Steht er auf mich ?

Gefühle für den besten Freund oder einen Mitschüler? Du kommst nicht über den Ex hinweg? Hier findest du immer ein offenes Ohr.
Daniel09
Einmalposter
Beiträge: 1
Registriert: 18 Mär 2017, 18:48

Steht er auf mich ?

Beitragvon Daniel09 » 18 Mär 2017, 18:49

Hallo Leute, ich brauch mal euren Rat.
Vor ein paar Monaten ist ein neuer Kollege zu uns gestoßen, 18 Jahre alt, nett und gut aussehend. Ich bin 25, äußerlich kann ich nicht mit ihm mithalten. Natürlich sind wir ins Gespräch gekommen, da fiel mir gleich auf, dass er mir beim reden tief in die Augen sieht, ja fast schon anstarrt.
Ich habe ihn natürlich dann auch immer mal wieder beobachtet, er schaut oft mal zu mir. Wenn er bemerkt, dass ich ihn anschau dreht er entweder den Kopf weg oder er lächelt mich an. Am Anfang seiner Spätschicht , zu meinem Feierabend, fragte er mal, ob ich ihn mitnehmen würde oder ob ich nochmal reinkomme, um Tschüss zu sagen.. Wir wollten mal am PC was machen, ich fragte, ob dieser oder jener PC, da sagte er, den bei mir zu Hause. Ich habe aber bei diesen Äußerungen nicht geschaltet und nichts weiter gesagt. Einmal habe ich ihn früh abgeholt und dann wieder nach Hause gefahren, da meinte er, dass es schön war und er es jeden Tag gern so haben würde, was aber nicht geht, da ich eigentlich nicht an der Strecke wohne.
In letzter Zeit merke ich, dass er mich manchmal berührt, nicht oft, aber ab und zu. Am Arm fassen und ein paarmal kam er so nahe, dass ich ihn richtig an der Schulter spürte für ein paar Sekunden. Ich saß am PC und er stand neben mir, auf einmal streichelte er mir einige Male über meinen Rücken. Nicht mit der Handfläche, nein, mit den Fingerspitzen.
Vor einiger Zeit hat er mir mal über seine Kindheit erzählt, die wirklich nicht schön war. Auch aus diesem Grund, deshalb hab ich ich auch ein wenig um ihn gekümmert.
Jetzt kann ich nicht einordnen, mag er mich und will etwas mehr oder ist das nur Dankbarkeit. Auch fält auf, dass es Tage gibt, an denen er mich ignoriert, das kann ich nun gar nicht zuordnen, das verwirrt mich. Und arbeitsmäßig kommt er sehr oft auf mich zu, privaten Smalltalk führt er aber nur, wenn ich auf ihn zugehe, von ihm ist da bis jetzt gar nichts gekommen.
Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen und könnt mir witerhelfen.

Steht er auf mich ?

Werbung
 

Benutzeravatar
gutgelaunt
boypoint-Moderation
Beiträge: 2807
Registriert: 29 Jul 2014, 23:53

Re: Steht er auf mich ?

Beitragvon gutgelaunt » 19 Mär 2017, 20:52

Das klingt gut, keine Frage; dass er so nett zu dir ist und körperlich so viel Nähe zulässt. Klingt als mag er dich und fühlt sich bei dir wohl. Jetzt muss man sein Verhalten einordnen. Ist er ein eher verschmuster junger Mann, der allgemein viel Nähe sucht und nett ist? Sucht er die Nähe zu dir, weil ihm das in seiner Kindheit gefehlt hat und er dich mag? Oder kann da wirklich was gehen...

Ich denke da musst du weiter an eurer Beziehung arbeiten, um das herausfinden. Auch um herauszufinden, was das für eine Art von Beziehung ist und welches Entwicklungspotenzial sie noch hat. Da kannst du viel mit ihm reden, ihm viel Zeit schenken, Interesse an ihm zeigen, zeigen, dass du ihn magst...

Vielleicht auch mal schauen, dass du Privat mal etwas mit ihm machst. Ich meine seine Anspielungen hat er ja schon gegeben, dass da in die Richtung was geht. Ich würde auch ignorieren nicht auf mir sitzen lassen. Von mir käme dann wahrscheinlich ein forderndes und freches und leicht sarkastisches: "Guten Morgen Herr xy", wenn er an mir vorbeilaufen würde, ohne mich anzuschauen.

LG
Follow the coast under the frozen sky

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Liebeskummer“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste