]

[...]
Ich würde ehrlichgesagt rein aus Interesse hingehen und meinem Ex zeigen dass er mich mal kann..[...]


Öhm, hast du schon mal an die Option gedacht, dass er dich einladen wollen würde, damit er sich wieder sieht und vielleicht irgendwas ändern möchte bzw. evtl. doch mit dir eine Beziehung eingehen möchte?
Diese Möglichkeit kann auch sein!


Ich würde sagen, du gehst hin, guckst es dir an, bist nett zu allen und hast, wenn's gut läuft, Spaß. Wenn es nicht gut ist, gehste halt wieder, ohne Stress zu machen.. :)


An diese option hab ich natürlich schon gedacht. ich versuchs mir aber auszureden. ich will mir nichts schönreden da ich sonst schlussendlich enttäuscht werden würde.
:/
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 930
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Maxi98 » 29 Apr 2017, 22:04

Pat21 hat geschrieben:
Maxi98 hat geschrieben:
Pat21 hat geschrieben:[...[
Er hat schlussgemacht weil ich ihm "zu nett" war und er mir nicht das geben könne was ich eigentlich verdiene.[...]

[...]
Ich würde ehrlichgesagt rein aus Interesse hingehen und meinem Ex zeigen dass er mich mal kann..[...]


Öhm, hast du schon mal an die Option gedacht, dass er dich einladen wollen würde, damit er sich wieder sieht und vielleicht irgendwas ändern möchte bzw. evtl. doch mit dir eine Beziehung eingehen möchte?
Diese Möglichkeit kann auch sein!


Ich würde sagen, du gehst hin, guckst es dir an, bist nett zu allen und hast, wenn's gut läuft, Spaß. Wenn es nicht gut ist, gehste halt wieder, ohne Stress zu machen.. :)


An diese option hab ich natürlich schon gedacht. ich versuchs mir aber auszureden. ich will mir nichts schönreden da ich sonst schlussendlich enttäuscht werden würde.
:/

Schönreden tust du dir gar nichts. Du überlegst Sachen, die passieren könnten. Sich da allerdings auf das negative zu versteifen, ist auch nicht richtig. Einfach hingehen und schauen, was los ist und wie es wird. Wenn es nichts ist, dann gehst du halt wieder.
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 29 Apr 2017, 22:54

ja da hast du recht ...
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Speedy89
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 73
Registriert: 09 Mai 2011, 22:14

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Speedy89 » 02 Mai 2017, 09:16

Hey Pat,

also ich persönlich würde zu der Geburtstagsfeier hingehen.
Was hast du zu verlieren ? Eigentlich nichts!
Sollte dein Ex dort ebenfalls sein dann begrüße Ihn nett und versuche über den Dingen zu stehen.
Ja ich weiß es manchmal leichter gesagt als getan.
Sollte er zufällig mit einem neuen auf der Feier sein, so würde ich versuchen etwas abstand zu ihm und seinem Freund zu halten.

Eine Trennung tut immer weh, aber auch das vergeht mit der Zeit.
Eventuell kommt ja auch was positives bei raus und dein Ex wusste nicht wie er sonst an dich ran kommt und möchte auf der Feier die Gelegenheit nutzen.

Zu verlieren hast du defintiv nichts!
Also nur Mut.
Viel Spaß auf der Feier.

Gruß Speedy

Benutzeravatar
Regal
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 396
Registriert: 24 Nov 2015, 22:33

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Regal » 02 Mai 2017, 13:53

geh einfach hin und sieh was draus wird. vllt haste ja spass.

Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 03 Mai 2017, 20:01

Speedy89 hat geschrieben:Hey Pat,

also ich persönlich würde zu der Geburtstagsfeier hingehen.
Was hast du zu verlieren ? Eigentlich nichts!
Sollte dein Ex dort ebenfalls sein dann begrüße Ihn nett und versuche über den Dingen zu stehen.
Ja ich weiß es manchmal leichter gesagt als getan.
Sollte er zufällig mit einem neuen auf der Feier sein, so würde ich versuchen etwas abstand zu ihm und seinem Freund zu halten.

Eine Trennung tut immer weh, aber auch das vergeht mit der Zeit.
Eventuell kommt ja auch was positives bei raus und dein Ex wusste nicht wie er sonst an dich ran kommt und möchte auf der Feier die Gelegenheit nutzen.

Zu verlieren hast du defintiv nichts!
Also nur Mut.
Viel Spaß auf der Feier.

Gruß Speedy


ich denke wirklich dass ich einfach hingehen werde. habe wirklich nichts zu verlieren außer meinen stolz xD
wenn die party nicht gut ist oder mein ex komisch drauf ist geh icv auch gleich wieder. muss ja nicht bis zum ende dabei sein :D
danke für deine meinung :)
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Benutzeravatar
Pianoboy96
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 222
Registriert: 18 Jul 2013, 10:54
Wohnort: Horst (Holstein)
Kontaktdaten:

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pianoboy96 » 04 Mai 2017, 08:39

Hi Pat,

ich war im Januar in einer sehr ähnlichen Situation. Mein Ex und ich waren 3,5 Jahre zusammen und wir haben uns kurz nach Neujahr getrennt.
Ca. eine Woche später wurde mein (und sein) bester Freund 20. Mein bester Freund fragte mich, ob er meinen Ex auch einladen dürfe.
Ich war mir erst nicht sicher, habe aber dennoch zugestimmt, weil ich mir selber gesagt habe, dass ich mich dann halt auf die anderen Personen konzentriere.

Also ich würde hingehen und über den Dingen stehen. Wenns keinen spaß macht, kannst du ja jederzeit wieder gehen.

LG
Lasse :)
Für die Welt bist du irgendjemand, für irgendjemand bist du die Welt

Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 04 Mai 2017, 18:35

Ja und wie ist es ausgegangen? seid ihr euch nur aus dem weg gegangen oder konntet ihr vielleicht sogar miteinander reden?
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Benutzeravatar
Pianoboy96
advanced-boy
advanced-boy
Beiträge: 222
Registriert: 18 Jul 2013, 10:54
Wohnort: Horst (Holstein)
Kontaktdaten:

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pianoboy96 » 04 Mai 2017, 22:30

Wir haben ganz normal miteinander gesprochen. habe mich allerdings auch ziemlich zugekippt an dem abend. War nicht so leicht weil es erst eine woche her war. Letzten endes hat die Party aber trotzdem spaß gemacht. Geh hin man weiß nie was passiert :)
Für die Welt bist du irgendjemand, für irgendjemand bist du die Welt

Benutzeravatar
Maxi98
member
member
Beiträge: 930
Registriert: 02 Okt 2014, 13:01
Wohnort: Rendsburg, nähe Kiel

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Maxi98 » 04 Mai 2017, 22:37

Pat21 hat geschrieben:Ja und wie ist es ausgegangen? seid ihr euch nur aus dem weg gegangen oder konntet ihr vielleicht sogar miteinander reden?

Ich hoffe, du sagst uns bei deiner Sache auch bescheid. ;)
Schön wär's gewesen, zumindest für's Leben..
Degraded by the life.

Speedy89
Greenhorn
Greenhorn
Beiträge: 73
Registriert: 09 Mai 2011, 22:14

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Speedy89 » 15 Mai 2017, 22:45

Pat21 hat geschrieben:ich denke wirklich dass ich einfach hingehen werde. habe wirklich nichts zu verlieren außer meinen stolz xD
wenn die party nicht gut ist oder mein ex komisch drauf ist geh icv auch gleich wieder. muss ja nicht bis zum ende dabei sein :D
danke für deine meinung :)



Hey Pat,
berichte mal wie lief die Party ?
Alles gut verlaufen ?


Lg Speedy

Pat21
new-boy
new-boy
Beiträge: 46
Registriert: 05 Okt 2016, 15:47

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Beitragvon Pat21 » 17 Mai 2017, 22:02

Hey @Speedy89
bin kurzfristig doch nicht hin weil meine freundin (meine fahrerin) krankgeworden ist und deshalb nicht fahren konnte. mit bus und bahn wäre ich nicht hin oder besser gesagt zurückgekommen.
naja werde wohl nie erfahren was die absicht der beiden bzw meines ex war. bin am überlegen ihn oder seine freundin anzutexten....
Stark bleiben und weiterkämpfen :)

Re: Auf die Party der besten Freundin des Ex gehen?

Werbung
 

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Leben, Beziehung, Probleme“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast